F-4F´s für Griechenland ????

Diskutiere F-4F´s für Griechenland ???? im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Schlechten Witz oder Warheit ?? .....gehen die "alten" Luftwaffe Phantoms nächstes Jahr zur Griechischen Luftwaffe ??? DefenceNet -...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Phantom-phan, 23.09.2012
    Phantom-phan

    Phantom-phan Sportflieger

    Dabei seit:
    29.04.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fant66

    fant66 Testpilot

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    208
    Ort:
    Buxheim
    Dachte die Griechen sollen ihren Verteidigungshaushalt kürzen und nicht ihre Luftwaffe mit 40 Jahre alten Fliegern aufblähen.

    gruß fant66

    PS: Würde mich allerdings schon freuen wenn wir unsere gute alte F-4F noch ein paar Jährchen rumfliegen sehen.
     
  4. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.818
    Zustimmungen:
    2.762
    Ort:
    Bayern
    Was wollen die denn mit diesen heruntergeflogenen Mühlen? Außerdem kann ich diesen Quatsch in Sparzeiten nicht nachvollziehen!
     
  5. CD5E

    CD5E Testpilot

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    300
    Ort:
    Wittmund
    Jo,vorallen wird uns dieser Schwachsinn auch wieder einiges kosten. Auch wenn es wieder heißt für einen symbolischen Euro.:cool:
     
  6. #5 PhantomPhixer, 23.09.2012
    PhantomPhixer

    PhantomPhixer inaktiv

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Allgäu
    Deswegen sind ja 2 F-4F ( 38+02 / 38+48 ) in Andravida, die am Do über Aviano und Deci nach dort flogen :FFTeufel:

    Die sollen die mal nächstes Jahr zum "Phlyout" direkt einladen, um vor Ort zu recherchieren!
     
  7. #6 bushande, 23.09.2012
    bushande

    bushande Astronaut

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    3.238
    Zustimmungen:
    3.956
    Ort:
    weit weit weg ;D
    Wenn die unsere Phantoms bekommen, dann soll'n die aber gefälligst ihre F-16er an uns abgeben (haben wir über EU-Haushalt ohnehin bezahlt.:FFTeufel: )
     
  8. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.818
    Zustimmungen:
    2.762
    Ort:
    Bayern
    Was soll denn der Quatsch? Wenn die F-4F ein "billiger" Ersatz für die A-7 Flotte sein soll lache ich doch glatt. Die hätten vielleicht unsere alten LA-Version geschenkt haben können, aber was will man denn jetzt noch mit einer total abgeflogenen LV-Zelle Bomben rumschleppen?
    Lieber hier verschrotten als denen schenken!
     
  9. #8 bullseye, 23.09.2012
    bullseye

    bullseye Space Cadet

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Allgäu
    Zunächst verkaufschenken wir den Griechen unsere Phantom´s und in 5 Jahren dann die Hälfte unserer Eurofighter :HOT::FFTeufel:
     
  10. #9 Red Rippers, 24.09.2012
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.716
    Zustimmungen:
    17.364
    Ort:
    Dortmund
    Die HAF F-16 Block 52+ haben die Griechen sich im übrigen erarbeitet (Umbau 94 F-16 für die USAF) aber egal, sollte die HAF tatsächlich die alten F-4F bekommen dann werden die auch nach Andravida gehen und nicht als Ersatz für A-7E nach Arxos. Das wäre doch eine schöne Sache, zumindest würden sie dann nicht in Jever klein gemacht.
     
  11. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.567
    Zustimmungen:
    10.816
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Ausserdem ist die Entsorgung billiger in Griechenland - auch wenn D wie Frankreich auch nur unter dem Druck der Öffentlichkeit ihren Träger wieder zurückholte mit der Begründung, dass in den Verträgen zur Entsorgung was anderes abgemacht gewesen sei als das was der Reeder machen wollte :FFTeufel::FFTeufel::FFTeufel:
     
  12. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.818
    Zustimmungen:
    2.762
    Ort:
    Bayern
    Was sollte an der Entsorgung billiger sein? Für nen Euro pro Maschine nach Griechenland verkaufen kann ja wohl nicht billiger sein als ein paar Tausend Euro pro Zelle an Schrottpreis zu erzielen. Nix gegen den Verkauf von Ersatzteilen zu ganz normalen Preisen, aber die Zeiten des Verschleuderns sind meines Erachtens vorbei.
     
  13. #12 bullseye, 24.09.2012
    bullseye

    bullseye Space Cadet

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Allgäu
    "Entsorgung" in Griechenland ist gut :TD: Abgestellt in Griechenland würde es besser treffen. So wie unsere RF-4E die sie erhalten haben, die gammeln doch teils immernoch in Larissa vor sich hin oder?
     
