F-4J Phantom II, 1:32, Fertigmodell

Diskutiere F-4J Phantom II, 1:32, Fertigmodell im Modellbau-News Forum im Bereich Modellbau; Hallo! Seit kurzem gibt es von der Fa. BBI/Ble Box Toys eine F-4J Phantom II (VF-84 "Jolly Rogers") als Fertigmodell im M 1:32. Auf...

Moderatoren: AE
  1. #1 Der durstige Mann, 08.12.2007
    Der durstige Mann

    Der durstige Mann Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    277
    Beruf:
    Experte
    Ort:
    D-52525 Heinsberg
    Hallo!

    Seit kurzem gibt es von der Fa. BBI/Ble Box Toys eine F-4J Phantom II (VF-84 "Jolly Rogers") als Fertigmodell im M 1:32.
    Auf http://www.badcataviation.com/fphjorovf1bl.html gibt es sechs detailierte Bilder, z.B. diese beiden:

    Es grüsst der durstige Mann
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der durstige Mann, 08.12.2007
    Der durstige Mann

    Der durstige Mann Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    277
    Beruf:
    Experte
    Ort:
    D-52525 Heinsberg
    Nr. 2:
     

    Anhänge:

  4. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.813
    Zustimmungen:
    2.755
    Ort:
    Bayern
    Ich krame jetzt mal diesen Thread wieder ein wenig hervor.

    Hat schon jemand das Modell gekauft?

    Auf den ersten Blick sieht es aus wie die Kopie der 1/32er Tamiya-Formen. Zumindest sagen mir das die vielen großen BDR-Flicken.
     
  5. #4 pilotf4f, 12.04.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.04.2008
    pilotf4f

    pilotf4f Guest


    Was sind BDR Flicken? Auf den erstem Blick sehr nett anzuschauen. Allerdings in einiger Hinsicht doch etwas "plastikmäßig", besonders die Unterseite, zumindest auf den Fotos. Was das Gekritzel auf dem Radarscope (sollen wohl Zeiger oder sowas darstellen)des Vorderen Panels soll, ist mir nicht nachvollziehbar.Auf dem Radar ist jedenfalls rein gar nichts außer ein uni Weinrotes Okular. Seufz. Zeiger sollen es wohl interessanter erscheinen lassen. Das hintere im übrigen auch.
    Desweitern sind Horizont und Kompass grün :?! warum auch immer das sein soll.
    Das Cockpit macht ansonsten einen hervorragenden Eindruck.
    Die Blechstöße erscheinen mir im Heckbereich zu tief angedeutet. Kann aber auch am Licht liegen.

    Für mich ist die Maschine allerdings zu teuer, im Moment.
     
  6. #5 Tomcatfreak, 13.04.2008
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.170
    Zustimmungen:
    4.715
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Also was BDR heißt weiß ich auch nicht, aber Tracer meint die Blechflicken, die über den ganzen Rumpf verteilt sind. Ich habe mal gehört das Tamiya damals eine F-4 vermessen hat, die mit eben diesen Blechen geflickt war...
    Ich würde mir allerdings nie so ein Fertigmodell in 1/32 kaufen! :FFTeufel: Selber bauen ist viel schöner :HOT:
     
  7. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    BDR = Battle Damage Repair
     
  8. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.813
    Zustimmungen:
    2.755
    Ort:
    Bayern

    Klar ist selber bauen schöner, aber ich experimentier auch mal gerne :D
     
  9. #8 Der durstige Mann, 13.04.2008
    Der durstige Mann

    Der durstige Mann Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    277
    Beruf:
    Experte
    Ort:
    D-52525 Heinsberg
    Noch nicht gekauft bzw. gesehen

    Hallo!

    Ich hoffe, dieses Modell nächste Woche auf der Intermodellbau zu sehen.
    Wenn es ausgestellt ist, werde ich es ablichten und die Fotos hier einstellen.
    Noch etwas zum Preis: ich habe in D Angebote beobachtet, die um 55,-/60,- € lagen. Wenn ich bedenke, was ein Bausatz in dieser Grösse kostet, betrachte ich den Preis als nicht überzogen.
    Letztendlich ist die Detailtreue ausschlaggebend, also warten wir nächste Woche ab.
     
  10. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.813
    Zustimmungen:
    2.755
    Ort:
    Bayern
    Sehe ich genauso. Es sieht auf alle Fälle so aus als wäre das die Kopie des Tamiya-Bausatzes. Der kostet ungebaut um die 130 Euro. Wenn man das Modell gut zerlegen kann ist das eine gute und günstige Grundlage.
     
  11. #10 phantommike, 13.04.2008
    phantommike

    phantommike Testpilot

    Dabei seit:
    08.09.2001
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Erkheim bei Memmingen
    Ich hab diese F-4 schon seit einigen Monaten. Ist ganz gut geworden, aber einige Fehler haben sich halt doch eingeschlichen. Aber das Tamiya-Modell ist auch nicht perfekt...

    Da mir die Zeit zum selberbauen fehlt, ist das Modell eine hervorragende Alternative und es macht sich sehr gut im Regal.

    Grüße

    Phantommike
     
  12. #11 pilotf4f, 13.04.2008
    pilotf4f

    pilotf4f Guest


    Nicht : ABDR? Air Battle Damage Repair? Deshalb war ich irritiert. Aber warum wird bei einem Modell, was ein neues darstellen LFZ darstellen soll, eine Gußform für eine ABDR Maschine genommen? Kann mir das einer erklären? Nach dem Motto wir nehmen eine Schrottmaschine als Vorbild. Ist mir nicht ganz klar, was das soll....
     
