F2H-3 Banshee 1/72 von Hobbycraft

Diskutiere F2H-3 Banshee 1/72 von Hobbycraft im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Die F2H Banshee war ein trägergestüzter Jagdbomber der US Navy und Marines von McDonell. Zwischen 1948 und 1953 wurden 895 Flugzeuge der...

Moderatoren: AE
  1. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    Die F2H Banshee war ein trägergestüzter Jagdbomber der US Navy und Marines von McDonell. Zwischen 1948 und 1953 wurden 895 Flugzeuge der verschiedenen Versionen gebaut.
    Die Version F2H-2 kam vielfach in Korea zum Einsatz. Die von mir gebaute Version F2H-3 wurde ab 1953 gebaut und kam daher für einen Kampfeinsatz zu spät. Zwischen 1955 und ´58 erhielt Kanada 39 F2H-3. Diese flogen bis 1962 auf ihrem Flugzeugträger aus.

    Meine F2H-3 entstand aus dem schon etwas betagtem Hobbycraft-Bausatz. Die recht wenigen Teile sind aber von guter Qualität was Passgenauigkeit und Oberflächen angeht. Erste Passproben zeigten das Tragflächen und Rumpf sogar ohne Klebe halten würden.
    Der zusammenbau ging mir deher recht zügig von der Hand. Ich habe nur das Cockpit noch etwas aufgewertet.

    Die Decals aus dem Bausatz sind nicht zu gebrauchen. In einen Squadon/Signal-Heft habe ich ein einer F2H-3 vom Flugzeugträger USS Essex gefunden. Die F2H-3 der Staffel VA-114 kamen zu diesem Zeitpunkt Naturmetall daher. Mal ein anderes Erscheinungsbild einer US Navy Maschine.
    Die Maschinen flogen aber nur ca 2 Jahre in diesem Look, danach bekamen sie ihre bekannte Weiß/Graue Lackierung.
    Die Markierungen stammen aus meinem unendlichen Abziehbildervorrat.
     

    Anhänge:

    Bad-Angel gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    AW: F2H-3 Banshee 1/72 von Hobbycraft

    ---
     

    Anhänge:

  4. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    AW: F2H-3 Banshee 1/72 von Hobbycraft

    Das kurze Staurohr am Seitenleiwerk mußte ich noch ergänzen.
     

    Anhänge:

  5. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    AW: F2H-3 Banshee 1/72 von Hobbycraft

    _ _ _
     

    Anhänge:

  6. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    AW: F2H-3 Banshee 1/72 von Hobbycraft

    Die Blattantenne ist auch eine Eigenanfertigung.
     

    Anhänge:

  7. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    AW: F2H-3 Banshee 1/72 von Hobbycraft

    .-.-
     

    Anhänge:

  8. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    AW: F2H-3 Banshee 1/72 von Hobbycraft

    ,,,,,
     

    Anhänge:

  9. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    AW: F2H-3 Banshee 1/72 von Hobbycraft

    So das war´s diesesmal.
     

    Anhänge:

  10. #9 MiG-Admirer, 20.09.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    4.205
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    AW: F2H-3 Banshee 1/72 von Hobbycraft

    Ein schöner Exot.
    :TOP:
    Schön, das "etwas andere Modelle" hier mal eine Vorstellung finden.
    :HOT:
     
  11. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    AW: F2H-3 Banshee 1/72 von Hobbycraft

    .
    Schön mal wieder einen schönen Stammvater der Phantom gut gebaut zu sehen !

    Rolf
     
  12. #11 Augsburg Eagle, 20.09.2013
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.828
    Zustimmungen:
    38.305
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: F2H-3 Banshee 1/72 von Hobbycraft

    Ich schliesse mich einfach meinen Vorrednern an :TOP::TOP:
     
  13. #12 Norboo, 20.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2013
    Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.631
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    AW: F2H-3 Banshee 1/72 von Hobbycraft

    Du hast aus diesem alten Bausatz ein schönes Modell gebaut und auch noch sehr schön fotographiert!

    Auf Post 3 erkennt man eine kleine Sinkstelle über dem Navy-Schriftzug, muss ich bei meinem Bausatz drauf achten....
    Die Fahrwerkschächte sind leider gar nicht vorhanden, ich hätte auch keine Lust, daran etwas zu ändern.
    Mich würde noch interessieren, ob und wie Du den Schleudersitz aufgepeppt hast.

