F15 JASDF (Tamiya)

Diskutiere F15 JASDF (Tamiya) im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo an´s Forum. Heute möchte ich Euch meine F15 vorstellen, den BS habe ich auf der Euromodell in Heiden gekauft. Eigentlich finde ich die...

Moderatoren: AE
  1. #1 jabog38, 14.01.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    868
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Hallo an´s Forum.

    Heute möchte ich Euch meine F15 vorstellen, den BS habe ich auf der Euromodell in Heiden gekauft.
    Eigentlich finde ich die Maschine nicht besonders schön, aber die tolle Stimmung in Heiden und die dort
    ausgestellten, fantastischen Modelle haben mich einfach mal zugreifen lassen. Ein Lustkauf, wenn man so will.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jabog38, 14.01.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    868
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Gebaut wurde OOTB, Zurüstteile habe ich nicht verwendet.
     

    Anhänge:

  4. #3 jabog38, 14.01.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    868
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Die Lackierung wurde im Wesentlichen mit Gunze Acryl vorgenommen, dort habe ich die passenden FS- Farbtöne
    finden können.
     

    Anhänge:

  5. #4 jabog38, 14.01.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    868
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Bekanntlich sind die dem BS beiliegenden Nozzles zu gross ausgefallen, mangels Alternative habe ich
    diese dennoch verbaut.
     

    Anhänge:

  6. #5 jabog38, 14.01.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    868
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Bei der Bewaffnung habe ich mich auf die Sidewinder beschränkt, ich mag es nicht so, wenn
    die Maschine total vollgehängt ist.
     

    Anhänge:

  7. #6 jabog38, 14.01.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    868
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Ein weiterer, bekannter Nachteile des BS sind die Intakes, darüber wurde auch hier im Forum bereits genug
    geschrieben. Man muss halt versuchen, das Beste draus zu machen, ganz ohne Kompromisse geht das aber
    sicherlich nicht über die Bühne.
     

    Anhänge:

  8. #7 jabog38, 14.01.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    868
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Zum ersten Mal habe ich mit Alcad gearbeitet, der helle Heckbereich wurde jedoch mit Gunze Chromesilver
    und entsprechenden Nachschattierungen bearbeitet. Die Nozzles und der dahinter liegende Ring bekamen
    Alcad spendiert, ich bin mit der Farbe problemlos klargekommen. Es gibt hier genügend Tipps, die mir enorm
    geholfen haben. Hier werkelt der Pilot .....
     

    Anhänge:

  9. #8 jabog38, 14.01.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    868
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Der Junge ist soeben ausgestiegen, die Groundcrew hat noch keine RBF- Fähnchen gehängt,
    ganz einfach, weil ich die nicht leiden mag :stung:

    Man verzeihe mir die recht sparsame "Dioplatte", aber ich weiss momentan auch noch nicht einmal, wo ich den Flieger
    in meiner Bude abstellen soll. Wohin dann erst mit so einer Riesenplanke?
     

    Anhänge:

    airforce_michi und Schramm gefällt das.
  10. #9 jabog38, 14.01.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    868
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Sicher ist die japanische F-15 weitaus unpopulärer als sein amerikanisches Pendant,
    die Kokarden finde ich aber ganz schick, oder? Findet der kleine Flieger auf der Cockpithaube scheinbar auch :emmersed:
     

    Anhänge:

  11. #10 jabog38, 14.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    868
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Abschliessend möchte ich sagen, dass ich sicherlich nicht zu 100% am Original bin, die ein oder andere
    Wartungsklappe, Antenne oder auch die Stencils mögen nicht richtig sitzen. Ich denke aber, dass der
    Gesamteindruck stimmt und eigentlich bin ich ganz zufrieden.

    Gerne würde ich Euer Urteil hören und natürlich ist auch sachliche Kritik willkommen.
    In diesem Sinne "Horrido"!

    Ein riesiges "Danke" an meine Maus, die mich mit tollem Material versorgt hat (Pinzetten, Skalpellklingen etc)
     

    Anhänge:

    Bluestar233 gefällt das.
  12. Cupra

    Cupra Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    CH
    Mir gefällts :)
     
  13. #12 F-14A TomCat, 14.01.2012
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.494
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Schön und sauber gebaut. Das dezente Betonen der Gravuren gefällt mir. Allerdings mag ich einen Adler am liebsten wenn alles dranhängt, was man dranhängen kannn.:rolleyes:
     
  14. #13 jabog38, 14.01.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    868
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Ich hatte mir das zu Anfang auch überlegt, allerdings habe ich aus Jugendtagen noch ein
    ganz altes Schätzchen in 48, vollgeprofft mit allem, was ballert.

