F4F-3 Wildcat, Hobby Boss, Maßstab 1:48

Diskutiere F4F-3 Wildcat, Hobby Boss, Maßstab 1:48 im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo zusammen! Ich möchte nun auch wieder einmal ein Werk von mir vorstellen. Und zwar die 1:48er Wildcat aus dem Hause Hobby Boss. Neben...

Moderatoren: AE
  1. #1 Knight o. t. Sky, 11.08.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    Hallo zusammen!

    Ich möchte nun auch wieder einmal ein Werk von mir vorstellen.
    Und zwar die 1:48er Wildcat aus dem Hause Hobby Boss.

    Neben dem guten Preis/Leistungsverhältnis erhält man einen sehr schön detailierten Bausatz.
    Lediglich die zu dicken Glasteile der Cockpitverglasung und das nicht vorhandene Decal für das Instrumentenbrett trüben das Gesamtbild.
     

    Anhänge:

    Damage gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Knight o. t. Sky, 11.08.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    Wildcat zeites Bild...

    Ich habe Instrumente aus der "Grabbelkiste" hinzugefügt und Sitzgurte der Fa. Eduard eingebaut.
     

    Anhänge:

  4. #3 Knight o. t. Sky, 11.08.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    Wildcat, das dritte Bild...

    Lackiert wurde die Maschine mit Humbrol und ModelMaster Farben.
    Die Decals sind aus dem Bausatz entnommen.
     

    Anhänge:

  5. #4 Knight o. t. Sky, 11.08.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    Und das vierte Bild...

    Das Fahrwerk und der Motor (mit kompletten zwei Sternen) sind sehr schön wiedergegeben.
     

    Anhänge:

  6. #5 Knight o. t. Sky, 11.08.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    Wildcat, das fünfte Bild...

    ...von oben.
     

    Anhänge:

  7. #6 Knight o. t. Sky, 11.08.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    Hier das sechste Bild...

    ...von unten.
    Ich werde noch mit Pastellkreide die Abgasspuren andeuten.
     

    Anhänge:

    Auita gefällt das.
  8. #7 Knight o. t. Sky, 11.08.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    Ein siebtes Bild...

    der Wildcat...
     

    Anhänge:

  9. #8 Knight o. t. Sky, 11.08.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    Last but not least...

    ...die Nummer Acht.
     

    Anhänge:

  10. #9 BlackWidow01, 11.08.2008
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    Na, die sieht aber prima aus! :HOT: Habe mir auch gerade die "Late"-Version beschafft, allerdings werde ich daraus eine englische Martlet Mk. II bauen. Aber erst nächstes Jahr. :rolleyes: Wie liessen sich die Decals verarbeiten? Irgendwelche Probleme sie vom Papier oder auf's Modell zu bekommen? Ich frage deshalb, weil ich ja auch gerade zwei Wildcats von Hobbyboss im Bau habe. Eine Martlet Mk. III und eine F4F-4. Nächste Woche geht's dann wohl an die Decals.

    Gruß
    Torsten
     
  11. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.027
    Zustimmungen:
    600
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Macht einen sehr guten Eindruck Deine "Wilde Katze"!
    Sauber gebaut und lackiert :TOP:
    Sieht mir nur noch etwas zu werksfrisch aus,
    aber die Abgasspuren sollen ja noch folgen.
    Was ich hier, aber auch im allgemeinen, mal ansprechen will sind die Sitzgurte! Ich meine, bei denen von den Zurüstfirmen wie Eduard und co. stimmen die Größenverhältnisse nicht so richtig. Wenn ich mir hier in der Wildcat die Sitzgurte anschaue, also ich weis nicht so recht :?!
    Das kommt mir schon recht Groß vor !
    Ist sicherlich aber auch ne "Ansichtsache bzw. Geschmackssachse".
    Die selbst gemachten, z.B.aus Tamiya Tape, kommen mir meist besser im Größenverhältnis rüber. Vielleicht will man bei den Sitzgurten zu viel raus holen und vergißt den Maßstab ?!
    Hat aber jetzt nix mit der leistung an dieser Wildcat zu tun!
    Mir gefällt sie!

    Hotte
     
  12. HSS

    HSS Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Erlangen
    Mir gefällt Sie auch.

    Sauber gebaut und lackiert.:TOP:
     
  13. Auita

    Auita Space Cadet

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Kunststofftechnik
    Ort:
    Bad Iburg
    Hallo,

    auch wenn die Maschine ein wenig sauber erscheint, die dezente Betonung der einzelnen Blechfelder ist Dir toll gelungen!:TOP:

    Wie hast Du das gemacht?
     
