Fanghakenanlage auf meinem 1/144 Schweizermilitärflugplatz

Diskutiere Fanghakenanlage auf meinem 1/144 Schweizermilitärflugplatz im Dioramen Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo zusammen, Möchte euch meine Fanghakenanlage (Cable landing) zeigen. Ich wollte schon lange eine Fanghakenanlage (Cable landing) Anlage...
Roli

Roli

Testpilot
Dabei seit
11.12.2003
Beiträge
523
Zustimmungen
2.353
Ort
Lenzburg

Hallo zusammen,
Möchte euch meine Fanghakenanlage (Cable landing)
zeigen.

Ich wollte schon lange eine Fanghakenanlage (Cable landing) Anlage bauen, auf meinem Flugplatz nach dem Vorbild von Meiringen das ganze dauerte ein bisschen länger,
denn es zeigte sich das das ganze beweglich sein muss.
Und das Fangnetz ja auch nicht fehlen darf.

Also viel spass mit den Bildern.

Gruss Roli
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Roli

Roli

Testpilot
Dabei seit
11.12.2003
Beiträge
523
Zustimmungen
2.353
Ort
Lenzburg
8

So das wars ich hoffe es hat euch gefallen. mal was anderes, zum schluss noch ein Foto von der offenen Anlage mit den Kabel und dem Gummiband.


Gruss Roli
 
Anhang anzeigen
bullseye

bullseye

Space Cadet
Dabei seit
16.09.2006
Beiträge
2.073
Zustimmungen
494
Ort
Allgäu
Du hast auf Deinem 1:144er Flugplatz soviel Technik und Elektronik untergebracht das man so langsam schon erwarten kann das auch die Modelle bald RC-flugfähig sind :FFTeufel::D
In dem Maßstab gut umgesetzt, nur schade das die Bilder etwas unscharf sind.

Aber gefällt :TOP:
 
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.094
Zustimmungen
269
Ort
Mönchengladbach
Tolle Idee, schade das die Bilder nicht so dolle sind. Aber es ist mal was anderes und deswegen :TOP:
 
Roli

Roli

Testpilot
Dabei seit
11.12.2003
Beiträge
523
Zustimmungen
2.353
Ort
Lenzburg
@bullseye und jo020

Hoi zusammen,
Zuerst mal vielen Dank für euer Lob:red: des brauchts einfach für den Modellbauer:red::)
Wie ich ja geschrieben habe war die kurze idee mit der Fanghaken Anlage ein langes Projekt geworden denn es brauchte noch ein Fangnetz dass man ablegen und aufstellen kann.
Es sieht durch den Sucher bei der Kamera fast wie echt aus für mich, denn ich brauche die Atmosphere vom Militärflugplatz . aber die Fotos gelingen einfach nicht so wie ich will.
Also nächstes Projekt Fotoshooting auf meinem Schweizermilitärflugplatz 1/144;):D

Gruss Roli
 
Roli

Roli

Testpilot
Dabei seit
11.12.2003
Beiträge
523
Zustimmungen
2.353
Ort
Lenzburg
Neue Fotos

Habe für euch einige Fotos ersetzt,
irgend wie ist es schwierig das Fanghaken Diorama zu Fotografieren:?!

Gruss Roli
 
matho95

matho95

Testpilot
Dabei seit
21.07.2010
Beiträge
801
Zustimmungen
51
Ort
Tübingen
Wie macht ihr des mit dem Maßstab ??
Also ich mein woher wisst ihr, wie breit die Straße is, wie hoch die Hangars sind und so.
Und gibts da auch irgendwelche Bausätze für die Dioramas oder macht ihr die komplett selber. wenn ihr z.B. nen Hangar baut, baut ihr denn dann nach einem Plan, oder nur keine Ahnung halt so nach Gefühl oder liegt das dann einfach an eurer Erfahrung dass ihr die Dioramas so gut baut ?
 

vf33

Berufspilot
Dabei seit
22.02.2004
Beiträge
73
Zustimmungen
3
Ort
Stuttgart
Hallo,
super Idee das ganze. Tolle Fotos. Einziger Wermutstropfen, der mir aufgefallen ist: Man kann sehen, dass keine Piloten drinsitzen. Ich weiss ist schwierig in dem Masstab und vieles sieht man erst nachdem die Fotos schon gemacht sind.
Aber trotzdem tolle Umsetzung, besonders das Einbinden des Hintergrundes.
Weiter so.

Gruss und schönes Wochenende
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.427
Zustimmungen
9.274
Ort
Wasseramt
Wie macht ihr des mit dem Maßstab ??
Also ich mein woher wisst ihr, wie breit die Straße is, wie hoch die Hangars sind und so.
Und gibts da auch irgendwelche Bausätze für die Dioramas oder macht ihr die komplett selber. wenn ihr z.B. nen Hangar baut, baut ihr denn dann nach einem Plan, oder nur keine Ahnung halt so nach Gefühl oder liegt das dann einfach an eurer Erfahrung dass ihr die Dioramas so gut baut ?
Hi matho
Ich baue gelegentlich auch Hangars aber nur Ausschnitte davon. Als Reverenz dienen mir Fotos. Sehr gut ist, wenn ein Mensch oder ein bekanntes Fahrzeug oder Flugzeug davor steht. Beispiel Mensch: Eine durchschnittliche Grösse von ca. 1,75m, druckt man das Bild aus, kann man nun die Figur abmessen und eruiert, wieviele man übereinander "stapeln" kann, multipliziert das mit den 1,75m, ergibt es die mögliche Höhe des Hangars, danach natürlich noch auf 1:72 herunterskalieren.
Das mache ich auch mit Strassen, Wege, usw.

@Roli
Top gemacht!!!!!!!:TOP:
 
Roli

Roli

Testpilot
Dabei seit
11.12.2003
Beiträge
523
Zustimmungen
2.353
Ort
Lenzburg
Du hast auf Deinem 1:144er Flugplatz soviel Technik und Elektronik untergebracht das man so langsam schon erwarten kann das auch die Modelle bald RC-flugfähig sind :FFTeufel::D
In dem Maßstab gut umgesetzt, nur schade das die Bilder etwas unscharf sind.

Aber gefällt :TOP:
@ bullsey
und an alle interessierten meines Schweizer Miliärflugplatz Projekts im Masstab 1/144
LSMM Meiringen Unterbach Dynamisches Diorama.

Vorwort

Ja vielleicht hat dein und euer Kommentar den Wunsch ausgelöst das ganze Dynamisch zu betreiben.:hello:

Zuerst mal 2 Jahre Entwicklungarbeit mit verschieden Tests mit Erfolgen und Niederlagen:whistling:

Das hört sich recht einfach an die jet`s mit Magneten zu bewegen, es gibt ja faller usw. aber dieser Masstab von 1/144 ist auch die kleinste Antreibseinheit zu gross, als ist die idee Geboren mit dem Schienensystem Spur N, da ich nicht der Eisenbähnler bin kam ich schon schnell an die Grenze des machbaren, denn ich hatte eine genaue Vorstellung des Dioramas von Meiringen LSMM

mit Startbahn und JetTarmac mit U80 Unterstand, das gab einige Weichen, und die Eisenbahner wissen unter euch dass das Kontaktprobleme gibt, dem war auch so.:cursing:

Wieder ein Flieger Kollege sagte in seinem Übermut, mach doch das ganze mit RC , gesagt getan mit einigen Monaten Testbetrieb, hier das Ergebniss. Schienennetz Spur N, mit RC gesteuerten Lok`s mit einem grossen Neodym Rundmagnet 25mmØ und am Jet ein Würfelmagnet 2x2mm Diametral angeordnet. Das fahrwerk modifiziert Fahrbar gemacht in diesem Massstab.:wink2:

