F-51D, Dean Hess, RoKAF

Diskutiere F-51D, Dean Hess, RoKAF im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hiho ich baue aus der Academy Kiste die F-51D von Dean Hess. Die Anleitung zeigt ein paar falsche Details bei Bemalung, dem "K" und einem...

Moderatoren: AE
  1. #1 Kolbenrückholer, 14.01.2014
    Kolbenrückholer

    Kolbenrückholer Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    9.536
    Ort:
    EDLX
    Hiho ich baue aus der Academy Kiste die F-51D von Dean Hess.

    Die Anleitung zeigt ein paar falsche Details bei Bemalung, dem "K" und einem Kleinteil. Academys Vroschlag sieht etwas so aus http://img.wp.scn.ru/camms/ar/165/pics/189_3_b1.jpg

    Das scheint aber falsch zu sein. Ich frage mich, was das für eine Farbe ist, die unter den koreanischen Schriftzeichen zu sehen ist. Ich habe kein Auge dafür, aber das sieht mir sehr nach weiss aus (!?) http://www.edwards.af.mil/shared/media/photodb/photos/050427-F-1234P-055.jpg Weiss jemand was dort in koreanisch steht? Würde ich sehr gerne wissen.

    Hier habe ich auch noch ein Farbschema gefunden. Danach ist es hell-silbern. http://i26.photobucket.com/albums/c...4-74962ColDeanHessBoutOne1950_zps5935539b.jpg

    Soll ich für den Bereich dann ein sehr helles silber nehmen? Die meisten Modelle zeigen das Modell so wie Academy es vorgibgt... so in etwa. Aber das Bild oben zeigt ja wonach man sich richten sollte.

    Also meine Fragen die ich mir nicht selbst beantworten kann, stimmt rot und ganz helles silber für die Nase und was steht dort?

    bis denne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wild Weasel78, 16.01.2014
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.355
    Zustimmungen:
    3.637
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    AW: F-51D, Dean Hess, RoKAF

    Hi,

    soweit ich weiß gibt es von der 18 auch kein Farbfoto, ich kann aber gerne mal schauen was ich noch auf der Platte habe. Auf einem s/w Foto kann man keine Farbangabe geben, unter dem Schriftzug könnte weiß sein.

    Mfg Michael
     
  4. #3 Kolbenrückholer, 17.01.2014
    Kolbenrückholer

    Kolbenrückholer Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    9.536
    Ort:
    EDLX
    AW: F-51D, Dean Hess, RoKAF

    :TOP:

    Danke dir trotzdem. Das war auch alles was ich ergooglen konnte. Ich nehme entweder aufgehelltes alu oder gleich weiss.

    Falls du noch etwas fotografisches hast würde mich das natürlich freuen.
     
  5. #4 modelldoc, 18.01.2014
    modelldoc

    modelldoc Space Cadet

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    1.781
    Ort:
    daheim
    AW: F-51D, Dean Hess, RoKAF

    Nun, von der "18" von Dean Hess gibt es schon auch Farbfotos.

    Allerdings zeigen sie die Maschine von der anderen Seite.

    Auch dort hat sie einen (diesmal englischsprachigen) Schriftzug. Der linksseitige Schriftzug ist ebenfalls belegbar, eine entsprechende Beschreibung liegt mir vor.

    Aus urheberrechtlichen Gründen kann ich das Foto und die Beschreibung hier aber nicht zeigen.


    modelldoc
     
  6. #5 Kolbenrückholer, 18.01.2014
    Kolbenrückholer

    Kolbenrückholer Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    9.536
    Ort:
    EDLX
    AW: F-51D, Dean Hess, RoKAF

    Schade, wenn die Nose-Art nicht stimmt, werde ich eine andere Version bauen. Academy legt für beide Seiten leider nur den koreanischen Spruch bei.
     
  7. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    684
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    AW: F-51D, Dean Hess, RoKAF

    Hi,
    ich habe jetzt zwei Schwarzweißbilder gefunden, die Deinem ersten Link entsprechen: Nix buntes, bzw. keine Helligkeitsunterschiede an der Nase, die Zahl 18 hat keine eckigen, sondern runde Ziffern. Außerdem ist der koreanische Spruch (ich tippe eigentlich eher auf chinesisch) auf beiden Seiten zu sehen.
    Anscheinend gab es von der 18 mehrere Inkarnationen :) -der Verschleiß an Mustangs war ja groß- und man hätte anhand der Seriennummern Aufschluss gehabt, wenn denn welche dran gewesen wären.

    Vielleicht findest Du das Buch Airwar over Korea (Jim Mesko) und schaust in die Seiten 9 und 20. Oder Du schickst mir per PN Deine E-Mailadresse und ich scanne Dir was.