  14. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.818
    Zustimmungen:
    2.762
    Ort:
    Bayern
    So sieht es nämlich aus. Wenn Entsorgen gleichzusetzen ist mit hinstellen, dann sind die Griechen super Entsorger. Mir als Flugzeugfan blutet da einfach nur das Herz, weil so gute wie keine Maschine es schafft in irgendeinem Museum zu landen. Und bevor sie als irgendwelche Pseudoscheinziele auf Fliegerhorsten herumgammeln um eine Drohkulisse gegen die Türkei darzustellen sollen sie lieber die Maschinen in Deutschland ehrenvoll außer Dienst stellen und dann in den Wertstoffkreislauf zurückliefern.
     
  15. #14 Red Rippers, 24.09.2012
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.716
    Zustimmungen:
    17.364
    Ort:
    Dortmund
    Es ist ja wohl logisch das die Flugzeuge bei der HAF den deutschen Steuerzahler kein Geld mehr kostenwird. Wenn Du auch nur ansatzweise eine Ahnung hast was das Zerlegen einer Phantom bei der LIG21 kostet dann wirst Du wissen 10.000€ Schrottpreis sind da nur ein Kleckerbetrag. Somit ksoten die F-4F den Steuerzahler richtig Geld! Ersatzteilverkauf gibt es nicht, die Teile werden im Moment noch an fliegenden Phantom verwendet und die werden nicht bezahlt. Also wird es unterm Strich billiger sein die Phantoms zu verschenken.
     
  16. #15 Red Rippers, 24.09.2012
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.716
    Zustimmungen:
    17.364
    Ort:
    Dortmund
    Die meisten stehen In Larisa, 28 wurden an die HAF geliefert, 7 davon als Teileträger, 3 sind w/o, und 18 sind noch flugfähig, zumindest bis letztes Jahr als ich dort zu letzt gewesen bin. 2 stehen davon noch in Andravida.

    RR
     
  17. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.818
    Zustimmungen:
    2.762
    Ort:
    Bayern
    Dann nehm ich zwei. Transport und Demilitarisierung zahl ich. :rolleyes:
     
  18. #17 Red Rippers, 24.09.2012
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.716
    Zustimmungen:
    17.364
    Ort:
    Dortmund
    Zuletzt waren 3 Tornados bei der Vebec im Angebot die als Museumsflugzeuge genutzt werden konnten, einfach mal mitbieten!
     
  19. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.818
    Zustimmungen:
    2.762
    Ort:
    Bayern
    Bei de F-4 keine Chance! Selbst an das geschredderte Metall kommst du so gut wie gar nicht heran. Das letzte Los geschredderter F-4´s, unter anderem die schwarze 711 ging an einen polnischen Verwerter. Und die Phantomflotte wird grundsätzlich nur geschreddert.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bushande, 24.09.2012
    bushande

    bushande Astronaut

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    3.238
    Zustimmungen:
    3.956
    Ort:
    weit weit weg ;D
    Hat das was damit zutun, dass da die Amis angebl. noch ihre Hand drüber haben?
     
  22. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.818
    Zustimmungen:
    2.762
    Ort:
    Bayern
    Davon gehe ich aus. Wenn ich schon höre, dass jede überlebende Maschine in Museen jährlich fotografiert werden muss um den Amis zu beweisen, dass sie noch vor Ort und unverändert ist... :rolleyes:
    Wobei das ja noch das geringste Problem wäre. Ich würd glatt wöchentlich beweisen, dass sie bei mir in der Halle steht.
     
Moderatoren: gothic75
Thema:

F-4F´s für Griechenland ????

Die Seite wird geladen...

F-4F´s für Griechenland ???? - Ähnliche Themen

  1. Wrecked F-4F´s

    Wrecked F-4F´s: Hallo, hat zufällig jemand eine Liste oder zuverlässige Informationen, welche Luftwaffen F-4F´s schon geshreddert worden sind bzw welche...
  2. Fürstenfelder Modellbautage 2018

    Fürstenfelder Modellbautage 2018: Es ist wieder so weit: 17. und 18.März 2018 im Veranstaltungsforum Fürstenfeld. Fürstenfelder Modellbautage 2018 | Traudl´s Modellbauladen
  3. Streckenflug für die Silber-C

    Streckenflug für die Silber-C: Mitte der Sechzigerjahre absolvierte ich auf unserer Ka 8 b die Flüge für das silberne Leistungsabzeichen Segelflug. Mindestens einen...
  4. Frankfurt Airport

    Frankfurt Airport: Frankfurt Flughafen. Leider habe ich keine Ahnung um welche Flugzeugtypen es sich handelt. Da besteht Nachholbedarf meinerseits. [ATTACH] Airbus...
  5. Farben für aermacchi tricolori mb 339

    Farben für aermacchi tricolori mb 339: Hallo Leute, für ein Modellbau-Projekt suche ich die Farbnummer der aermacchi frecce tricolori mb 339. Am besten in RAL Angaben oder auch Nummern...