Farbe F-5e Tiger II Swiss Air Force

Diskutiere Farbe F-5e Tiger II Swiss Air Force im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Wie derzeit aus anderen Threads zu entnehmen ist, bin ich nahezu Infiziert vom Modellbauhobby ( Frage mich allerdings weshalb:D:, Fliegen werd ich...

Moderatoren: AE
  1. #1 poker-face, 10.02.2015
    poker-face

    poker-face Kunstflieger

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    5
    Wie derzeit aus anderen Threads zu entnehmen ist, bin ich nahezu Infiziert vom Modellbauhobby ( Frage mich allerdings weshalb:D:, Fliegen werd ich so eine Maschiene wohl nie:headscratch: )

    Mein Tigerbausatz von Hobby Boss (Versuchskaninchen) wird die Grundlage für weitere Modelle sein. Meine Projekte gehen in die Welt der Tigermeet und Swiss Air Force Flieger. Desshalb suche ich derzeit die Passende Farbe für den F-5e Tiger II. Ob es diese ev. auch als Sprayform gibt, da ich ohne Airbrush arbeite. Mal sehen was ich da aus dem Modell rausholen kann:-)
     
    MiGhty29 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Swiss Mirage, 10.02.2015
    Swiss Mirage

    Swiss Mirage Testpilot

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    632
    Ort:
    Fort Worth, Texas
    Hallo Poker-Face,

    Ich schon wieder:wink:

    Falls du eine heutige F-5 der Schweizer Luftwaffe bauen möchtest, sind folgende Farbtöne notwendig. Alle Angaben sind in Federal Standards.
    • FS36320 als dunkleres Grau
    • FS36375 für den helleren Farbton
    • Die Bugnase und die Spitze des Seitenleitwerk sind in FS36463.

    Bei einem Tiger im Einsatz vor 1998 muss man folgende Farben einsetzen:
    • Dunkelgrau FS35237 und FS36622 im Verhaeltniss 2/1
    • für das heller Grau ein 1:1 Mix von FS35237 und FS36622
    • Das Random Grau bleibt FS36463

    Da ich nur ModelMaster Farben verwende hier die entsprechenden Farb-Namen und –Nummern:
    FS36320 ist Dark Ghost Gray – Enamel 1741 oder Acryl 4761
    FS36375 ist Light Ghost Gray – Enamel 1728 oder Acryl 4762
    FS36463 ist etwa Neutral Gray – Enamel 1725 oder Acryl 4757 – Neutral Gray ist eigentlich FS36270, daher ist etwas mischen angesagt.

    Hier noch meine Umsetzung eines Schweizer Tigers. Es ist das AFV-Club Modell in 1/48 mit MatterhornCircle Decals.

    Greetings from Texas!
     

    Anhänge:

    AG52-P, stratos, Birdy und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #3 poker-face, 11.02.2015
    poker-face

    poker-face Kunstflieger

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    5
    Hallo nach Texas

    Danke für deine Info. Ich nehme ja schwer an das du mit Airbrush arbeitest? Vielleicht werde ich mir auch so eine Anlage anschaffen müssen.

    Ich möchte vorerst trotzdem mit Sprays versuchen. Sollte meinermeinung nach den besseren Effekt als mit Pinsel ergeben?
     
  5. #4 Swiss Mirage, 11.02.2015
    Swiss Mirage

    Swiss Mirage Testpilot

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    632
    Ort:
    Fort Worth, Texas
    Ja, ich arbeite mit der Airbrush. Solche verlaufenden Tarnungen sind mit dem Pinsel nicht möglich. Es gibt Modellbauer die mit den Farbsprays sehr gute Resultate hinbringen (ich nicht) aber ich würde dir Vorschlagen dir eine anständige Airbrush zu kaufen. Eine Airbrush hat auch den Vorteil, dass man die Farben selber mischen kann.

    Ich selber verwende 3 Badger Modelle. (2 Model 100 LG und eine Renegade Velocity). Bei dem Luftpinsel musst du Qualität kaufen, die billigen sind meistens nicht sehr gut. Beim Kompressor kannst du in ein Baumarkt oder ein Werkzeuggeschäft gehen, die verlangen meistens keine Apothekerpreise:wink:. Der Kompressor muss nur ölfrei sein und wenn möglich mit einem Luftreservoire. Ein Druckregulierventil mit Manometer haben die meisten Modelle. Ich kenne die D/CH Preise für Airbrush und Kompressoren nicht aber hier bekomme ich meine Luftpinsel für $120 bis $180 je nach Modell. Einen Kompressor mit oben beschriebenen Eigenschaften bekommst du unter $100. Wenn es aber ein Badger TC910 Aspire Pro sein soll, rechne mit dem siebenfachen Preis.:FFTeufel:

    Greetings from Texas!
     
  6. #5 poker-face, 12.02.2015
    poker-face

    poker-face Kunstflieger

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    5
    Sone richtige Airbrush hat mein reiz schon ziemlich aufgewekt. Das Bemalen steigt so wohl in eine neue Liga auf. Ob ich mich jedoch mit so einer Anlage direkt zurecht finden würde?:)

    Wenn ich mir da deine F5 ansehe, kann ich den kauf der Airbrush fast nicht verhindern:)
     
Moderatoren: AE
Thema: Farbe F-5e Tiger II Swiss Air Force
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Tiger f5 ii 1 72 farbschema schweiz

Die Seite wird geladen...

Farbe F-5e Tiger II Swiss Air Force - Ähnliche Themen

  1. Yak-28 Farben Cockpit/Fahrwerk

    Yak-28 Farben Cockpit/Fahrwerk: Eine Frage an unsere Experten für russische Flugzeuge: Stimmen die Farbangaben in der Bauanleitung der Yak-28 von Bobcat? Sie geben für das...
  2. Aqua Color-RLM Farben?

    Aqua Color-RLM Farben?: Hallo, gibt's irgendwo eine Vergleichstabelle Revell Aqua Color zu RLM Farben? Benötige aktuell RLM 78 und 79 (Wüstentarnung) als Aqua Color...
  3. Farben für aermacchi tricolori mb 339

    Farben für aermacchi tricolori mb 339: Hallo Leute, für ein Modellbau-Projekt suche ich die Farbnummer der aermacchi frecce tricolori mb 339. Am besten in RAL Angaben oder auch Nummern...
  4. Farbe österreichische Draken

    Farbe österreichische Draken: Hallo zusammen, was sind die Farben für die österreichischen Draken? Soweit ich weiß, sind es RAL Farben. Vielen Dank, Thomas
  5. Su 27 SM Fahrwerksschächte Farbe?

    Su 27 SM Fahrwerksschächte Farbe?: Guten Abend zusammen, kann mir jemand sagen, was für eine Farbe ich für die Fahrwerksschächte der Su 27 SM nehmen muss? Akan Farben habe ich mir...