Farben B-2

Diskutiere Farben B-2 im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hi. Bin grad neu hier und hoffe ihr könnt helfen. Welche Farbe hat den die B-2. Ich werd aus meiner ollen Testors-Anleitung nicht richtig schlau...

Moderatoren: AE
  1. HeikoV

    HeikoV Flugschüler

    Dabei seit:
    10.03.2002
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    FI - Fachidiot
    Ort:
    Dresden
    Hi. Bin grad neu hier und hoffe ihr könnt helfen. Welche Farbe hat den die B-2. Ich werd aus meiner ollen Testors-Anleitung nicht richtig schlau und auf Bilden seh ich alles von hell bis dunkelgrau. Wenn jemand noch interessante Links zu Bildern mit Detailaufnahmen hat, währ mir auch sehr geholfen.

    Schonmal Dank und schönen Sonntag noch.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tomcatter, 10.03.2002
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    Also die Unterseite ist schwarz, genauso wie die Vorflügel.
    Die Oberseite hat einen dunklen Grauton.
     
  4. #3 Snoergi, 10.03.2002
    Snoergi

    Snoergi Berufspilot

    Dabei seit:
    23.11.2001
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Raisdorf bei Kiel
    Für mich hat der gesamte Vogel eine Farbe. Ein blaues grau.
     
  5. Kfir

    Kfir Testpilot

    Dabei seit:
    03.04.2001
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    BadenWürttemberg
    Herzlich willkommen!

    Wenn es sich bei der B-2 um einen Flieger der Tactical Air Command handelt (tut es doch oder?), dann dürfte die Farbe laut jpsmodell.de
    "FS 36118 Medium Gunship Grey" sein, und ich denke das trifft es auch ganz gut...entspricht:

    -Tamiya XF-24
    -ModelMaster 1723
    -Revell 77
    -Humbrol 125
    -Xtracolor X130
    -Gunze H305

    Also wie gesagt ganz sicher bin ich mir nicht, aber gut möglich wäre es ja.

    -------
    Es gibt ja aber auch mehrere Varianten, die von euch angesprochene hellgraue und eben diese eher blauschwarze (der wohl die obige Farbe entspricht) Schwierig schwierig...
     
  6. #5 Hog, 10.03.2002
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2002
    Hog

    Hog Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Flughöhe 0 ;-)
    Ort:
    Südhessen
    müsste eher Strategic Air Command sein, oder? :?!
    Oder haste dich nur vertippt?

    Herzlich Willkommen HeikoV!


    Edit: Ich sehe gerade, dass für TAC und SAC die gleichen Farben angegeben sind, ist von dem her also egal! :)
     
  7. Kfir

    Kfir Testpilot

    Dabei seit:
    03.04.2001
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    BadenWürttemberg
    Äh, keine Ahnung...SAC heisst für mich halt u.a. B52 oder so, weiss nicht...
    "Strategisch" heisst für mich entferntes, erstrebtes Ziel, "taktisch" eher auf dem Weg dorthin, also um einen Schritt voran zu kommen....:confused:

    Was wäre denn dann das TAC?
     
  8. #7 Thomas Knierim, 10.03.2002
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2002
    Thomas Knierim

    Thomas Knierim Berufspilot

    Dabei seit:
    18.06.2001
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Stuttgart
    Das Stratetic Air Command ist doch nach dem Kalten Krieg aufgelöst worden oder?
     
  9. Guest

    Guest Guest

    naja was heißt aufgelöst....bezeichnen wir das mal eher als "umgetauft und verkleinert". Man betrachte sich nur mal die Geschichte des Mutterverbandes aller Transportflieger der Amis, die haben ja bald jeden Buchstaben im Alphabet 3x benützt so viele Namen wie das Ding schon gehabt hat - aber die haben in der ganzen Geschichte immer das gleiche gemacht :D Und da gehört glaub ich auch das TAC rein: Tactical Airlift Command?
     
  10. HeikoV

    HeikoV Flugschüler

    Dabei seit:
    10.03.2002
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    FI - Fachidiot
    Ort:
    Dresden
    Ersmal Danke für die vielen (versch. ;)) Antworten. Genau handelt es sich um die First Flight Markierung, geflogen in Palmdale, California.
     
  11. Roland

    Roland Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    346
    Beruf:
    Staatl. gepr. Elektrotechniker
    Ort:
    Forchheim/Ofr.
    Bitte nochmal zurück zum Thema!

    Das Gunshipgrey erscheint mir dann doch etwas zu hell! Hat jemand vielleicht noch nen anderen Vorschlag?
     
  12. #11 Snoergi, 15.03.2002
    Snoergi

    Snoergi Berufspilot

    Dabei seit:
    23.11.2001
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Raisdorf bei Kiel
    So dunkel ist die B-2 gar nicht. Das täuscht teilweise auf Fotos!
     
