Fairey Gannet AS.4 Classic Airframes 1/48

Diskutiere Fairey Gannet AS.4 Classic Airframes 1/48 im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Zum Rollout kommt hier ein langjähriges Wunschmodell von mir - die Gannet in 1/48! Als Kleinserie von Classic Airframes herausgebracht, insgesamt...

Moderatoren: AE
  1. #1 Rock River, 26.07.2009
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Bremen
    Zum Rollout kommt hier ein langjähriges Wunschmodell von mir - die Gannet in 1/48! Als Kleinserie von Classic Airframes herausgebracht, insgesamt recht gut baubar, aber leider ohne klappbare Tragflächen, offen darstellbare Landeklappen oder Waffenschacht. Dafür mit drei schönen Resincockpits, fein gravierten Oberflächen, die nur wenig Nacharbeit (säubern, nachziehen von ein paar Linien) erfordern.
    Wer's genauer wissen will - Modell Fan 7/09 hat einen Baubericht.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rock River, 26.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2009
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Bremen
    Decals liegen für insgesamt vier Flugzeuge bei - u.a. auch für eine Maschine der Marineflieger. Ich habe mich aber entschieden, die Markierungen auf die UA+103 zu ändern. Warum, folgt später noch.
    Der Anstrich ist das damals übliche Extra Dark Sea Grey über Sky. Lackiert mit Xtracolor.
     

    Anhänge:

    Steven gefällt das.
  4. #3 Rock River, 26.07.2009
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Bremen
    Die Decals sind ziemlich gut, allerdings hat CA die gelben Kennungswiederholungen für die Tragflächenvorderkanten vergessen, wie sie alle Marineflieger-Gannets hatten. Sie entstammen meiner Decal-Sammelmappe ebenso wie die neuen Zahlen für die '103'.
     

    Anhänge:

  5. #4 Rock River, 26.07.2009
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Bremen
    So schön die enthaltenen Resincockpits sind; die Hauben sind fast alle zu 'kurz' und die Windschutzscheibe musste ich auch nacharbeiten, damit sie passt. Alles kein allzu großer Akt, hätte aber nicht unbedingt sein müssen...:rolleyes:
     

    Anhänge:

  6. #5 Rock River, 26.07.2009
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Bremen
    Ein beeindruckender Anblick von vorne, die Gannet - zu toppen eigentlich nur noch, wenn sie die Tragflächen hochgeklappt hat:TOP:.
    Die beiden gegenläufigen ROTOL-Propeller werden vom Double Mamba Triebwerk gedreht und können einzeln ab- und zugeschaltet werden. (Sparflug)
     

    Anhänge:

    Auita gefällt das.
  7. #6 Rock River, 26.07.2009
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Bremen
    Hier nochmal die andere Seite. Warum die Felgen der Bugräder Grün und Rot lackiert waren - keine Ahnung. Ich glaube mich zu erinnern, mal irgendwo gelesen zu haben, dass die Bugräder noch nicht mal dreh- also steuerbar waren.
    Den Schlepphaken (ich nehme mal an, es ist einer) zwischen den Bugrädern hat CA vergessen - ich aber nicht...dank F-40:engel:
     

    Anhänge:

  8. #7 Rock River, 26.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2009
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Bremen
    Joint Force Gannet?

    Hier nun der Grund für meine Änderung der Decals, um die UA+103 darstellen zu können: Im F-40 Heft habe ich gelesen (inkl. Foto), dass die 103 während der Ausbildung der deutschen Piloten in Eglington 1958 oder 59 einen kleinen Unfall während des Rollens hatte (eben ein Tölpel, die Gannet), wobei das rechte äußere Tragflächenstück beschädigt wurde. Da es keinen deutschen Ersatz gab, half die RN mit einem bereits vorlackierten Ersatzteil aus und so hatte die 103 für einen Tag ein britisches Roundel und ein Eisernes Kreuz unter der Fläche. (Oben nicht, da waren die Roundels auf derselben Position wie die Kreuze; auf dem Mittelstück)
    Diese kleine Besonderheit wollte ich unbedingt darstellen, was sich ja auch mit geringem Aufwand bewerkstelligen ließ.
    Auch schön zu sehen: Sonderausstattung Waffenschacht und Zuladung (Natürlich habe ich keine Ahnung, ob die 103 am Reparaturtag eine solche Waffenzuladung hatte oder nicht:confused:)
    Im nächsten Bild etwas mehr zum Waffenschacht.
     

