F6F-3N Hellcat 1/48 von Hobby Boss

Diskutiere F6F-3N Hellcat 1/48 von Hobby Boss im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo zusammen habe meine Hellcat von Ho​bby Boss fertig gestellt. Das Ergebnis möchte ich euch gerne hier präsentieren. Im allgemeinen bin ich...

Moderatoren: AE
  1. hans01

    hans01 Berufspilot

    Dabei seit:
    10.03.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Werkstattleiter
    Ort:
    Bonn
    Hallo zusammen
    habe meine Hellcat von Ho​bby Boss fertig gestellt. Das Ergebnis möchte ich euch gerne hier präsentieren. Im allgemeinen bin ich mit dem Ergebnis recht zufrieden. Allerdings hatte ich Probleme bei dem Panellining. Ich bräuchte da mal visuelle Unterstützung, damit ich die Fehler die ich dabei mache mal lokalisiert werden und ich die nicht immer wieder mache.
    Zum Bausatz kann ich nur die Einwandfreie Passgenauigkeit hervorheben. Alle Teile ließen sich ohne große Nachbearbeitung miteinander verbauen. Lediglich das Gänzliche fehlen der Sicherheitsgurte im Cockpit finde ich schlecht.
    Ansonsten ein sehr schöner Bausatz der entspanntes Bauen garantiert.
    So und hier die Bilder meiner Hellcat

    Ich wünsche euch viel Spaß mit den Bildern. Konstruktive Kritik ist wie immer gerne gesehen.

    MfG
    Hans01

    Anhänge:


    Anhänge:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hans01

    hans01 Berufspilot

    Dabei seit:
    10.03.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Werkstattleiter
    Ort:
    Bonn

    Anhänge:


    Anhänge:

     
    Rambotank gefällt das.
  4. hans01

    hans01 Berufspilot

    Dabei seit:
    10.03.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Werkstattleiter
    Ort:
    Bonn

    Anhänge:


    Anhänge:

     
    Rambotank gefällt das.
  5. hans01

    hans01 Berufspilot

    Dabei seit:
    10.03.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Werkstattleiter
    Ort:
    Bonn

    Anhänge:


    Anhänge:

     
    Rambotank gefällt das.
  6. hans01

    hans01 Berufspilot

    Dabei seit:
    10.03.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Werkstattleiter
    Ort:
    Bonn

    Anhänge:


    Anhänge:

     
    Rambotank gefällt das.
  7. hans01

    hans01 Berufspilot

    Dabei seit:
    10.03.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Werkstattleiter
    Ort:
    Bonn

    Anhänge:


    Anhänge:

     
    Rambotank gefällt das.
  8. hans01

    hans01 Berufspilot

    Dabei seit:
    10.03.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Werkstattleiter
    Ort:
    Bonn

    Anhänge:


    Anhänge:

     
    Rambotank gefällt das.
  9. hans01

    hans01 Berufspilot

    Dabei seit:
    10.03.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Werkstattleiter
    Ort:
    Bonn

    Anhänge:


    Anhänge:

     
  10. hans01

    hans01 Berufspilot

    Dabei seit:
    10.03.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Werkstattleiter
    Ort:
    Bonn

    Anhänge:


    Anhänge:

     
  11. hans01

    hans01 Berufspilot

    Dabei seit:
    10.03.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Werkstattleiter
    Ort:
    Bonn

    Anhänge:



    So das waren die Bilder. Viel Spaß dabei und spart nicht mir konstruktiver Kritik und Anregungen.

    P.S Ich finde den Bilder upload mit max. 2 Anhängen pro Beitrag verbesserungswürdig. Das geht woanders wesentlich komfortabler.

    MfG
    Hans01
     
  12. Ralph

    Ralph Testpilot

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    655
    Beruf:
    Landschaftsgärtner
    Ort:
    Leutenbach
    .. schönes Modell ! nur eine Frage : kann es sein , daß Du die äußeren Landeklappen vertauscht hast ?
     
  13. #12 Augsburg Eagle, 24.07.2016
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.380
    Zustimmungen:
    37.238
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Der Gesamteindruck sieht nicht schlecht aus.
    Aber Ralph hat Recht, mit den Klappen stimmt was nicht. Beim Thema kostruktive Kritik fallen mir noch andere Sachen auf:
    -Die 3N war ein Nachtjäger. Ob da Luft-Boden-Raketen und Bomben dazu passen. sei mal dahingestellt.
    -Die Bewaffnung mit den zwei 20mm Kanonen hatte m.W. die 5N
    -Wenn schon die Kanonen, dann würde ihnen Aufbohren nicht schaden.
    -An der Cowling ist noch Grat zu entfernen.
    -Unsauberkeiten an den geschlossenen FW-Klappen.
    -Und die Kleberreste vor der Haube hättest Du vor dem Fotografieren noch entfernen können.

    Gruß
    AE
     
  14. #13 Diamond Cutter, 27.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2016
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.332
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Mich würde einmal interessieren, welch Farben Du verwendet hast, Hans.

