FAA will neue Richtlinien zur Evakuierung eines Flugzeuges erlassen

Diskutiere FAA will neue Richtlinien zur Evakuierung eines Flugzeuges erlassen im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Seit langem gibt es Kritik, dass die Vorgaben der FAA aus den 1960er in Bezug auf die Evakuierung von Flugzeugen im Notfall binnen 90 Sekunden nur...
mcnoch

mcnoch

Alien
Administrator
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
10.165
Zustimmungen
6.465
Ort
Nürnberg
Seit langem gibt es Kritik, dass die Vorgaben der FAA aus den 1960er in Bezug auf die Evakuierung von Flugzeugen im Notfall binnen 90 Sekunden nur noch wenig mit der Realität vereinbar sein, da sich die Bestuhlung in den Maschinen und auch das Alter, Größe und Fitness der Passagiere stark verändert habe. Das Unglück der A350 in Haneda warf auf das seit Jahren diskutierte Thema mal wieder ein Spotlight. Zwar entkamen an Bord des zivilen Fliegers alle Passagiere, aber es dauerte 6 Minuten, bis die Türen für die Evakuierung geöffnet wurden und 18 Minuten, bis die letzte Person von Bord war, obwohl das Flugzeug zu dieser Zeit bereits im Vollbrand stand. Nun liegt ein bereits seit längerem in Vorbereitung befindliches Gesetzesantrag bei der FAA zum Review, der die FAA auffordert, die bestehenden Regeln für Zulassungstests zu überprüfen und die Sicherheit für die Passagiere zu verbessern.

FAA bill would change airplane evacuation standards : NPR
 
Thema:

FAA will neue Richtlinien zur Evakuierung eines Flugzeuges erlassen

FAA will neue Richtlinien zur Evakuierung eines Flugzeuges erlassen - Ähnliche Themen

  • "Fliegendes Auto": Aska A5 erhält FAA-Freigabe zur Flugerprobung

    "Fliegendes Auto": Aska A5 erhält FAA-Freigabe zur Flugerprobung: https://www.heise.de/news/Fliegendes-Auto-Aska-A5-erhaelt-FAA-Freigabe-zur-Flugerprobung-9207323.html Dann gibt es aber immer noch 100 000 Sachen...
  • FAA befürchtet Frequenz-Probleme bei flächendeckender Einführung von 5G

    FAA befürchtet Frequenz-Probleme bei flächendeckender Einführung von 5G: Die FAA ist unglücklich damit, dass das 5G-Netz Frequenzen im C-Band zugeteilt bekommen hat. Man fürchtet Interferenzen mit Radar-Höhenmessern...
  • EASA FAA Unterschiede

    EASA FAA Unterschiede: Hallo zusammen, erstmal mochte ich mich bei allen beteiligten für das Forum bedanken und meinen ersten Post erstellen. Ich brauche für meine...
  • FAA groundet Cirrus SF50

    FAA groundet Cirrus SF50: Die Cirrus SF50 Vision wurde von der FAA gegroundet. Grund ist der AOA-Sensor: FAA grounds Cirrus vision jets - AOPA
  • EASA Form One und FAA 8130-3

    EASA Form One und FAA 8130-3: Guten Tag zusammen, leider wurde ich im Internet nicht schlau. Kann mir jem. kurz zusammen fassen, was der unterschied zwischen den beiden...
  • Ähnliche Themen

    • "Fliegendes Auto": Aska A5 erhält FAA-Freigabe zur Flugerprobung

      "Fliegendes Auto": Aska A5 erhält FAA-Freigabe zur Flugerprobung: https://www.heise.de/news/Fliegendes-Auto-Aska-A5-erhaelt-FAA-Freigabe-zur-Flugerprobung-9207323.html Dann gibt es aber immer noch 100 000 Sachen...
    • FAA befürchtet Frequenz-Probleme bei flächendeckender Einführung von 5G

      FAA befürchtet Frequenz-Probleme bei flächendeckender Einführung von 5G: Die FAA ist unglücklich damit, dass das 5G-Netz Frequenzen im C-Band zugeteilt bekommen hat. Man fürchtet Interferenzen mit Radar-Höhenmessern...
    • EASA FAA Unterschiede

      EASA FAA Unterschiede: Hallo zusammen, erstmal mochte ich mich bei allen beteiligten für das Forum bedanken und meinen ersten Post erstellen. Ich brauche für meine...
    • FAA groundet Cirrus SF50

      FAA groundet Cirrus SF50: Die Cirrus SF50 Vision wurde von der FAA gegroundet. Grund ist der AOA-Sensor: FAA grounds Cirrus vision jets - AOPA
    • EASA Form One und FAA 8130-3

      EASA Form One und FAA 8130-3: Guten Tag zusammen, leider wurde ich im Internet nicht schlau. Kann mir jem. kurz zusammen fassen, was der unterschied zwischen den beiden...
    Oben