Siehe Skizze. Ein Zugfahrzeug Lektro 3D Druck auch mit Würfelmagnet 2x2mm. Mit Steueranlenkung, das in diesem Massstab.:wink2:

Ich werde wenn ihr interessiert seid Sporadisch Videos und Bilder veröffentlichen hier im FF und Youtube. Schenkt mir klicks auf dem Youtubekanal.:thumbup:

Vielen Dank für euer Interesse am alten noch Passiven Diorama.:hello:

Mit Flieger Gruss Roli
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Fanghakenanlage auf meinem 1/144 Schweizermilitärflugplatz

Fanghakenanlage auf meinem 1/144 Schweizermilitärflugplatz - Ähnliche Themen

  • ARADO 196 VON ITALERI IN 1/48 AUF SCHIFFSKATAPULT VON HPH Teil 1

    ARADO 196 VON ITALERI IN 1/48 AUF SCHIFFSKATAPULT VON HPH Teil 1: Hallo Kleber Kollegen, und wieder ist ein Modell bereit für den Rollout, oder sagt man hier bereit fürs Seepferdchen ; )? Es handelt sich um eine...
  • Holzpropeller mit Aufschrift Heinkel

    Holzpropeller mit Aufschrift Heinkel: Hallo Experten, bin eigentlich im Bereich Zweirad Oldies unterwegs. Bei einem älteren Sammlerkollegen fiel mir ein alter Holzpropeller an der...
  • Lockheed P-38 Wrack aufgetaucht

    Lockheed P-38 Wrack aufgetaucht: In der aktuellen Ausgabe von "Flugzeug Classic" steht ein Bildbericht über eine am 27.09. 1942 an einem Strand von Wales notgelandete P-38, die...
  • Decals zu Aufklebern

    Decals zu Aufklebern: Hallo, ich stehe bei diversen Projekten vor einem ganz speziellen Problem. Und zwar suche ich einen Betrieb, welcher in der Lage ist, klassische...
  • Avenger HB-RDG nach Deutschland verkauft

    Avenger HB-RDG nach Deutschland verkauft: Heute findet eine Abschiedszeremonie auf ihrem langjährigen Heimatflugplatz La Blécherette statt mit statischer Ausstellung und einem finalen...
  • Ähnliche Themen

    • ARADO 196 VON ITALERI IN 1/48 AUF SCHIFFSKATAPULT VON HPH Teil 1

      ARADO 196 VON ITALERI IN 1/48 AUF SCHIFFSKATAPULT VON HPH Teil 1: Hallo Kleber Kollegen, und wieder ist ein Modell bereit für den Rollout, oder sagt man hier bereit fürs Seepferdchen ; )? Es handelt sich um eine...
    • Holzpropeller mit Aufschrift Heinkel

      Holzpropeller mit Aufschrift Heinkel: Hallo Experten, bin eigentlich im Bereich Zweirad Oldies unterwegs. Bei einem älteren Sammlerkollegen fiel mir ein alter Holzpropeller an der...
    • Lockheed P-38 Wrack aufgetaucht

      Lockheed P-38 Wrack aufgetaucht: In der aktuellen Ausgabe von "Flugzeug Classic" steht ein Bildbericht über eine am 27.09. 1942 an einem Strand von Wales notgelandete P-38, die...
    • Decals zu Aufklebern

      Decals zu Aufklebern: Hallo, ich stehe bei diversen Projekten vor einem ganz speziellen Problem. Und zwar suche ich einen Betrieb, welcher in der Lage ist, klassische...
    • Avenger HB-RDG nach Deutschland verkauft

      Avenger HB-RDG nach Deutschland verkauft: Heute findet eine Abschiedszeremonie auf ihrem langjährigen Heimatflugplatz La Blécherette statt mit statischer Ausstellung und einem finalen...
    Oben