F4F Phantom, wieviele noch im Einsatz

Diskutiere F4F Phantom, wieviele noch im Einsatz im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Moin Kameraden Wie wir ja alle wissen beschaffte die Bundeswehr Mitte der 70er Jahre 175 F4 Phantom. Nun zu meiner Frage. Wieviele davon sind...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 jabog43alphajet, 27.10.2006
    jabog43alphajet

    jabog43alphajet Testpilot

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    606
    Ort:
    OLDENBURG
    Moin Kameraden

    Wie wir ja alle wissen beschaffte die Bundeswehr Mitte der 70er Jahre 175 F4 Phantom. Nun zu meiner Frage. Wieviele davon sind zur Zeit noch im aktiven Dienst? Hat da jemand konkrete Zahlen vorliegen?


    Dann noch eine Frage über die ich in meiner Firma immer belächelt werde, wenn man mal den Jackpot knackt und was man damit anstellen würde. I ch sage immer, grosses Haus bauen mit ner Phantom im Garten. Wieviel würde man für eine F4, ohne Triebwerke aber sonst mit allem drum und dran, denn bezahlen müssen. Und könnte ich als Privatmann überhaupt eine kaufen?

    Gruss Werner
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Talon4Henk, 27.10.2006
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.270
    Zustimmungen:
    2.037
    Ort:
    Europa/Amerika
    Die Tornado gehen so weit ich weiß für 1500 Euro als Altmetall zum Schrotthändler. Dann kann man sie aber nicht mehr aufstellen.
     
  4. #3 Landi666, 27.10.2006
    Landi666

    Landi666 Testpilot

    Dabei seit:
    10.04.2003
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    107
    Beruf:
    Landmaschinenmech
    Ort:
    Auerk/Eastfrisia/Lower Saxony
    Hallo
    Soviel ich weiß, haben die Amis damals mit der Luftwaffe einen Vertrag abgeschlossen, der eine Abgabe in private Hand untersagt. Also sind die Aussichten darauf, mal eine Phantom der Luftwaffe im Garten oder in einem privaten Museum zu sehen, sehr gering :FFCry: Denke mal, dass nicht viele Rhinos dem Shredder entgehen können :mad:

    Gruß an alle, Landi666
     
  5. #4 Dr. Seltsam, 27.10.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.10.2006
    Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Guest

    Theoretisch ja, praktisch nein.
    Die Maschinen werden regelfalls, wie alles Gerät der Bundeswehr, über die VEBEG versteigert. Bisher aber ausschliesslich zur Verschrottung, die unter Aufsicht der Bundeswehr noch in der betreffenden Bundeswehr Liegenschaft durchgeführt werden musste. So war es zumindest bei den Tornados. Bei den F-4F bin ich mir aber noch nicht einmal sicher, ob die Entsorgung nicht an der VEBEG vorbei direkt mit einem Vertragsentsorger der Bundeswehr durchgeführt wurde. Bis auf zwei Ausnahmen (Luftwaffen Museum Gatow und Technisches Museum in Kosice, Slowakei durch Vermittlung des damaligen Bundespräsidenten Johannes Rau) wurden aber alle verschrottet/geschreddert. Sonst ist mir noch kein weiterer Verkauf/Versteigerung zur musealen Verwendung geläufig. Dem müsste auch die US-amerikanische Regierung zustimmen, da sie sich bei allen Waffen aus US-Produktion ein lebenslanges Vetorecht über deren Verwendung vorbehält. Sogar das Leasing der schweizer F-5E an Österreich musste so genehmigt werden
     
  6. #5 Talon4Henk, 27.10.2006
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.270
    Zustimmungen:
    2.037
    Ort:
    Europa/Amerika
    RF-4 in Oberschleißheim!?
     
  7. #6 Dr. Seltsam, 27.10.2006
    Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Guest

    In Oberschleissheim steht eine F-4E der USAF, wenn ich mich nicht täusche mit Markierungen RS Ramstein.
     
  8. #7 phantomas2f4, 27.10.2006
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.900
    Zustimmungen:
    470
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
    Hallo !

    Flugfähig incl. Kreislaufreserve / Min Wartung danke ich mal momentan noch etwa 70 Stück !

    ca. 55 in Wittmund, etwa 10 in Neuburg, 3 in Manching.

    Klaus
     
  9. #8 ANDY 02, 27.10.2006
    ANDY 02

    ANDY 02 Testpilot

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    1.698
    Ort:
    NRW
    Es ist zur Zeit wirklich nicht ganz einfach zu sagen, wieviel F-4F´s noch aktiv sind. Nach meinen Infos sind mindestens schon die
    37+55, 37+76, 37+82, 38+04 und 38+05 in Jever verschrottet worden. Das Cockpit der 38+04 soll sich bereits im Luftwaffenmuseum in Gatow befinden.
    Wie Dr. Setsam schon vorher bemerkte ist es wahrscheinlich so, dass die Restzellen der F-4F´s direkt an Schrotthändler verkauft werden und nicht über die VEBEG versteigert werden. Daher ist es sehr schwierig an aktuelle Infos zu kommen.
     
  10. #9 C.A.P.U.M., 27.10.2006
    C.A.P.U.M.

    C.A.P.U.M. Kunstflieger

    Dabei seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    29328
    Hallo,

    ist zwar kein Museum aber eine weitere F-4F hat "überlebt" :HOT :HOT .
    guckst du hier: Flugbetrieb in Wittmund

    Gruss CAPUM
     
  11. #10 JensB2001, 27.10.2006
    JensB2001

    JensB2001 Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Luftfahrzeugtechnische Abteilung, HflgWaSHalle 4,
    Ort:
    Herford, Germany, Germany
    Hey

    Jepp..so is es!!!!!