    Steht im hintersten Schrankwinkel und jedesmal, wenn ich draufschaue, stört mich das ganze Zeug darunter.
    Wenn es wirklich super umgesetzt wird, okay, aber falls das nicht der Fall sein sollte, wirkt die Sache meiner
    Meinung nach doch sehr Lego- starwarsmässig.
     
  15. #14 jabog38, 16.01.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    868
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Noch ein kleiner "Nachschlag".....
     

    Anhänge:

  16. #15 jabog38, 16.01.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    868
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    .....
     

    Anhänge:

  17. #16 jabog38, 16.01.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    868
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Und jetzt geht´s an die T33 von Academy, eine ganz andere Geschichte, wenn ich mir den BS so ansehe.
    Mal sehen, was man damit anstellen kann.
     

    Anhänge:

  18. #17 jabog38, 18.01.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    868
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Nachtrag zur T33:

    2 Abende dran gesessen, reicht schon völlig aus. Die Intakes sind eine Katastrophe, die Resinteile enttäuschend und nichts passt
    zumindest einigermassen zusammen. Schade, hätte ich gern gebaut, aber so ist´s nur was für den Restmüll.
    Respekt vor den Modellbauern hier, die aus der Krücke was gezaubert haben :TOP:
     
  19. #18 Schramm, 19.01.2012
    Schramm

    Schramm Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    1.253
    Beruf:
    Berufspilot und Fluglehrer
    Ort:
    Borsdorf (Sachsen)
    schickes Modell - sauber gebaut - nur bei den Querrudern hab ich einige Probleme :cower: und die Techniker/Mechaniker sicher auch :uncomfortableness: - wollen wir für den Piloten hoffen, daß der "Defekt" erst nach der Landung aufgetreten ist :emmersed:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 jabog38, 19.01.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    868
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Oops! Was habe ich da falsch gemacht?

    Dem Piloten geht´s aber gut, habe ich mir sagen lassen :stung:
     
  22. #20 Schramm, 19.01.2012
    Schramm

    Schramm Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    1.253
    Beruf:
    Berufspilot und Fluglehrer
    Ort:
    Borsdorf (Sachsen)
    Querruder und Landeklappen verwechselt - Querruder sind außen (die beiden "Klappen") und schlagen wechselseitig aus (eins hoch/eins runter) und die Landeklappen (die du sicher darstellen wolltest) sind innen :smile-new:
     
Moderatoren: AE
Thema:

F15 JASDF (Tamiya)

Die Seite wird geladen...

F15 JASDF (Tamiya) - Ähnliche Themen

  1. 1/48 F-4EJ JASDF - Good Bye Okinawa

    1/48 F-4EJ JASDF - Good Bye Okinawa: Im Stammtisch schon kurz gezeigt, war jetzt das Wetter endlich gut um ein paar Fotos zu machen. Das Original, die F-4EJ Kai "37-8322" habe ich...
  2. 1/144 F-2A JASDF – Platz

    1/144 F-2A JASDF – Platz: Die Mitsubishi F-2 ist ein japanisches Mehrzweckkampfflugzeug, welches auf der amerikanischen F-16 basiert. Die Maschine ist gegenüber der F-16...
  3. Suche JASDF F-15 Aggressor Scheme

    Suche JASDF F-15 Aggressor Scheme: Hallo Gemeinde, hat jemand zufällig den Hasegawa-Bausatz "F-15DJ Eagle Aggressor 2008" und könnte mir das Bemalungsschema kopieren oder...
  4. JASDF F-4EJ KAI

    JASDF F-4EJ KAI: Nach der Bausatzvorstellung komme ich heute zum Rollout meiner F-4EJ im Maßstab 1/144 von Platz. Für mich ist es die beste (und bunteste) F-4...
  5. 1/144 F-4EJ KAI JASDF– PLATZ

    1/144 F-4EJ KAI JASDF– PLATZ: Die Firma PLATZ hat eine F-4 EJ KAI des 3 WG zum 50th Anniversary mit bunten Markierungen herausgebracht. Hier das Deckelbild des 144iger Modells: