F-84F Revell 1:48

Diskutiere F-84F Revell 1:48 im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; So, es ist soweit. Meine F-84F ist fertig. Ein schöner Bausatz von Revell, zwar mit erhabenen Gravuren, aber mit einer sehr guten Passform. So...

Moderatoren: AE
  1. #1 Rampf63, 22.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    So, es ist soweit. Meine F-84F ist fertig. Ein schöner Bausatz von Revell, zwar mit erhabenen Gravuren, aber mit einer sehr guten Passform. So viel ich weiß ist es ein alter Monogramm-Bausatz. Darstellen lassen sich zwei BW-Flieger, einer in Naturmetall und so wie meiner in der Tarnung. Auch zwei "ausländische bunte" Vögel lassen sich bauen.
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      39,9 KB
      Aufrufe:
      459
    phantommike gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rampf63, 22.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Gebaut wurde ooB. Lackiert habe ich komplett mit Revell AquaColor. Man muß nur etwas mit den verschiedenen Verdünnungen spielen (Spiritus und Wasser) und schon läßt sich die Sache mit meiner alten Revell Student prima lackieren.
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      47,3 KB
      Aufrufe:
      455
  4. #3 Rampf63, 22.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Wie bei Revell mittlerweile fast schon Standart ist der üppige Decalbogen mit jedem noch so kleinem Wartungshinweis. Leider konnte ich nicht vermeiden, das einige großflächige Decals doch unter bestimmten Sichwinkeln etwas silvern - aber was solls - schau ich halt aus einer anderen Richtung hin:p
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      57,4 KB
      Aufrufe:
      457
  5. #4 Rampf63, 22.04.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Leider hab ich mich bei den roten Flächen auf die Decals verlassen. Dabei sind sie etwas verschiedenfarbig geworden. Vermutlich aufgrund verschiedener Untergrundflächen. Das Wasching ist teilweise etwas "übergeschwappt". Aber vielleicht wurden am Schluß der Einsatzzeit die Sauberkeit nicht mehr so übertrieben.:engel: .
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      39,5 KB
      Aufrufe:
      458
  6. #5 Rampf63, 22.04.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Der Bausatz ist wirklich sehr detailiert. Kein noch so kleines Teil wurde vergessen. Schwierig war nur wieder die Darstellung der gelben Scheibendichtungen. Vor allem hier auf den großen Bildern sieht man wie rau die geworden sind.
     

    Anhänge:

    • 5.jpg
      Dateigröße:
      61,4 KB
      Aufrufe:
      456
  7. #6 Rampf63, 22.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Auch die Unterseite bzw. die Fahrwerksschächte sind sehr gut dargestellt. Alle Leitungen in den Schächten sind zu sehen, und auch in der Anleitung mit Bemalungshinweisen erwähnt. Am besten war das große Decal für den Rumpf. Dadurch kann man die weggeschliffene Rumpfmittelnaht hervorragend kaschieren. Ach ja, Frage: Hat die F-84F da einen Waffenschacht oder sind das Wartungsöffnungen?
     

    Anhänge:

    • 6.JPG
      Dateigröße:
      47,5 KB
      Aufrufe:
      452
  8. #7 Rampf63, 22.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Die Tarnung wurde nicht vom Bauplan übernommen, sondern von der HP von DonColor, da einige Artikel hier im FF darauf hingewiesen haben die Tarnung von Revell ist falsch. Die beiden äußeren Tanks wurde mit grau grundiert, und dann mit Alclad2 alu ganz dünn übernebelt. Ich glaub dabei kommt man an Naturalu ganz nah ran.
     

    Anhänge:

    • 7.jpg
      Dateigröße:
      43,5 KB
      Aufrufe:
      444
    tarner gefällt das.
  9. #8 Rampf63, 22.04.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Ach ja, mittlerweile gibt es Nachrüstsätze für die Airbrakes, die ganz hervorragend aussehen. Richtig schön dünn und durchbrochen. Leider sind sie für mich zu spät erschienen.

    Na ja seis drum, jetzt erst mal weg von den Jets hin zu den beiden Props die ich auf bzw. unter der Werkbank liegen habe. Die eine ist sogar ne richtige Drahtkomode mit Verspannung und allem pipapo.:TD:
     
  10. #9 the_Great, 22.04.2007
    the_Great

    the_Great Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Product Engineer
    Ort:
    Österreich
    sieht super aus :TD:
    du zeigtst das man auch mit einen alten "erhabenen" Bausatz ein schönes Ergebnis zaubern kann, ohne den ganzen Flieger neu zu gravieren, toll
     
  11. bjs

    bjs Testpilot

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    Konstrukteur (Ing.)
    Ort:
    Pulheim ex Dübendorf (CH)
    Den Bausatz habe ich auch gerade fertiggestellt. Macht trotz seines Alters eine Menge Spass beim Bauen.
     