    Anhänge:

  9. #8 helicopterix, 26.07.2009
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.320
    Zustimmungen:
    887
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    Hallo Rock River

    Dacht doch die kommt mir bekannt vor :).
    Hab dein Modell schon im Heft bewundert. Sehr, sehr schön. Wenn meine 72èr da nur annähernd ran kommt bin ich schon zufrieden.

    Grüße, Christian
     
  10. #9 Rock River, 26.07.2009
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Bremen
    Pimp my Gannet - Alley Cat/A2Zee models

    Hier mal etwas näher ran an den Resinwaffenschacht von AlleyCat, den ich eingebaut habe. Sehr schöner Detaillierungssatz inkl. Klappen. Man muß natürlich den Rumpf aussägen, aber die Bauanleitung von AlleyCat ist da sehr genau - kein Problem. Auch die Einpassung ist nicht übermäßig schwierig - ein Dutzend Trockenproben mit kleineren Korrekturen am Resin und fertig.

    Die Torpedos und Sonarbojen sind ein weiterer Satz von AlleyCat und müssen einzeln gekauft werden. Die Qualität ist nicht ganz so gut wie die des Schachts, aber man kann damit leben. Dazu gehören auch die in den Klappen angebrachten Halterungen für Leuchtkörper (ohne Leuchtkörper).
    Dargestellt habe ich die Schachtklappen in der Beladestellung - dazu konnten sie ganz geöffnet und unter den Tragflächen arretiert werden. Zum Abwurf
    von Torpedos o. ä. öffneten sie nur etwa im rechten Winkel zum Rumpf nach unten.
     

    Anhänge:

  11. #10 Rock River, 26.07.2009
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Bremen
    So, und da steht sie nun auf ihrem Spiegel (Ikea) - So sieht man ein bisschen was vom Waffenschacht und natürlich auch vom britischen Roundel.

    Schön wären ja für das Modell auch noch ausgefahrene Landeklappen gewesen, aber die gab's zumindest zu dem Zeitpunkt, als ich sie gebaut habe noch nicht.
    Selbermachen?:?!...och nöö..:engel:

    Das wars mit dem Rollout - ein weiteres Unikum aus GB für die Vitrine.:)
    RR
     

    Anhänge:

    Atlantic 61+20 gefällt das.
  12. glenn

    glenn inaktiv

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    hab ich, sowohl gelernt als auch z.Z. ausgeübt
    Ort:
    Németország
    Sehr sauber gebaut und wirklich sehr schön anzuschauen. Es wird wieder einige geben, die nach Alterung schreien oder aber das es ihnen zu glänzend ist, ich finde ein wirklich tolles und stimmiges Modell. :TD: Ich musste doch ein wenig überlegen ob 4 oder 5 Sterne, aber ich denke 5 sind da doch drin.
     
  13. #12 Taylor Durbon, 26.07.2009
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    1.901
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Klasse Modell! Hatte mir nur wegen ihr die MF-Ausgabe geholt. Schön hier noch ein paar Extrabilder zu sehen.

    Bis denne....
     
  14. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.155
    Zustimmungen:
    769
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Am Fahrwerk sehr sauber aber eine tolle Gannet mit schöner Historie - hast du eventuell auch ein paar Close-Ups der Resin-Cockpits?
     