    Gruß888
     
  8. #7 modelldoc, 18.01.2014
    modelldoc

    modelldoc Space Cadet

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    1.781
    Ort:
    daheim
    AW: F-51D, Dean Hess, RoKAF

    Der Spruch ist mit chinesischen Schriftzeichen gesetzt. Chinesische Schriftzeichen waren zu dieser Zeit in Korea durchaus üblich.

    modelldoc
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 modelldoc, 20.01.2014
    modelldoc

    modelldoc Space Cadet

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    1.781
    Ort:
    daheim
    AW: F-51D, Dean Hess, RoKAF

    Habe mich zur "18" noch einmal ein wenig umgeschaut.

    Nun, es gab aller Wahrscheinlichkeit wirklich nur eine "18".

    Diese allerdings hatte in ihrer Dienstzeit allerdings etwas unterschiedliche Bemalungen.
    Der Spruch in chinesischen Schriftzeichen war immer auf der linken Seite vorhanden.
    Zeitweise, wovon ja auch ein Farbfoto existiert, hatte die Maschine aber einen anders lautenden englischsprachigen Spruch unter der rechten Kanzelseite. Somit sind die Markierungen mit dem beidseitigen chinesischen Spruch nicht falsch. (Richtig möchte ich nicht sagen, da mir ein Foto von rechts mit dem Spruch nicht vorliegt.)
    Probleme gibt es auch mit der Seriennummer der Maschine. Hier kursieren insgesamt drei verschiedene Nummern. Interessanterweise sind sie an den drei letzten stellen jeweils mit den gleichlautenden Ziffern verdreht.
    Welches die nun wirklich richtige "18" ist habe ich jetzt noch nicht überprüft.

    Fazit: Man kann sich also (so halbwegs) auf die vorgegebenen Markierungen verlassen und im Prinzip eine originalgetreue Replik erstellen.

    modelldoc
     
  11. #9 Kolbenrückholer, 22.01.2014
    Kolbenrückholer

    Kolbenrückholer Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    9.536
    Ort:
    EDLX
    AW: F-51D, Dean Hess, RoKAF

    Danke euch vielmals, entschuldigt die etwas verspätete Antwort bitte.

    Mmmm... Und ihr meint wirklich das von mir gezeigte ist ein PK-Bild? Wegen dem weiss/silber unter dem Schriftzug.

    Ich habe mich jetzt dazu entschlossen die Maschine doch zu bauen, allerdings werde ich sie etwas nach hinten anstellen, vielleicht ergibt sich bis dahin ja noch etwas "neues". Ansonsten wird sie dann doch so werden, wie Academy vorschlägt. Dann haben die bessere Arbeit geleistet als ich erstmal befürchtete!

    Danke an das FF, ohne euch wäre ich manchmal aufgeschmissen :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema:

F-51D, Dean Hess, RoKAF

Die Seite wird geladen...

F-51D, Dean Hess, RoKAF - Ähnliche Themen

  1. W2017 - F-51D Tamiya 1/72

    W2017 - F-51D Tamiya 1/72: [ATTACH] [ATTACH] Erster! Und damit wohl dem alten Spruch folgend: Letzter! :wink2: Tamiya's kleine Mustang ist ein wirklich toll zu bauendes...
  2. W2017BB - F-51D Mustang - Tamiya 1/72

    W2017BB - F-51D Mustang - Tamiya 1/72: Mit ein wenig Verspätung möchte ich jetzt hier meinen Baubericht starten. Gebaut wird die F-51D von Tamiya mit dem was im Kasten ist. Ein wenig...
  3. W2017BB - North American F-51D Mustang - Airfix - 1:72

    W2017BB - North American F-51D Mustang - Airfix - 1:72: Als zweites Modell setze ich diese Airfix F-51D Mustang ein. Sie bietet bereits Abziehbilder für eine Einsatzmaschine in Korea. Im Bausatz...
  4. F-51D Mustangs over Korea "Dreamboat II" von Hasegawa 1:48

    F-51D Mustangs over Korea "Dreamboat II" von Hasegawa 1:48: Hallo Modellbaugemeinde :) Hier möchte ich euch nun meine vorerst letzte F-51D Mustang vorstellen :D . Es handelt sich hier um die F-51D...
  5. ROKAF: F-51D Mustang over Korea / Hasegawa 1:48

    ROKAF: F-51D Mustang over Korea / Hasegawa 1:48: Hallo Modellbaugemeinde :) Hier möchte ich euch nun meine zweite F-51 Mustang vorstellen ,die hier gezeigte Maschine flog bei der ROKAF der Süd...