Farbdefinition

Diskutiere Farbdefinition im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tips u. Tricks; Liebe Gemeinde, ich bin am erstellen eines Dioramas mit verschiedenen Objekten welches sich umThema Irak dreht. zum Problem: ich möchte gerne...

Moderatoren: AE
  1. #1 alien-arts, 16.03.2008
    alien-arts

    alien-arts Sportflieger

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Liebe Gemeinde,

    ich bin am erstellen eines Dioramas mit verschiedenen Objekten welches sich umThema Irak dreht.
    zum Problem:
    ich möchte gerne einige Objekte in einem bestimmten Farbton brushen, kann ihn aber nicht definieren, desto länger ich auf das Referenzfoto starre und Farben vergleiche umso unsicherer werde ich,

    ich arbeite mit Revell Aqua Color,

    vieleicht kann mir jemand helfen,

    hier mal das Foto,

    Quelle: http://data.primeportal.net/transports/jeremy_mowers/het_m1/M1070 (218).JPG

    der Abrams ist gemeint;)

    vielen dank im vorraus
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 marmel69, 16.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2008
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Man kann Revell Matt 16 nehmen und so lassen (neu) oder mit etwas weiß aufhellen (wüstengebleicht).
    Auch machbar ist das Afrikagelb von Revell (Sonderedition), das muss aber definitiv aufgehellt werden.
    Es ist auf jeden Fall eine helle Sandfarbe (gibt es von Humbrol oder anderen Herstellern).
    Leider habe ich auch keine echte Alternative gefunden, die dem Original nahekommt.
    Siehe meine Modelle.
     

    Anhänge:

  4. #3 marmel69, 16.03.2008
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Abrams und Bradley zusammen.
    Sch... Kunstlicht. Da kommt die Farbe nicht so gut rüber.
    Ich kann aber versichern, dass die Farbe halbwegs passt.
     

    Anhänge:

  5. #4 airforce_michi, 16.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2008
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.419
    Zustimmungen:
    3.098
    Ort:
    Private Idaho
    Wenn es Revell-Farbe sein soll, würde ich ohne weiteres Nachdenken Nr.89 verwenden, evtl. etwas aufhellen oder auch abdunkeln...

    Nr.16 ist doch eher ein gelbstichiger Sandton :cool:
     
  6. #5 Motschke, 17.03.2008
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Göttingen
    Hätte auch zu 89 geraten. Mein Abrams sah in 89 ganz gut aus.

    Gibt's 89 eigentlich schon als Aqua Color? :confused: Ich meine nämlich, bei der ersten Runde war der Farbton nich nicht dabei.
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 alien-arts, 17.03.2008
    alien-arts

    alien-arts Sportflieger

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    @marmel69 dank, feine modelle, ja mit dem licht ist so ein problem wie auf dem referenzfoto

    @airforce-michi dank, werd mich dann wohl ans mischen machen müssen:rolleyes:

    danke fürs interesse

    mfg & ids alien
     
  9. #7 alien-arts, 17.03.2008
    alien-arts

    alien-arts Sportflieger

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    die 89 ist als Aqua Color erhältlich:TOP:

    mfg
     
Moderatoren: AE
Thema:

Farbdefinition