  13. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.813
    Zustimmungen:
    2.755
    Ort:
    Bayern
    Wenn man eben eine Schrottmaschine in der Nähe hat und diese vermisst passiert sowas eben. Ob ABDR oder BDR is wurscht. Ist beides das gleiche.
     
  14. #13 pilotf4f, 13.04.2008
    pilotf4f

    pilotf4f Guest


    Aber mit Flicken?? Sagen die in der Herstellung nicht, daß da was nicht stimmen kann??
     
  15. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.813
    Zustimmungen:
    2.755
    Ort:
    Bayern
    Mal ehrlich, welche Kategorie Mensch wird in der Herstellung da wohl sitzen? Jemand der sich mit Kunststoffbearbeitung, Formenbau und CAD auskennt oder eher der absolute Flugzeugbegeisterte?

    Die werden ihren "Vermessern" eben trauen. Dass ein Hersteller Mist baut kommt ja meist erst ans Licht, wenn jemand das Modell mal genau unter die Lupe nimmt.
     
  16. #15 Der durstige Mann, 13.04.2008
    Der durstige Mann

    Der durstige Mann Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    277
    Beruf:
    Experte
    Ort:
    D-52525 Heinsberg
    Spielzeug

    Hallo!

    Noch ein anderer Gedanke der Hersteller: der Grossteil der Fertigmodelle wird als "Spielzeug" angesehen.

    Eine diesbzgl. Antwort bekam ich von 21stCentury Toys. Dort hatte ich per Mail auf das falsche Heck der CF-104 (1:18) hingewiesen und nachgefragt, was der Herstller unternehmen möchte, um den Fehler zu korrigieren. Sinngemäße Antwort: Nichts. Schliesslich fällt den wenigsten der Fehler auf und da es sich bei dem Modell um Spielzeug handelt, wird sich die größte Zielgruppe (Spielzeug = für Kinder geschaffen) sich nicht daran stören.
     
  17. #16 pilotf4f, 13.04.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.04.2008
    pilotf4f

    pilotf4f Guest

    :D ;) dat sacht glaub ich alles!
     
  18. #17 pilotf4f, 13.04.2008
    pilotf4f

    pilotf4f Guest


    Ich sach mal so: Ich finde das Modell der 104 in 1/18 wunderschön und mir ist es im Grunde sch... egal, ob das Heck nun stimmt, für mich ist es ein sehr schönes Modell. Aber was du auch schon schreibst, kann ich bestätigen. Hatte das Modell über Ebay bei einem Versand bestellt und wollte Vorab Infos. Resultat: Null. Die wußten nichtmal, was für ein Material bzw. Kunststoff. Infos waren nicht rauszubekommen. Daher kann ich das nur bestätigen, was ich hier lese.
     
  19. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.813
    Zustimmungen:
    2.755
    Ort:
    Bayern

    Wie groß ist denn der Gummianteil bei der Maschine? Bei meiner 1/18er F-18 sind ja die Raketen, Antennen, Nozzles und das Radom aus Gummi und somit schwer zu bearbeiten. Ist die F-4 dann hoffentlich komplett aus Plastik? Der Centerliner sieht mir jedoch verdächtig aus.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Der durstige Mann, 20.04.2008
    Der durstige Mann

    Der durstige Mann Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    277
    Beruf:
    Experte
    Ort:
    D-52525 Heinsberg
    Keine Neuigkeiten

    Hallo!

    Leider wurde dieses Modell nicht auf der Intermodellbau präsentiert, somit kann ich nicht mit Aufnahmen dienen.
     
  22. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.813
    Zustimmungen:
    2.755
    Ort:
    Bayern
    Halb so wild, trotzdem danke für deine Mühen! :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema: F-4J Phantom II, 1:32, Fertigmodell
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. f-4j

Die Seite wird geladen...

F-4J Phantom II, 1:32, Fertigmodell - Ähnliche Themen

  1. 1:32 Phantom II F-4J Jolly Rogers Tamiya + X

    1:32 Phantom II F-4J Jolly Rogers Tamiya + X: So, nun hab ich endlich mal kurz Zeit mein neuestes Werk auch hier zu präsentieren. In Ried war sie ja schon dabei und wer mich auf FB verfolgt,...
  2. F-4J Phantom II VF31 Tomcatters

    F-4J Phantom II VF31 Tomcatters: [ATTACH] [ATTACH] Moin, momentan läufts gut, schon mein viertes!!!!! Modell in diesem Jahr vollendet, in diesem Fall Tomytecs F-4J. Der Fliecher...
  3. Phantom F-4J 1:48

    Phantom F-4J 1:48: Ich habs geschafft. Meine Academy Phantom ist fertigt. Zum Modell kann ich nur sagen, es dürfte die Moment die beste Phantom in 1:48 sein....
  4. "Double Ugly" Short Nose Phantoms F-4D und F-4J UK in 1:72

    "Double Ugly" Short Nose Phantoms F-4D und F-4J UK in 1:72: F-4D und F-4J UK Phantom Fujimi 1:72 Hallo und willkommen zum Rollout, damit der Stau an offenen Rollouts mal ein wenig abgebaut wird,...
  5. 1/32 F-4J Phantom II, VF-84 "Jolly Rogers"

    1/32 F-4J Phantom II, VF-84 "Jolly Rogers": Heute war der Wettergott gnädig und ich habe ein paar Bilder meines vor ein paar Tagen fertiggestellten Modell einer F-4J Phantom II im Maßstab...