  13. AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    309
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
    Dann will ich mal ein Muster beisteuern (RIAT '99):
     

    Anhänge:

  14. AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    309
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
    Ich würde mal sagen, es ist dasselbe grau, welches die USAF auch für die B-1B, die B-52H und die F-15E verwendet. (Wobei sich die Farbe der B-2 aufgrund der Stealthy-Wirkung sicher eine andere chemische Zusammensetzung hat!)

    Zum Vergleich (ebenfalls RIAT '99):
     

    Anhänge:

    • f15e.jpg
      Dateigröße:
      34,7 KB
      Aufrufe:
      87
  15. Roland

    Roland Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    346
    Beruf:
    Staatl. gepr. Elektrotechniker
    Ort:
    Forchheim/Ofr.
    OK, OK! :p
    Dann halt Gunshipgrey! Oder doch dunkler? Und was ist mit den Flügelvorderkanten? Andere Farbe? Anthrazit???
     
  16. HeikoV

    HeikoV Flugschüler

    Dabei seit:
    10.03.2002
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    FI - Fachidiot
    Ort:
    Dresden
    Die Vorderkanten sollten Anthrazit sein. Werd wohl ein Mix zw. Revell 77 und nen Touch 78 probieren.
     
  17. Guest

    Guest Guest

    hier mal eine zeichnung der B-2 Oberfläche. Deutlich zu sehen: grau und schwarz. Das ganze Bild passt leider nicht rein, ich will´s auch nicht zu klein machen weil man dann nix mehr sieht.

    Die Zeichnung stellt eine der ersten Maschinen (wenn nicht sogar die erste) dar. Bei den heutigen entfällt die schwarze Nasenkannte wie man deutlich auf den obigen Fotos erkennen kann!

    (C) Archiv BWF
     

    Anhänge:

    • b2.jpg
      Dateigröße:
      96,3 KB
      Aufrufe:
      61
  18. Roland

    Roland Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    346
    Beruf:
    Staatl. gepr. Elektrotechniker
    Ort:
    Forchheim/Ofr.
    Danke, Super-Mario (weiß alles!):p
     
  19. HeikoV

    HeikoV Flugschüler

    Dabei seit:
    10.03.2002
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    FI - Fachidiot
    Ort:
    Dresden
    @ AndreasBW...
    Das Grau is wieder zu hell, mein ich. Auf dem Bild von Amir kommsts dunkler daher.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Guest

    Guest Guest

    is ja auch nur eine zeichnung, da kann man doch die Farben nicht mit dem Original vergleichen Heiko
     
  22. #20 Christoph, 20.03.2002
    Christoph

    Christoph Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    KfSpuLogDL
    Ort:
    LAHagen
    jaja, der Dollinger klauts wieder aus Aircraft! :D :p
    Zumindest bei der B-1 und B-52 kann ich sagen, dass die im Moment "gunshipgrey" tragen...

    [off topic]

    TAC = Tactical Air Command
    SAC = Strategic Air Command

    Anfang der 90er wurden TAC und SAC zusammengefasst und neu aufgestellt. Heutzutage haben wir das ACC Air Combat Command und dann halt noch AMC und sowas....

    Das alles hat mit Entfernungen im entferntesten Sinne zu ntun, eher mit der Aufgabe. Strategisch ist halt offensiv, taktisch defensiv, ein Bomber ist logischerweise offensiv ausgelegt (kann auch taktisch eingesetzt werden, siehe zB BUFF und Harpoon oder Minen).
    [/off topic]
     
Moderatoren: AE
Thema:

Farben B-2

Die Seite wird geladen...

Farben B-2 - Ähnliche Themen

  1. Wieso werden bei mir manche matten Farben glänzend?

    Wieso werden bei mir manche matten Farben glänzend?: Meine Frage ist für die Profis von Euch sicher pillepalle. Aber mir passiert es immer mal wieder, dass Farben von Revell, die eigentlich matt sein...
  2. Farben NH90 und CH-53GA Bundeswehr

    Farben NH90 und CH-53GA Bundeswehr: Moin Moin! Ich habe folgendes Problem und dazu eine Quellenlage die mich im Kreis rotiert (heisst: voller Widersprüche): Ich möchte den Revell...
  3. Die RAL Farben der Lauda Air 737

    Die RAL Farben der Lauda Air 737: Hallo Ich bin auf der Suche nach den RAL Nummern der Lackierung der Lauda Air vor der Übernahme an Austrian. Ich benötige dies für meine RC 737....
  4. Xtracolor Farben

    Xtracolor Farben: Hallo, ich möchte mir Farben von Xtracolor kaufen. Hauptsächlich die Farben für die zivilen Airliner. Kann mir jemand sagen wo ich die noch...
  5. Farbumrechnungstabelle Revell-Alclad2 Farben

    Farbumrechnungstabelle Revell-Alclad2 Farben: Hallo, Ich bräuchte mal eure Hilfe. Und zwar suche ich eine Farbumrechnungstabelle von den Revell Farben zu den Alclad2 Farben. Ich habe schon...