  12. tarner

    tarner inaktiv

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    .
    Hi, Rampf63

    Schön geworden! :TOP: :TOP: Wie lautet denn die Internetadresse
    von diesem DonColor?
     
  13. #12 Rampf63, 22.04.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
  14. tarner

    tarner inaktiv

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    .
    Hi, Rampf63

    Ah, danke schön :TD:
     
  15. #14 Rock River, 23.04.2007
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    Bremen
    Hi,
    kommt ziemlich gut rüber, die F-84, wie ich finde.
    Diese Scheibendichtungen lackiere ich inzwischen nur noch mit der Spritzpistole, da sie mir sonst auch zu rauh werden. Ist zwar etwas umständlich abzukleben, geht aber.
    Den Bausatz hab ich hier auch liegen; soweit ich bisher 'ermittelt' habe, muß aber für die BW-Maschine der kleine Hecksporn weg und wenn meine Info stimmt, hatten die Jabo33 F-84 alle das Staurohr an der linken Tragfläche statt im Lufteinlauf - es gab ja beide Varianten.
    Und -da bin ich mir nicht so ganz sicher- die Außentanks müßten auch Flossen haben
    Ja, stimmt - der Tarnverlauf in der Bauanleitung paßt nicht, so wie er dargestellt ist. Aber falsch und richtig ist hier nicht so einfach zu beurteilen, da die F-84F kein einheitliches Vorschriftsmuster hatten.
    Die Lackierung der Außentanks (Silber über Grau) sieht gut aus.
    Gruss
    RR
     
  16. #15 fightingfalcon, 25.04.2007
    fightingfalcon

    fightingfalcon Space Cadet

    Dabei seit:
    15.04.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    Mehring
    Schönes Modell der F-84F! Und Du hast das richtige Geschwader gewählt! :D


    Viele Grüße
    Christian
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Ich stehe ja auf die alten Klamotten. Mit neuen Formen protzen kann ja jeder:D
    Haste prima gemacht. Nu haste auch n paar Sternchen.

    Der Marco
     
  19. #17 bullseye, 27.05.2007
    bullseye

    bullseye Space Cadet

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Allgäu
    Hallo Rampf63,

    Habe mir auch diesen Bausatz zugelegt, verdammt gut geworden deine F-84F,:TOP:

    Bei der leider etwas mageren Auswahl von AquaColor Farben musstest du bestimmt viel mischen, gabs Probleme beim mischen der Farben untereinander?
    Mit was hast Du das Modell "gealtert"?

    Grüsse aus dem Allgäu
     
Moderatoren: AE
Thema:

F-84F Revell 1:48

Die Seite wird geladen...

F-84F Revell 1:48 - Ähnliche Themen

  1. Revell F-84F Thunderstreak, 1./JaBoG 32

    Revell F-84F Thunderstreak, 1./JaBoG 32: Hallöchen! Da ich mich zur Zeit auf das Hauptthema „Bundesluftwaffe“ festgelegt habe, wollte ich mich mal an dem ersten Einsatzmuster der...
  2. 1/48 F-84F – Revell

    1/48 F-84F – Revell: Zum Flugzeugmuster F-84F muss man nicht viel sagen, die meisten kennen die F-84 bereits durch viele verschiedenen Lektüren. Die F-84 wurde bei der...
  3. 1/72 F-84F Thunderstreak – Revell

    1/72 F-84F Thunderstreak – Revell: Ich konnte mal wieder mein Geld nicht in der Tasche lassen und hab mir einen reduzierten Kit geholt. Er stammt aus dem Jahr 1998 von Revell.
  4. Zusammenstoß mit F-84F Thunderstreak

    Zusammenstoß mit F-84F Thunderstreak: In der Nähe von Florennes kam es am 24.01.2017 zu einen Zusammestoß der besonderen Art. Ein Kipper-LKW ist auf der N-97 nicht in den Kreisverkehr...
  5. F-84F Decals"Luftwaffe"1/48

    F-84F Decals"Luftwaffe"1/48: Ich suche seit geraumer Zeit den Airdoc Bogen: ADM48008 F-84F Thunderstreak.Bisher leider vergeblich. Hat noch jemand eventuell diese Decals auf...