F16 Canopy

Diskutiere F16 Canopy im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Was braucht man um eine F16 zu öffnen und wie macht man das? Das Ding ist nicht entkernt wird aber nicht mehr geflogen. Soweit ich weis wird die...
Shaker

Shaker

Testpilot
Dabei seit
17.05.2002
Beiträge
743
Ort
Dresden-Radebeul
Was braucht man um eine F16 zu öffnen und wie macht man das? Das Ding ist nicht entkernt wird aber nicht mehr geflogen. Soweit ich weis wird die Haube hydraulisch geöffnet.

PS. Ist aber nichts Kriminelles.
 
#
Schau mal hier: F16 Canopy. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Thunderbolt

Space Cadet
Dabei seit
01.07.2002
Beiträge
1.135
Ort
Stuttgart
Wie kommst du an ne F-16:eek:
 

Hog

Astronaut
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
3.185
Ort
Südhessen
also wie man sie einmal öffnet kann ich dir sagen, aber dann brauchste warscheinlich ein neues canopy! :rolleyes: :p


Mal ernsthaft: Geht's um eine F-16 in einem Museum o.ä.? Ich verstehe den Hintergrund nicht ganz, als Ottonormalfan kommt man schliesslich normalerweise nicht in diese Verlegenheit! ;)
 
Sören

Sören

Alien
Dabei seit
23.07.2002
Beiträge
5.193
Ort
Frankfurt(Oder)
Irgendwo ist doch da ein Haubennotwurf mittels Sprengladung, oder? Pfeil mit der Aufschrift"Rescue" müßte auf den Auslöseknopf weisen. Aber ich glaube das kommt nicht so gut, wenn Du das testen solltest. Hydraulisch ist gut aber ohne Hydraulikdruck? Da lob´ich mir ein WW2-Fighter. Da haste keine Schwierigkeiten, das Teil aufzukriegen.
 

nik

Fluglehrer
Dabei seit
01.04.2002
Beiträge
117
Ort
sh
hi shaker,

auf der rechten seite unterhalb der canopy ist eine klappe mit einer zugleine. ist absolut kein druck mehr im system, hilft nur die kurbel. wenn dein "bruch" :D noch etwas zeit hat, kann ich dir am montag eine detailzeichnung senden.

cys nik

p.s. habe gerade auf einem foto gesehen, dass die klappe auf beiden seiten ist. ist ja eigentlich logisch. :D

siehe: "rescuepfeil"
 
Zuletzt bearbeitet:
Shaker

Shaker

Testpilot
Dabei seit
17.05.2002
Beiträge
743
Ort
Dresden-Radebeul
Original geschrieben von Shaker


PS. Ist aber nichts Kriminelles.
Deshalb hatte ich das geschrieben! :-)

Ich hab nix böses im Sinn, es könnte sich nur die Möglichkeit ergeben an eine abgestellte F16 ran zu kommen und da will ich auf jeden Fall wissen wie die Kiste zu öffnen ist. Nich das der Inhaber (Flugzeugsammler) dann sagt, klar kannste reinklettern, aber aufkriegen mußt Du sie selbst.

@Nik, wegen des Bildes, *sabber*
 

kodak

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2001
Beiträge
1.406
Ort
Baden Württemberg
Re: Re: F16 Canopy

Original geschrieben von Shaker


Deshalb hatte ich das geschrieben! :-)

Ich hab nix böses im Sinn, es könnte sich nur die Möglichkeit ergeben an eine abgestellte F16 ran zu kommen und da will ich auf jeden Fall wissen wie die Kiste zu öffnen ist. Nich das der Inhaber (Flugzeugsammler) dann sagt, klar kannste reinklettern, aber aufkriegen mußt Du sie selbst.

@Nik, wegen des Bildes, *sabber*
Ahm - ohne "Saft" läuft da wohl nix! Wenn Du möchtest, kann ich mal im Manual nachsehen ;)
 

Hog

Astronaut
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
3.185
Ort
Südhessen
Re: Re: Re: F16 Canopy

Original geschrieben von kodak
Wenn Du möchtest, kann ich mal im Manual nachsehen ;)
hehe... :D :cool:


Also wie gesagt, ohne Power wird da nichts aufgehen, höchstens per Absprengen. Aber sag mal, wenn das Ding noch nicht entkernt ist, sind doch auch der Sitz und alle anderen pyro-Vorrichtungen noch drin... Wie sieht's da rechtsmäßig aus??


