Fahrwerk der Sea Lynx

Diskutiere Fahrwerk der Sea Lynx im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Kann mir jemand erklären warum die Räder des Hauptfahrwerks bei dem Sea Lynx nach außen stehen? Ich vermute, dass der Heli sicherer auf dem...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Hobbypilot, 29.10.2010
    Hobbypilot

    Hobbypilot Kunstflieger

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden-Würt.
    Kann mir jemand erklären warum die Räder des Hauptfahrwerks bei dem Sea Lynx nach außen stehen?
    Ich vermute, dass der Heli sicherer auf dem Schiffsdeck stehen bleibt.
    Aber so kann der doch nicht landen, oder? (Reifenverschleiß)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Intrepid, 29.10.2010
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    4.033
    Zustimmungen:
    2.155
    Schau mal bei der Wasp mit ihrem 4-Bein-Fahrwerk, da sah das noch schlimmer aus: *klickmich*. So können die Hubschrauber nicht so schnell vom stampfenden Deck rollen.
     
  4. #3 Helicopterfan222, 29.10.2010
    Helicopterfan222

    Helicopterfan222 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2002
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    1.611
    Beruf:
    Facharbeiter
    Ort:
    Erfurt
    Hallo Hobbypilot

    damit kann man auf der Stelle drehen(wird gerne auf Airshows demonstriert)

    Mit freundlichen Grüßen

    Helicopterfan222
     
  5. #4 Chopper80, 29.10.2010
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    3.143
    Zustimmungen:
    1.280
    Ort:
    Germany
    Damit lässt sich die Lynx besser an Deck manövrieren bzw. drehen, wenn sie mit der Harpune fixiert ist.

    C80
     
  6. Theo

    Theo Astronaut

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    2.774
    Zustimmungen:
    5.511
    Ort:
    Ostküste
    Der Winkel der Hauptfahrwerksräder zur Längsachse beträgt übrigens 27°. Auf diesem Bild sieht man schön das eingeschlagene Bugfahrwerk:
     

    Anhänge:

  7. #6 Hobbypilot, 29.10.2010
    Hobbypilot

    Hobbypilot Kunstflieger

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden-Würt.
    Vielen Dank für die Info.
    Können die Räder auch "normal geradeaus" ausgerichtet werden?
    Ich stelle mir eine Landung auf Asphalt mit etwas Vorwärtsfahrt sehr unangenehm für das Fahrwerk vor.
     
  8. Theo

    Theo Astronaut

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    2.774
    Zustimmungen:
    5.511
    Ort:
    Ostküste
    Sicher, die Maschine läßt sich sonst nur schwer in den Hangar ziehen...:FFTeufel:
     
  9. arneh

    arneh Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    763
    Ort:
    Siegen
    Dazu sind mir auch noch ein paar Fragen gekommen, wie das eiegntlich genau gelöst ist:
    Wie werden die eigentlich verstellt ?
    manuell ? einzeln ?
    Sind die gegen verdrehen gesichert, und wenn ja wie ?
     
  10. #9 reinilein, 30.10.2010
    reinilein

    reinilein Sportflieger

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Südostdeutschland
    Ich vermute mal, dass es es nach dem System "Einkaufswagerl" gelöst ist. Und noch eine zusätzliche Feder, dass die 27 Grad Grundstellung rauskommt. Oder irre ich mich da?
     
  11. #10 Atlantic 61+20, 30.10.2010
    Atlantic 61+20

    Atlantic 61+20 Space Cadet

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    6.089
    Ort:
    Near ETMN
    Die Räder können nur manuell von draußen , also per Hand gedreht werden. Wie schon richtig gesagt nur zum Abstellen im Hangar. Rollende Landungen werden mit dem Sea Lynx eh nicht gemacht. Die Räder können auch 90° zur Flugachse gedreht werden. Haben aber meiste den Winkel von 27° falls wenn der Hubschrauber doch mal aus welchem Grund auch immer mal nach vorne rollt und nicht sofort den Reifen beschädigt.