    Auf jeden Fall habe ich jetzt Lust bekommen, mein Exemplar hervor zu suchen und mal anzufangen.

    viele Grüße, Norbert
     
  14. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    684
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    AW: F2H-3 Banshee 1/72 von Hobbycraft

    Das ist eine schöne Banshee geworden. Sauber gebaut und lackiert. Dass der Sitz aufgemotzt wurde, kann ich gar nicht erkennen (?).
    Negativer Hauptkritikpunkt am Bausatz (neben kleineren) ist die zu steil aufragende Frontscheibe. Könntest Du die Hauptfahrwerksklappen noch umarrangieren?

    MfG
    888
     
  15. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.278
    Zustimmungen:
    20.101
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    AW: F2H-3 Banshee 1/72 von Hobbycraft

    Hallo Hermann,
    Dein Vorrat an F-104 hat sich wohl erschöpft? :TD:
    Nein, ist ok. Man kann nicht immer nur einen Typ bauen. :wink:

    Das Modell kommt ganz gut, vor allem das Silberoutfit. :TOP:
    Was kritikwürdig wäre, und da unterscheidet sich jetzt mal das Flugzeugforum vom Modellboard, ist das Hauptfahrwerk.
    Das Hauptfahrwerk fährt nach außen in den Flügel ein. Hier hätte man wenigstens die große FW-Klappe gravieren sollen. Deswegen sind auch die kleinen Klappen, die Du außen neben das FW-Bein geklebt hast, falsch an dieser Stelle. Die müssten eigendlich innen am Fahrwerksbein sitzen. Schau mal hier.
    Das kann man aber notfalls alles noch korrigieren. Oder man lässt es, den die Wenigsten werden es bei einem stehenden Modell bemerken, oder wissen es eh nicht. :wink:
     
  16. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    684
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    AW: F2H-3 Banshee 1/72 von Hobbycraft

    Wieso, was sagt denn das Modellboard? Muss ich mal gucken. Auf solche Kleinigkeiten wie eine Klappengravur wollte ich gar nicht hinaus. Sieht man ja nur beim drunterschauen. Deswegen die Frage wegen der Umanordnung der FW-Klappen, die man ja an falscher Stelle runterhängend nun doch eher sieht. Und dann ist vielleicht noch das falsche Bugrad zu erwähnen, das zu einer F2H-2 passt. Aber doch alles Kleinigkeiten. Ist ein schönes Modell.
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Diamond Cutter, 20.09.2013
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    AW: F2H-3 Banshee 1/72 von Hobbycraft

    Schau an, da ist mir einer zuvorgekommen mit einer silbernen 'Banshee' :FFEEK:.

    Sehr hübsch :TOP: - wobei ich die rote Leitwerkskappe anzweifeln möchte :headscratch:.

    Oder täuscht das auf den Photos :confused:?

    Gruß
    André
     
  19. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    AW: F2H-3 Banshee 1/72 von Hobbycraft

    Bei der Fahrwerksklappe habe ich mich dummerweise an die ziemlich grottige Bauanleitung gehalten. Mal schauen ob ich es noch ändern kann.

    Die rote Leitwerkkappe habe ich aus dem Squadron/Signal-Heft.

    Noch schönen Dank für die Blumen:)
     
Moderatoren: AE
Thema: F2H-3 Banshee 1/72 von Hobbycraft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. banshee 1/72

Die Seite wird geladen...

F2H-3 Banshee 1/72 von Hobbycraft - Ähnliche Themen

  1. 1/72 F2H-3 US Navy Banshee – Hobby Craft

    1/72 F2H-3 US Navy Banshee – Hobby Craft: Ein Bausatz von Hobby Craft (Kanada) von der mittlerweile als Modell nur noch selten zu findenden F2H Banshee der US Navy. Der Bausatz mit 42...
  2. 1/72 F2H-3/4 – Academy

    1/72 F2H-3/4 – Academy: Dieser Bausatz gehört zu den einfacheren die auch für den Anfänger geeignet sind. Die Plastikteile sind sauber abgespritzt und verfügen über eine...
  3. W2017BB - McDonnell F2H-2P Banshee - 1:72

    W2017BB - McDonnell F2H-2P Banshee - 1:72: Meine Wahl ist auf das Sword Modell der F2H-2P gefallen.