Fairey Swordfish (Revell/Matchbox) 1:72

Diskutiere Fairey Swordfish (Revell/Matchbox) 1:72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Zum Original: Den Erstflug hatte die Fairy T.S.R.II (Torpedo Spotter Reconnaissance) im April 1934. Konstruiert worden war die "Swordfish" als...

Moderatoren: AE
  1. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zum Original:

    Den Erstflug hatte die Fairy T.S.R.II (Torpedo Spotter Reconnaissance) im April 1934. Konstruiert worden war die "Swordfish" als Träger und Land gestützter einmotoriger Doppeldecker die auch als Schwimmerflugzeug benutzt werden konnte. Das Flugzeug war zwar langsam aber äußerst wendig. Zu Beginn des 2. Weltkriegs schon veraltet wurde die auch liebevoll "Stringbag" genannte Maschine noch bis ca. 1945 im Einsatz gehalten. Sie überlebte damit sogar Ihre Nachfolgerin, die Fairey Albacore. Am 26. Mai 1941 fügte ein Angriff dieses Typs dem deutschen Schlachtschiff "Bismarck so schwere Schäden zu das es kurz darauf durch die britische Kriegsmarine versenkt werden konnte.
     

    Anhänge:

    • 021.JPG
      Dateigröße:
      58,6 KB
      Aufrufe:
      358
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zum Modell:

    Der Bausatz der Firma Revell ist ein klassischer Matchbox Kit. Die Passform ist durchweg gut, die Gravuren ähneln Schützengräben. Aber, die Form ist bezogen auf das Alter des Kits als sehr annehmbar zu bezeichnen. Ich habe mir diesen Kit im Zuge meiner Jäger und Sammlerleidenschaft bei der Wiederauflage vor ca. 2 Jahren beschafft und war nach dem öffen der Verpackung sofort bereit dieses Stück Plastik wieder zu veräußern. In eine meiner letzten E-Bay Phasen stand dann dieses kleine Modell zum Kampfpreis von 1 € auch zum Kauf an, doch 2 mal fand sich kein "Freiwilliger" der mich davon befreien wollte :D . So verschwand der Bausatz erst einmal wieder im "Lager". Vor ein paar Wochen packte mich dan der Ehrgeiz (oder war es Übermut :confused: ). Jedenfalls wollte ich an diesem Flieger mal austesten ob ich "Verspannungen" an Doppeldeckern hinbekommen könnte :red: . Zudem fällt das Flugzeug in mein Interressensgebiet (Britische Luftfahrt).
     

    Anhänge:

    • 026.JPG
      Dateigröße:
      56,9 KB
      Aufrufe:
      355
  4. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Mönchengladbach
    Das Zusammenfügen der Teile lief relativ problemlos. Es war etwas "Schleiferei" am Rumpf nötig, aber die Passform ist, wie schon erwähnt, einfach. die Herausforderung war natürlich die Verspannung der Tragflächen. Da ich keinerlei Erfahrung hatte, entschied ich mich für das Ziehen von Q-tipps für die Drähte. Das funktionierte auch soweit ganz gut.
     

    Anhänge:

    • 003.JPG
      Dateigröße:
      99,7 KB
      Aufrufe:
      352
  5. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Mönchengladbach
    Die unteren Tragflächen habe ich angebohrt, die Fäden dort mit Sekundenkleber befestigt. Danach habe ich die obere Tragfläche durchbohrt und die Fäden jeweils durch die entsprechenden Öffnungen durchgeführt und mit Sekundenkleber fixiert.
     

    Anhänge:

    • 005.JPG
      Dateigröße:
      70,1 KB
      Aufrufe:
      352
  6. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Mönchengladbach
    Danach wurden die Fäden gekappt, die Oberfläche verschliefen (leider nicht so richtig ordentlich :eek: ) und darauf folgte die Lackierung mit Acryl Farben von Revell und Xtra-Crylics. Die Decals stammen aus dem Bausatz und liessen sich prima verarbeiten. Das Modell stellt lt. Bausatzbeschreibung eine der Swordfishs dar die an dem Angriff auf die Bismarck beteiligt waren.
     

    Anhänge:

    • 022.JPG
      Dateigröße:
      49,9 KB
      Aufrufe:
      344
  7. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Mönchengladbach
    Im Nachhinein freue ich mich das ich bei E-Bay keinen Käufer gefunden habe und dieses Modell doch gebaut zu haben. Es ist nicht alles optimal geworden, aber für diesen ersten "Versuch" bin ich mit dem Ergebniss zufrieden. Ob noch weitere Versuche folgen werden lass ich mal dahingestellt :?!
     

    Anhänge:

    • 018.JPG
      Dateigröße:
      56,2 KB
      Aufrufe:
      340
  8. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Mönchengladbach
    ..
     

    Anhänge:

    • 019.JPG
      Dateigröße:
      77,3 KB
      Aufrufe:
      342
  9. #8 christoph2, 10.04.2007
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Jo,

    die Stringbag hast Du sehr schöne hinbekommen, immer wieder mal schön einen alten, gebauten Matchbox-Bausatz zu sehen :TD:

    In deinem Interessensgebiet gibt es ja noch weitere Doppeldecker, an denen Du dich nochmal versuchen könntest :)
     
  10. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Mir gefällt deine Swordfish auch richtig gut. :TOP:
    Ein paar Sachen würde ich aber dennoch noch ändern. Irgendwie glänzt das Model noch und dann würde ich den Ring vorn an der Motorverkleidung Messingfarben bemalen statt braun. ;)
     
  11. #10 Wild Weasel78, 11.04.2007
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Fein Jo :TOP:

    MFG Michael
     
  12. #11 Starfighter, 11.04.2007
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    gefällt mir richtig gut, hatte ich dir an anderer stelle ja schonmal gesagt. was den glanz angeht, muss ich mich sören anschliessen - ein bisschen matter hätte wohl besser gepasst. toll, so ein modell auch mal gebaut zu sehen!
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Genau DAS Modell hatte ich auch schon im Rollout, allerdings habe ich die Figuren weg gelassen und lieber etwas mehr Details eingebaut. Auch fehlt bei meinem Modell noch immer der Torpedo, weil ich immer noch darüber nachdenke, wie ich die Torpedo-Aufhängungen/-Halterungen am besten mache. Der Thread müsste auch noch vorhanden sein.

    Deine Lackierung ist bis auf den Glanzgrad besser als meine.

    Insgesamt gefällt mir deine Swordfish recht gut.:TOP:
     
  15. #13 Friedarrr, 24.04.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.685
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Schwertfisch esse ich zwar lieber...., aber so gefällt er mir auch!
    Der Glanzgrad wurde ja schon angesprochen.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Fairey Swordfish (Revell/Matchbox) 1:72

Die Seite wird geladen...

Fairey Swordfish (Revell/Matchbox) 1:72 - Ähnliche Themen

  1. Fairey Swordfish MK 1 Tamiya 1/48

    Fairey Swordfish MK 1 Tamiya 1/48: Hallo FF Gemeinde, mein erstes Rollout:) mir dem Schwertfisch habe ein bisschen im Archiv geschaut und gesehen das noch keine 48 er Stringback...
  2. Fairey "Swordfish" von Revell (ex-Matchbox) 1:72

    Fairey "Swordfish" von Revell (ex-Matchbox) 1:72: Wie aus dem Titel schon zu ersehen ist, handelt es sich um das alte Matchbox-Modell. Die Formen wurden von Revell gekauft (wie auch einige andere)...
  3. 1/72 Fairey Swordfish Mk.I/III – MATCHBOX

    1/72 Fairey Swordfish Mk.I/III – MATCHBOX: Fairey Swordfish Mk.I / III MATCHBOX PK-112
  4. W2017BB - Fairey Firefly Mk. I - Special Hobby - 1/48

    W2017BB - Fairey Firefly Mk. I - Special Hobby - 1/48: Guten Morgen, Wie bereits bemerkt, werde ich mich mit einer Fairey Firefly Mk. I am diesjährigen Wettbewerb beteiligen. Die Firefly wurde...
  5. "Fleet Air Arm" Fairey Gannet AEW.3 von Sword in 1:72

    "Fleet Air Arm" Fairey Gannet AEW.3 von Sword in 1:72: Gannet AEW.3 HMS Hermes 1968 Hallo und willkommen zum Rollout, hier nun meine vor kurzem vollendete Gannet AEW.3 von Sword in 1:72, bevor es...