    MFG Atlantic 61+20
     
  12. Theo

    Theo Astronaut

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    2.774
    Zustimmungen:
    5.511
    Ort:
    Ostküste
    So ist's'
    Bei diesem Lynx sind die Räder bereits gerade gestellt:
     

    Anhänge:

  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Charlie32, 31.10.2010
    Charlie32

    Charlie32 Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    50
    Beruf:
    Ex HFO jetzt Flächenschabe
    Ort:
    z.Z. EDHL
    *Klugscheißermodusan*

    Rollende Landungen werden im Rahmen der Ausbildung gemacht und gehören zum Single Engine Verfahren. Single Engine kann die Kiste unter normalen Umständen (DensityAltitude, MissionEquipment) nicht in den Hover übergehen. Also muss man mit Fahrt aufsetzen, so wie mit den meisten Hubschraubern der BW. Ganz normale Running Landings auf der Asphaltbahn in NDO. Man nimmt den Verschleiß der Reifen in Kauf und nutzt auch den entstehenden Bremseffekt. So kann man auch wie die "Großen" mit ihren Flächenfliegern ein paar Spuren bei der Landung auf der Bahn hinterlassen.

    *Klugscheißermodusaus* :-)

    Grüße
     
  15. #13 gonogo101, 26.11.2010
    gonogo101

    gonogo101 Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    384
    Ort:
    Cuxhaven
    Die Räder werden manuell verbogen. Zwei Leute braucht man im Normalfall dafür, einer zieht den Verriegelungsbolzen, der andere verdreht mit einem Hebel das Rad bis der Verriegelungsbolzen in der 27°-Stellung wieder arretiert. Einfache Geschichte und da kann man nicht viel falsch machen. Beide Hauptfahrwerke sind absolut identisch. Deswegen kann man die Räder auch in die falsche Position stellen und verriegeln, was hin und wieder schon vorgekommen ist. Da hast du alle Lacher auf deiner Seite.:D
     
Moderatoren: gothic75
Thema:

Fahrwerk der Sea Lynx

Die Seite wird geladen...

Fahrwerk der Sea Lynx - Ähnliche Themen

  1. Yak-28 Farben Cockpit/Fahrwerk

    Yak-28 Farben Cockpit/Fahrwerk: Eine Frage an unsere Experten für russische Flugzeuge: Stimmen die Farbangaben in der Bauanleitung der Yak-28 von Bobcat? Sie geben für das...
  2. Su 27 SM Fahrwerksschächte Farbe?

    Su 27 SM Fahrwerksschächte Farbe?: Guten Abend zusammen, kann mir jemand sagen, was für eine Farbe ich für die Fahrwerksschächte der Su 27 SM nehmen muss? Akan Farben habe ich mir...
  3. Maximale Höhe und Geschwindigkeit mit ausgefahrenem Fahrwerk

    Maximale Höhe und Geschwindigkeit mit ausgefahrenem Fahrwerk: Heute Nachmittag konnte ein Flugzeug der Edelweiss nach dem Start in Zürich das Fahrwerk nicht einfahren und kreiste anschliessend knapp 2 Stunden...
  4. Indien: A320 Crew vergass Fahrwerk einzufahren

    Indien: A320 Crew vergass Fahrwerk einzufahren: Nach dem Start wurde vergessen, das Fahrwerk einzufahren. Auch die geringe Steigleistung und das Nichterreichen der Reiseflughöhe war der Crew...
  5. Mig 29: Fahrwerk zu früh eingefahren...

    Mig 29: Fahrwerk zu früh eingefahren...: Auf der Spiegel Online Seite gibt es ein "lehrreiches" Video, wie man es nicht machen sollte. Eine Mig 29 fährt das Fahrwerk bei Take Off zu früh...