F-84G Türkische Luftwaffe

Diskutiere F-84G Türkische Luftwaffe im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Bastelkameraden!!! Im Rahmen eines Gruppenbauprojektes meines Bastelstammtisches ("100 Jahre türkische Luftwaffe") habe ich nun eine...

Moderatoren: AE
  1. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    7.104
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hallo Bastelkameraden!!!

    Im Rahmen eines Gruppenbauprojektes meines Bastelstammtisches ("100 Jahre türkische Luftwaffe") habe ich nun eine F-84G fertig gestellt.
    Ich denke, dass der "Thunderjet" hinlänglich bekannt ist und somit spare ich mir einen historischen Exkurs. Nur so viel......die Einführung der F-84 bei der türkischen Luftwaffe fand im Jahre 1951 statt. Dieses Projekt hat mir einen schönen Einblick in die türkische Militärluftfahrt ermöglicht und man glaubt gar nicht, WAS die Jungs vom Bosporus alles geflogen haben, bzw. fliegen. Die sind echte "Allesverwerter" und das schon seit dem Beginn der Luftfahrt überhaupt.
    Modellbaukamerad Jürgen Klüser hat auf seiner Homepage ein interessantes Essay zu diesem Thema verfasst.

    Zum Modell:
    Der HobbyBoss-Kit stellt einen vor keine großen Schwierigkeiten und ist auch relativ rasch zusammengebaut. Proportionen und Oberflächendetails sind gut und man kann OOB ein schönes Modell zaubern. Nur wurden leider die Bugöffnungen der Kanonenbewaffnung lediglich angedeutet. Hier wäre ein Aufbohren angebracht, was ich selbst aber erst nach Fertigstellung bemerkt habe.....:rolleyes:
    Lackiert wurde mit Farben von Revell, Modelmaster und Vallejo. Die Decals sind ein Mischmasch.....türkische Hoheitszeichen stammen von einem Hersteller aus der Türkei (Name habe ich vergessen), Wartungshinweise etc. aus dem Bausatz, die Decals für die Truppenteilzugehörigkeit stammen aus der Restekiste und sind rein fiktiv. In erster Linie geht es bei unserem Gruppenprojekt um die Vielfalt der eingesetzten Muster.
    Ursprünglich wollte ich bei diesem Modell zum ersten mal mit Alclad-Farben arbeiten, was aber gründlich in die Hose gegangen ist. So kamen halt die guten, alten Metallicfarben aus Bünde zum Einsatz....:rolleyes:
    Gealtert habe ich lediglich mit einem leichten Tusche-Washing.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    7.104
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Da Petrus es heute nicht gut mit dem "Ländle" meint, musste ich die Photosession im Keller abhalten. Die Betonplattenpiste stammt von Busch, der Hintergrund ist ein Bild aus dem Web, welches ich auf Fotopapier ausgedruckt habe.
     

    Anhänge:

  4. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    7.104
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    :)
     

    Anhänge:

  5. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    7.104
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    :tongue:
     

    Anhänge:

  6. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    7.104
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    :TD:
     

    Anhänge:

  7. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    7.104
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    :congratulatory:
     

    Anhänge:

  8. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    7.104
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    :TOP:
     

    Anhänge:

  9. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    7.104
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    :D:
     

    Anhänge:

  10. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    7.104
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    :rolleyes:
     

    Anhänge:

  11. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    7.104
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    :loyal:
     

    Anhänge:

  12. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    7.104
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    :cool:
     

    Anhänge:

  13. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    7.104
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    :blush2:
     

    Anhänge:

  14. #13 juergen.klueser, 04.06.2012
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    936
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Hi Stefan,
    Deine F-84 gefällt mir recht gut, schön gebaut! Ist auf jeden Fall eine Bereicherung unseres Projekts.
    Die Photos wirken allerdings extrem unnatürlich, da die Startbahn in den Himmel geht. Kannste sonst deutlich besser.
    Gruß
    Jürgen
     
  15. #14 Traum_Tahiti, 05.06.2012
    Traum_Tahiti

    Traum_Tahiti Guest

    Hallo Zimmo,

    ist doch recht ordentlich geworden die F-84G. Ich dachte zuerst, das wäre der Heller-Bausatz gewesen, dann hab' ich aber noch 'mal nachgelesen und habe mich eines Besseren belehren lassen.
    Ein Kritikpunkt, den auch schon Jürgen angesprochen hat: Die Fotos wirken deshalb unnatürlich, weil Du mit der Kamera eine falsche Perspektive ausgewählt hast. Versuch's mal mehr aus der Tiefe heraus - also mehr von unten nach oben. Du wirst sehen, Dein Flugzeug wirkt viel wuchtiger und die Wolken verlieren die unnatürliche Erscheinung.

    Viele Grüße

    Siggy
     
  16. #15 Augsburg Eagle, 05.06.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.365
    Zustimmungen:
    37.167
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Kann ich dir bei beiden Punkten nur Recht geben.

    AE
     
  17. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Schie is se.....:TOP::TOP:
    So nun fehlt aber noch die geflügelte Koblauchzehe und der fliegende Döner....:wink:
    Gruss Mike
     
  18. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    7.104
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi Jungs!!!

    Danke für Euer Lob und Kritik. Stimmt, beim Hintergrundbild wäre es wohl geschickter gewesen, eine Landschaft mit Himmel zu haben oder, wie Siggy schrieb, mehr aus der Tiefe von unten zu knipsen.

    Grüßle
    Zimmo:rugby:
     
  19. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    7.104
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    So....jetzetle habe ich noch ein paar Bilder mit Landschaft geknipst.....mit Dönerwüste!!!:wink:
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    7.104
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    :cool:
     

    Anhänge:

    juergen.klueser gefällt das.
  22. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    7.104
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    :D:
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

F-84G Türkische Luftwaffe

Die Seite wird geladen...

F-84G Türkische Luftwaffe - Ähnliche Themen

  1. 100 Jahre Türkische Luftwaffe: F-84G in 1:48

    100 Jahre Türkische Luftwaffe: F-84G in 1:48: Hallo Bastelkameraden!!! Anfang der 1950er Jahre begann auch bei der türkischen Luftwaffe das Jetzeitalter. Bis dato flog man ein echtes...
  2. F-84G Thunderjet, Revell 1/48

    F-84G Thunderjet, Revell 1/48: Hier meine F-84G der 86th FBG/527th FIS Comander Aircraft aus dem Jahre 1951/52 in Neubiberg/Deutschland.
  3. Republic F-84G Thunderjet

    Republic F-84G Thunderjet: Durch all die Venom/Vampire die ich in letzter Zeit gebaut habe, hab ich mich mehr mit den frühen Jets befasst und einige intressante Objekte...
  4. F-84G 310th FBS, 58th FBG, Korea 1952

    F-84G 310th FBS, 58th FBG, Korea 1952: So, das Wetter war schön, da bot es sich an, einmal Bilder meines insgesamt 3. Modells zu machen. Es handelt sich um eine F-84G der 310. FB...
  5. TAMIYA F-84G Thunderjet

    TAMIYA F-84G Thunderjet: Hallo Leute, exklusiv für die FF-Gemeinde der Rollout meiner NMF-Wespe, TAMIYA F-84 G Thunderjet, AIRES cockpit und - wheel-wells; outfit in...