    Gruß
    André

    P.S.: im 'F6F Hellcat in action'-Heft No.36 von squadron/Signal gibt's sogar ein Photo vom Original Deines Modells, allerdings in eher ungemütlicher Lage. Dabei wird auf fehlende Fahrwerksabdeckungen hingewiesen und auch das Datum für die 'letzte Landung' der #319 genannt: 18.November 1944.

    Schaut man mal nach der Einsatzgeschichte des Geleitflugzeugträgers USS Solomons (auf dessen Deck obiger Vorfall stattgefunden hat), so findet man diese eher kurz.
    Das Schiff hat an keinerlei Kampfhandlungen im Pazifik teilgenommen, dafür schafften es TBM 'Avengers' und/oder FM 'Wildcats' der Staffel VC-9, im Südatlantik das deutsche U-Boot U-860 zu versenken.
    Zu dem Zeitpunkt, als die Hellcat #319 über Bord rollte, diente USS Solomons übrigens nur noch als Übungsträger!
     
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. hans01

    hans01 Berufspilot

    Dabei seit:
    10.03.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Werkstattleiter
    Ort:
    Bonn
    Hallo zusammen
    @Ralph & Augsburg Eagle
    mit den Klappen habt ihr vollkommen Recht. Da habe ich einen dummen Anfängerfehler begangen. Die müssen natürlich anders montiert werden. Änderung hierzu ist schon in Arbeit. Das erneute loslösen der Klappen vom Modell hat zum Glück ohne große Beschädigungen funktioniert.
    Auf ein Aufbohren der Kanonenrohre habe ich bewusst verzichtet, da mir die Läufe zu filigran erscheinen um diese noch aufzubohren. Evtl. werde ich diese noch gegen Messingrohre austauschen. Mal sehen was der Aftermarket da anbietet. Was spricht eigentlich dagegen einen Nachtjäger auch als Tageskampf Taugliches Kampfgerät einzusetzen ? Somit wären die Raketen und Bomben legitim.
    Der Grat an der Cowling ist auch entfernt. Auch wenn ich den erstmal suchen musste. Tja Macros sind halt unerbittlich (die sehen alles). :(

    @Andre
    das komplette Modell habe ich mit Tamiya Farben lackiert. Verwendete Farbtöne = XF 18 (Mittelblau Matt) , XF 17 (Dark Sea Blue) sowie Mattweiss (XF2). Die beiden Blautöne habe ich allerdings noch mit Weiss aufgehellt, da mir diese zu dunkel vorkamen. Ich habe mich dabei an der Farbigen Bauanleitung orientiert.

    MfG
    Hans01
     
  17. #15 Roman Schilhart, 28.07.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.986
    Ort:
    Wien
    US Navy Flieger sind zwar gar nicht mein Fachgebiet, aber die sieht doch ganz gut aus!

    Die Nahaufnahmen des Rumpfes zeigen eine leichte Fuge entlang der Rumpfhälften, hier hättest du noch mehr spachteln und schleifen können - aber man sieht es wahrscheinlich nur im "Close-Up" oder mit Lupe.
    (Ähnliche Ungenauigkeiten finden sich auch an etlichen meiner Modelle...)
     
Moderatoren: AE
Thema:

F6F-3N Hellcat 1/48 von Hobby Boss

Die Seite wird geladen...

F6F-3N Hellcat 1/48 von Hobby Boss - Ähnliche Themen

  1. F6F-5 Hellcat - Academy

    F6F-5 Hellcat - Academy: Moin, ich habe es dann jetzt auch endlich geschafft, dass meine Hellcat fertig wurde. (OOB Bau plus Eduard Decals) Bin mit einigen Kleinigkeiten...
  2. F6F-3 Hellcat von Eduard

    F6F-3 Hellcat von Eduard: Zur Hellcat an sich muss sicherlich nichts gesagt werden. Zum Vorbild meines Modells kann gesagt werden, dass sie 1943 auf der USS Lexington im...
  3. F6F-3 Hellcat Eduard 1/72

    F6F-3 Hellcat Eduard 1/72: Hallo Modellbauer, Nach gut zwei Jahren sollte ich mal wieder einen Flieger hier vorstellen, sagt man. Entschuldigt schon mal, wenn ich mich...
  4. F6F-3 Hellcat Weekend Edition Eduard

    F6F-3 Hellcat Weekend Edition Eduard: Hallo Leute, ich wollt euch heut noch meine Höllenkatze aufs Auge Drücken,diese baute ich vor circa 2 Jahren Der von Eduard herausgebrachte...
  5. Grumman F6F-5 Hellcat (Hobby Boss 1/48)

    Grumman F6F-5 Hellcat (Hobby Boss 1/48): So, nun gehts mit einer Hellcat weiter. Zuerst aber mal ein paar Infos zum Flugzeug. [ATTACH] Im Gegensatz zur Grumman F4F Wildcat war das...