Wo steht denn der Vogel (grobe Angabe reicht mir, ich will da nichts in Gefahr bringen) :FFD
 

n/a

Guest
ist aber dann auch irgendwie scheiße, wenn jetzt am vogel irgendwas kaputt ist und zusätzlich die energieversorgung für die haube kommt der mechaniker ja gar nicht ins cockpit? :confused:
 

Hog

Astronaut
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
3.185
Ort
Südhessen
Original geschrieben von LoneWolf
ist aber dann auch irgendwie scheiße, wenn jetzt am vogel irgendwas kaputt ist und zusätzlich die energieversorgung für die haube kommt der mechaniker ja gar nicht ins cockpit? :confused:

Eigentlich haste recht, irgendwie muss das "Goldfischglas" doch auch ohne Energie zu öffnen sein! :confused:
Wobei es natürlich auch unwarscheinlich ist, dass man als Pilot in diese Verlegenheit kommt - eine F-16 komplett ohne Energie wird nicht zur Basis zurückkommen und am Boden gibts die Bodenversorgung
 

n/a

Guest
tja siehste mal - in unserem Fall anscheinend net :rolleyes: :D
Die Geschichte hier kommt mir langsam vor wie "Autotür zugemacht und Schlüssel steckt nocht".....
 
tigerstift

tigerstift

Testpilot
Dabei seit
23.04.2002
Beiträge
989
Ort
ZRH
also ich denk mal, dass das canopy wenn es hyd. fährt auch manuell zu öffnet ist.

z.b. : beim tornado gibt es einen druckspeicher fürs kabinendach.
dieser kann aber auch zusatzlich durch eine integrierte hyd. handpumpe "geladen" werden. und somit kann man das kabinendach wieder auffahren.

ich denk mal das die f-16 so ein system auch hat
 

kodak

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2001
Beiträge
1.406
Ort
Baden Württemberg
Die Lösung heisst: HANDKURBEL :p

Die F-16 verfügt aussen über einen Anschluss für ne Handkurbel (hinter einer Klappe verborgen), mittels derer sich das Canopy auch ohne "Saft" öffnen lässt.
 

kodak

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2001
Beiträge
1.406
Ort
Baden Württemberg
Aus Platzgründen muss ich den Scan auf zwei Posts verteilen!

Die Sektionen 8 und 9 sind für Dich interessant, wobei Dir bei einer ausgebeinten Maschine die manuelle Lösung (8) als einzige Option bleiben wird!

Ach ja - solltest Du reinkommen... ich würde noch einiges aus dem Cockpit benötigen! :D :FFTeufel:
 
Anhang anzeigen

n/a

Guest
Aber vorsichtig! 3x überprüfen ob du das richtige Loch hast, nicht das plötzlich der Vogel beschleunigt und abhebt weil du das Triebwerk angeworfen hast :p ;)
 
SRO

SRO

Flieger-Ass
Dabei seit
30.01.2002
Beiträge
352
Ort
Leipzig
Super Kodak!!
Von einem F16 Spezialisten habe ich nichts anderes erwartet!;) :TOP:

MFG SRO
 
Thema:

F16 Canopy

F16 Canopy - Ähnliche Themen

  • Frage zur Saab Viggen F16-47

    Frage zur Saab Viggen F16-47: Hallo zusammen Ich suche Info`s zur Saab Viggen, Kennung F16-47. Diese Maschine war der Erprobungsträger für die Mod-D Erweiterungen. Es gibt ja...
  • F16's +TYPHOON's +TORNADO Departs 65Years 313sq Volkel [VIDEO]

    F16's +TYPHOON's +TORNADO Departs 65Years 313sq Volkel [VIDEO]: ARRIVALS Typhoons + F16's, at Volkel [VIDEO] Grtz.
  • F16's +TYPHOON's +TORNADO Departs 65 Years 313sq; Volkel [VIDEO]

    F16's +TYPHOON's +TORNADO Departs 65 Years 313sq; Volkel [VIDEO]: F16's +TYPHOON's +TORNADO Departs 65 Years 313sq; Volkel [VIDEO] Grtz.
  • NICE DEPARTURES 4 F16's Netherlands AF, at Volkel [VIDEO]

    NICE DEPARTURES 4 F16's Netherlands AF, at Volkel [VIDEO]: NICE DEPARTURES 4 F16's Netherlands AF, at Volkel [VIDEO] Grtz.
  • Vier F16 Sonntag über Aachen

    Vier F16 Sonntag über Aachen: Hallo Flugverfolger, weiß jemand, was es mit den vier F 16 auf sich hat, die gestern um 16:30 Uhr sechs oder sieben mal in 4-Minuten-Turns...
  • Ähnliche Themen

    Oben