  15. #14 Rock River, 26.07.2009
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Bremen
    Kaum bestellt - schon geliefert;)
     

    Anhänge:

  16. #15 NavyCIS Fan, 26.07.2009
    NavyCIS Fan

    NavyCIS Fan Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Krummin,Usedom
    O.K. Hand auf's Herz. Die Gannet ist eines der unförmigsten "Dinger" die sich jemals in die Lüfte erhoben haben, naja die hat halt ihren eigenen Charme...:D:rolleyes: ..Meine Meinung... Aber nichts desto trotz ist dein Modell echt super geworden! Sauber gebaut und mit viel Liebe zum Detail, z.B. die Royal Navy Kokarde und der Scheibenwischer:TD::cool: Sehr Schön! Auch die Lackierung überzeugt mich voll und ganz, ebenfalls echt super!:TOP: Fazit: Flieger hässlich, aber Modell sehr schön!:D;) ..kleiner Scherz..:TD:
     
  17. #16 januschel, 26.07.2009
    januschel

    januschel Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Friedersdorf/Sachsen
    Kommt klasse rüber. Hast du ganz sauber hinbekommen. :TOP::TOP::TOP:
    Gruß Jan
     
  18. #17 Rock River, 26.07.2009
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Bremen
    Och, ich denke eher, meine Alterung -insb. washing- ist wenn überhaupt, etwas zu stark ausgefallen. Man darf nicht vergessen, das a) die Gannets 1958/9 noch neu waren und das b) weder EDSG noch Sky Matt waren.
    RR
     
  19. glenn

    glenn inaktiv

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    hab ich, sowohl gelernt als auch z.Z. ausgeübt
    Ort:
    Németország
    Mein reden.:TOP:
    Schöne Woche
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Rock River, 26.07.2009
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Bremen
    :TD: Das ist auch der Schlußsatz im MF-Artikel: The ugliest thing that ever took to the air
     
  22. #20 ...starfire, 26.07.2009
    ...starfire

    ...starfire Space Cadet

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    EDKP
    Jaja, die Royal Navy / Fleet Air Arm war schon immer sehr hilfsbereit. Übrigens: Wie hier ( http://www.flightglobal.com/pdfarchive/view/1949/1949 - 1272.html ) auf dem unterem Foto zu sehen wurde auch mal eine niederlänische Sea Fury Nutznießer einer solchen "Organspende".

    Ansonsten: Tolles Modell, sehr schön gebaut! Die Idee mit der Beschriftung auf dem Spiegel hat auch was. :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema:

Fairey Gannet AS.4 Classic Airframes 1/48

Die Seite wird geladen...

Fairey Gannet AS.4 Classic Airframes 1/48 - Ähnliche Themen

  1. "Fleet Air Arm" Fairey Gannet AEW.3 von Sword in 1:72

    "Fleet Air Arm" Fairey Gannet AEW.3 von Sword in 1:72: Gannet AEW.3 HMS Hermes 1968 Hallo und willkommen zum Rollout, hier nun meine vor kurzem vollendete Gannet AEW.3 von Sword in 1:72, bevor es...
  2. Trumpeter Fairey Gannet AS. MK 4 Bundesmarine MFG2

    Trumpeter Fairey Gannet AS. MK 4 Bundesmarine MFG2: Hallo Modellbaukollegen, ich möchte euch heute meine Gannet von Trumpeter zeigen. Ich besitze auch den Revell-Bausatz, der m.E. besser gelungen...
  3. 1/144 Fairey Gannet AEW.Mk3 – Anigrand

    1/144 Fairey Gannet AEW.Mk3 – Anigrand: Die Fairey Gannet ist ein U-Bootjäger mit einer Zwillingswellenturbine und gegenläufigen Luftschrauben, welcher im Sepember 1949 seinen...
  4. Fairey Gannet Revell

    Fairey Gannet Revell: Zeigen möchte ich Euch den U-Bootjäger Fairey Gannet von Revell.
  5. Marineflieger: Fairey Gannet T.5 UA+99

    Marineflieger: Fairey Gannet T.5 UA+99: Hallo zusammen, ich baue momentan die einzige deutsche Trainer-Gannet aus dem neuen Trumpeter-Bausatz in 1:72. Bei meinen Recherchen haben sich...