    Gruß
    Jens
     
  12. #11 jabog43alphajet, 27.10.2006
    jabog43alphajet

    jabog43alphajet Testpilot

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    606
    Ort:
    OLDENBURG
    Danke an alle

    Danke für eure Antworten. Waren sehr aufschlussreich. Schade, daß ich trotz möglichen Lottojackpot, den Traum einer F4 im eigenen Garten mir nie erfüllen werde können.......schade:FFCry:



    Gruss Werner
     
  13. #12 C.A.P.U.M., 27.10.2006
    C.A.P.U.M.

    C.A.P.U.M. Kunstflieger

    Dabei seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    29328
    @ jabog43alphajet

    wusste doch das wir das Thema in ähnlicher Form schon einmal hatten :!:

    Guckst Du hier Wrecked F-4F´s .

    Ob die dortige Auflistung natürlich komplett ist kann ich leider nicht sagen.
    Aber vielleicht weiss Striker01 ja mehr ;)

    Viele Grüsse sendet
    CAPUM
     
  14. #13 Landi666, 27.10.2006
    Landi666

    Landi666 Testpilot

    Dabei seit:
    10.04.2003
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    107
    Beruf:
    Landmaschinenmech
    Ort:
    Auerk/Eastfrisia/Lower Saxony
    Och, der Jackpot alleine würd mir auch schon reichen :D :D :D
     
  15. #14 bullseye, 29.10.2006
    bullseye

    bullseye Space Cadet

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Allgäu
    Kann das sein nur 10 in Neuburg?
    Weiss jemand wie lange dort noch mit der Phantom geflogen wird und wieviele Eurofighter dort schon sind?
     
  16. #15 Mr.Rossi, 29.10.2006
    Mr.Rossi

    Mr.Rossi Testpilot

    Dabei seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    403
    Ort:
    Schwaben (BY)
    Die ersten vier Eurofighter sind am 25.07.2006 in Neuburg eingetroffen!
    HIER findest du Bilder!
    Gruß
    Mr.Rossi
     
  17. #16 Dr. Seltsam, 29.10.2006
    Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Guest

    Das kann schon sein. Das JG 74 hält mit der F-4F nur noch die Alarmrotte und einen Minimalflugbetrieb aufrecht. Ab 2008 soll die Alarmrotte mit Eurofightern gestellt werden.
     
  18. #17 Mr.Rossi, 29.10.2006
    Mr.Rossi

    Mr.Rossi Testpilot

    Dabei seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    403
    Ort:
    Schwaben (BY)
    Wird es dann mit dem Eurofighter mehr Flugbetrieb als bis sonst geben?

    Gruß
    Mr.Rossi
     
  19. #18 Dr. Seltsam, 29.10.2006
    Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Guest

    Da das Geschwader Zug um Zug über 30 Eurofighter bekommen wird, sollten wir davon ausgehen dürfen, dass die nicht alle kaputt am Boden stehen werden :FFTeufel:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr.Rossi, 29.10.2006
    Mr.Rossi

    Mr.Rossi Testpilot

    Dabei seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    403
    Ort:
    Schwaben (BY)
    Das heißt allgemein mehr Jetsound, also muss ich öffterst nach oben schauen!:rolleyes: :TOP:

    Gruß
    Mr.Rossi
     
  22. #20 Aeronaut, 30.10.2006
    Aeronaut

    Aeronaut Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich meine in Erinnerung zu haben, daß in Hermeskeil im Museum auch mehrere F4 zu sehen sind. Täusche ich mich da ?

    Grüße

    Hans
     
Moderatoren: gothic75
Thema: F4F Phantom, wieviele noch im Einsatz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. f4 bundeswehr

    ,
  2. phantom blendung cockpit

Die Seite wird geladen...

F4F Phantom, wieviele noch im Einsatz - Ähnliche Themen

  1. McDonnel Douglas F-4EJ Phantom II, Hasegawa 1:72

    McDonnel Douglas F-4EJ Phantom II, Hasegawa 1:72: Hallo zusammen. Im Stammtisch habe ich meine Hasegawa F-4 EJ Phantom in 1:72 ja schon gezeigt. In Bolleken's Bunte Bastelbude ist alles über die...
  2. Unterflügelpylon F-4D Phantom II

    Unterflügelpylon F-4D Phantom II: Hallo zusammen Ich brauch nen Rat / Tipp von euch. Geplant ist der Bau einer F-4D mit MER und Bomben an den äußeren Unterflügelstationen. Was...
  3. F-4J Phantom VF-92 Silver Kings Nr.153882

    F-4J Phantom VF-92 Silver Kings Nr.153882: Moin zusammen, bei mir soll die nächsten Tage die Rockin'Rhino von Eduard auf dem Tisch landen und ich will dann die VF-92 Silver Kings 153882...
  4. McDonnell Douglas F-4F ICE Phantom II, Revell, 1:72

    McDonnell Douglas F-4F ICE Phantom II, Revell, 1:72: Angstmodell Nr.2 Gebaut habe ich noch einmal die 37+01 im Pharewell Lack aus der Kiste von Revell. Leider vermisse ich immernoch meine grössere...
  5. Militärflugzeuge des 20. Jahrhunderts - Starfighter, Alphajet, Fiat, Phantom, Transall, usw.

    Militärflugzeuge des 20. Jahrhunderts - Starfighter, Alphajet, Fiat, Phantom, Transall, usw.: C-5A Galaxy 00448 1980 ILA HANNOVER - LANGENHAGEN [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden