Falcon 900 schießt bei Orkanböen über Landebahn hinaus

Diskutiere Falcon 900 schießt bei Orkanböen über Landebahn hinaus im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Augenzeuge: „Jet schoss viel zu schnell über Landebahn!“ – Insassen alle unverletzt - Zum Zeitpunkt der Landung schwere Orkanböen

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 killerbill, 18.11.2009
    killerbill

    killerbill Sportflieger

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auf dem Flugplatz
    Augenzeuge: „Jet schoss viel zu schnell über Landebahn!“ – Insassen alle unverletzt - Zum Zeitpunkt der Landung schwere Orkanböen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 killerbill, 18.11.2009
    killerbill

    killerbill Sportflieger

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auf dem Flugplatz
  4. #3 B747-400, 18.11.2009
    B747-400

    B747-400 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Gundelfingen
    war kein Learjet,
    Dassault Falcon 900, VP-CGD
     
  5. tetho

    tetho Sportflieger

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    flieger reparieren
    Ort:
    berlin
    Also wenn die Bilder bei Nonstopnews echt sind, dann ist das ein Firmenflieger von VW .
     
  6. #5 Rhönlerche, 18.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2009
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.814
    Zustimmungen:
    1.102
    Ort:
    Deutschland
  7. #6 Chopper80, 19.11.2009
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    1.235
    Ort:
    Germany
    Bei Nonstopnews ist der Learjet inzwischen übrigens zu einer Falcon 50 mutiert..... Langsam nähert man sich der Realität:FFTeufel:

    C80
     
  8. #7 northwood, 19.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2009
    northwood

    northwood Space Cadet

    Dabei seit:
    26.08.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    124
    Beruf:
    leider nichts, was mit Fliegen zu tun hat
    Ort:
    27637 Nordholz
    Ist wohl wie bei der Stulle mit Nussnougatcreme - es bleibt meistens ein Nutellabrot und das Papiertaschentuch ist immer ein Tempo...
    ...und um es wenigstens ein wenig in die fachliche Richtung zu rücken: Der Tornadopilot aus Jagel ist in Afghanistan auf jeden Fall ein Jagdflieger
    :TOP:
    http://www3.ndr.de/programm/epghomepage100_sid-643980.html
    Gruß

    Maik
     
  9. #8 FlyingLawyer, 19.11.2009
    FlyingLawyer

    FlyingLawyer Flugschüler

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beratung/Interessenvertretung
    Ort:
    Sachsen
    Was war jetzt nun die Ursache der "unnormalen" Landung?
    Steuerfehler? Oder plötzliche, unvorhersehbare Änderung der Windrichtung?

    ___________________________________________________
    www.luftrecht-info.de - Informationen über Luftrecht im Netz
     
  10. #9 n/a, 19.11.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.11.2009
    n/a

    n/a Guest

    Das wird wohl mit Sicherheit erst die BFU festlegen, und bis deren Bericht herausgegeben wird, wird es noch dauern.

    Interessant finde ich übrigens, dass ein 20%-Staatskonzern seinen Flieger auf den Caymans angemeldet hat :FFTeufel::p
     
  11. #10 Porter_Pilot, 19.11.2009
    Porter_Pilot

    Porter_Pilot Astronaut

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Navigationsdaten in Datenbanken schubbsen ;)
    Ort:
    südlich des größten deutschen Airports
    Machen die schon seit ich-weiß-nicht-wann so, stört irgendwie groß niemanden..

    viele Grüße
    Alex
     
  12. n/a

    n/a Guest


    http://www.bild.de/BILD/news/leserreporter/aktuell/nachrichten/2009/11/19/bruchlandung-von-volkswagen-jet/auf-flugplatz-emden.html
     
  13. #12 Balu der Bär, 19.11.2009
    Balu der Bär

    Balu der Bär Testpilot

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    304
    Ort:
    Tübingen
    Auf den Tankkarten stand aber jedesmal wenn ich diese in der Hand hatte aber Volkswagen Air Services.......


    Zudem könnte die Falcon bei nem gewerblichen Flug meines Erachtens nicht in EDWE landen,denn die Bahn ist für Folgendes zugelassen:

    http://www.airports.de/index.php?option=com_mtree&Itemid=72&task=viewlink&link_id=118

    Gewerblich ne Außenlandegenehmigung nach §25 zu bekommen, und das gewerblich auf regelmäßiger Basis, mit diesen Fliegern, ist meines Erachtens aüßerst schwer, wenn nicht gar unmöglich. Denn dann müssten sie jedem ne Genehmigung erteilen......
    Werksverkehr dürfte da einfacher sein, den VW hat ja ein Werk in Emden, und damit ein berechtigtes Interesse und ein Bedürfnis.
    Zudem kommen immer die gleichen Flieger, und die gleichen Crews.
    Da kann ich mir eine Abmachung mit der genehmigenden Behörde durchaus vorstellen. Denn dejenige, der das genehmigt, hat es auch zu verantworten........
     
  14. #13 Rhönlerche, 19.11.2009
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.814
    Zustimmungen:
    1.102
    Ort:
    Deutschland
  15. Tokmak

    Tokmak Space Cadet

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    1.548
    Ort:
    Sonnenseite
    Das A und O in der Luftfahrt ist eben doch eine lange Piste. 2.500 m z.B. ist ein sehr angenehmes Maß.:rolleyes:
     
  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 VictorRomeo, 30.01.2010
    VictorRomeo

    VictorRomeo Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.04.2004
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    50
    Beruf:
    ATC (Tower)
    Ort:
    Deutschland
    und hier wie immer die Fakten der BFU zum Thema - Seite 10 bis 22 : http://alturl.com/vcc8
     
  18. #16 Balu der Bär, 07.04.2011
    Balu der Bär

    Balu der Bär Testpilot

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    304
    Ort:
    Tübingen
    Wenn der den Reverser hätte stehen lassen, wäre vielleicht gar nix passiert.......
    Aber zum Glück kam niemand ernsthaft zu Schaden, und die Maschine fliegt eh schon wieder.....
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Falcon 900 schießt bei Orkanböen über Landebahn hinaus

Die Seite wird geladen...

Falcon 900 schießt bei Orkanböen über Landebahn hinaus - Ähnliche Themen

  1. F-16 CJ Falcon 1-48 Tamiya

    F-16 CJ Falcon 1-48 Tamiya: Servus zusammen,, ich möchte Euch hier meine kürzlich fertig gestellte F-16 vorstellen.. Habe ein paar Zurüst-Sets verbaut.. Zum einen...
  2. 432 TFW / FW - Misawa Falcons ( MJ only)

    432 TFW / FW - Misawa Falcons ( MJ only): Die 432 TFW/FW werd ich im kommenden Jahr intensiv bearbeiten (Alles 1/48). Es wird Block 30 und Block 50 Maschinen geben, allerdings alles nur MJ...
  3. 401 TFW - Torrejon Falcons 1/48

    401 TFW - Torrejon Falcons 1/48: Auch die 401 aus Torrejon darf natürlich nicht fehlen. Hier bin ich leider noch nicht soweit, dass ich mehr als ein fertiges flugzeug anbieten...
  4. 86 TFW / FW / WG - Ramstein Falcons 1/48

    86 TFW / FW / WG - Ramstein Falcons 1/48: Ein Thema das mir natürlich immer am Herzen liegt, sind Ramsteiner F-16. hier gilt das gleiche, wie im Hahn Thread, die Modelle sind alle F-16's...
  5. 50 TFW - Hahn Falcons 1/48

    50 TFW - Hahn Falcons 1/48: Hallo Zusammen, nach längerer Abstinenz mal wieder etwas neues von mir. Die Modelle sind allesamt Hasegawa, 1/48 Decals sind teils...