  14. #13 Sören, 12.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2008
    Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Gratulation zu Deiner tollen Wildcat. Gefällt mir sehr gut:TOP:
    Weißt du etwas Näheres zu deiner Wildcat? Pilot, Einheit etc? Immerhin trägt sie ja einige abschußmarkierungen. Kann also kein Nobody gewesen sein, der sie flog
     
  15. #14 Knight o. t. Sky, 12.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    Hallo!

    Es gab keine Probleme mit den Decals...nur das "übliche", dass das Weiß in den Sternen nicht so deckend ist. Also aufpassen, wenn ein Rumpfband darunter langlaufen sollte.
    Man konnte die Decals ansonsten super verarbeiten und mit Mr.Mark Softer behandeln.

    Übrigens sieht deine Wildcat auch schon sehr ansprechend aus.
     
  16. #15 Knight o. t. Sky, 12.08.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    Hallo!

    Tja, die Sache mit der Alterung...da habe ich wohl noch eine kleine Blockade ;)
    Ich habe immer Angst, dass dann doch was in die Hose geht.
    Was die Sitzgurte angeht, da habe ich mir noch nicht so viele Gedanken gemacht. Ich vertraue da auf die gründliche Recherche der Zulieferfirmen :D
     
  17. #16 Knight o. t. Sky, 12.08.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    Hi!

    Ich habe die Blechstöße mittels Pre-Shading hervorgehoben.
    Einfach mit der Airbrush entlang der Stöße eine dunklere Farbe gebrusht. Bei dem Blau habe ich Dunkelblau genommen und bei dem Möwengrau "Dark Sea Grey" als Pre-Shading Farbe.
     
  18. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.027
    Zustimmungen:
    600
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Könnte aber auch sein, das mit dieser Maschine 13 Japaner abgeschossen wurden, allerdings mit verschiedenen Piloten. Weil mit 13 Abschüssen wäre der Pilot sicherlich kein "Nobody" sondern ein "Ace" und und bekannt.


    Hotte
     
  19. #18 Knight o. t. Sky, 12.08.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    Hi!

    Es ist die Maschine von Robert E. Galer... siehe auch hier :
    http://en.wikipedia.org/wiki/Robert_E._Galer
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Knight o. t. Sky, 12.08.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    Hallo Sören!

    Du vermutest richtig...es war kein Nobody (siehe Zitat zu Hotte)
    Der Kamerad Galer hat für den Abschuß von 6 japanischen Fliegern innerhalb kürzester Zeit u.a die M.O.H bekommen.

    Übrigens auch Glückwunsch zu Deiner Hellcat...echt lecker, das Teil!

    Gruß
    Dietmar
     
  22. #20 Fritz Rumey, 12.08.2008
    Fritz Rumey

    Fritz Rumey Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    78
    Beruf:
    Metall Facharbeiter
    Ort:
    Neustadt/Wied
    Sieht super aus deine Wildcat:TD: :TOP: .
    Mit dem altern habe ich auch noch so meine shcwirigkeiten!:red:
    Insbesondere dem Washing.:red:
     
Moderatoren: AE
Thema:

F4F-3 Wildcat, Hobby Boss, Maßstab 1:48

Die Seite wird geladen...

F4F-3 Wildcat, Hobby Boss, Maßstab 1:48 - Ähnliche Themen

  1. 1/32 F4F-3 Wildcat (early) – Trumpeter

    1/32 F4F-3 Wildcat (early) – Trumpeter: Nun möchte ich euch einmal meinen neuesten (Vorrats-:D) Bausatz im für mich ungewohnten Maßstab 1:32 vorstellen. Im fasten Karton befinden 6...
  2. Grumman F4F-3 Wildcat in 1/48

    Grumman F4F-3 Wildcat in 1/48: von Tamiya Im Jahre 1935 begann das Bureau of Aeronautics einen Nachfolger für die veralteten F3F Doppeldecker zu finden. Grumman reichte mit...
  3. Leonardo Wildcat HMA2 ohne Tactical Data Link

    Leonardo Wildcat HMA2 ohne Tactical Data Link: Angeblich wurde aus Kostengründen auf das Tactical Data Link, TDL, verzichtet....
  4. General Motors FM-2 Wildcat von Sword

    General Motors FM-2 Wildcat von Sword: Das nächste Modell, das ich 2005 fertiggestellt hatte war die FM-2 Wildcat von Sword. Ein schöner kleiner Bausatz, typisch Shortrun. Der eine...
  5. 1/72-Resin-Tragflächen für Hasegawa F4F Wildcat

    1/72-Resin-Tragflächen für Hasegawa F4F Wildcat: Gibt es von einem Hersteller solche Tragflächen, um diese in eingeklappten Zustand darstellen zu können ? Oder gibt es andere Lösungen ?