Farben der britischen Seakings

Diskutiere Farben der britischen Seakings im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo, ich habe mir den Westland Seaking von NEW RAY in 1:32 zugelegt. Es ist ein Fertigmodell, daß man selbst weiter detailieren und bemalen...

Moderatoren: AE
  1. Skycam

    Skycam Kunstflieger

    Dabei seit:
    17.06.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Jettingen
    Hallo,

    ich habe mir den Westland Seaking von NEW RAY in 1:32 zugelegt.
    Es ist ein Fertigmodell, daß man selbst weiter detailieren und bemalen kann.
    Ich würde das Modell gerne in den Farben der britischen ROYAL NAVY fertigstellen.
    Ob in Hellgrau oder Dunkelblau weiß ich noch nicht.
    Welche Firma hat Farben der ROYAL NAVY im Programm oder welche F.S. Nummern nehme ich am besten?

    Skycam
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chickasaw, 16.04.2008
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    98
    Alle möglichen Farbvarianten der Royal Navy mit Farbnummern aufzuzählen wäre dann doch etwas zu viel. ;)

    Von daher wäre es besser, wenn Du Dich im Vorfeld entscheiden würdest, welche Farbvariante es werden sollte. Dann wäre die Hilfe auch besser zu leisten.

    Im übrigen sind britische Flugzeuge nicht mit Farben nach FS sondern nach B.S. (British Standard) bemalt und Xtracolor sollte alle nötigen Farben im Programm haben.
     
  4. #3 troschi, 17.04.2008
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    315
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    würde auch Xtracolor empfehlen

    wenn du sie in Dunkelblau machen willst (wie auch die Lynx früher) dann dürfte es BS 381 C : 105 "Oxford Blue" sein.

    Das Grau müsste BS 381 C : 637 "Medium Sea Grey" sein.

    Falls Du an eine SAR-Variante denkst: BS 381 C : 537 "Signal Red"


    (Angaben ohne Gewähr)
     
  5. #4 Tupac Amaru, 19.04.2008
    Tupac Amaru

    Tupac Amaru Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.12.2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich denke, es gab oder gibt auch gelbe Seakings, oder??? Sind die gelben von der RAF?? :confused:
     
  6. #5 Chickasaw, 20.04.2008
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    98
    Ja.
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 H.-J.Fischer, 20.04.2008
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.562
    Zustimmungen:
    2.558
    Ort:
    NRW
    Zeichnung (c) by H.-J.FISCHER
     

    Anhänge:

  9. Skycam

    Skycam Kunstflieger

    Dabei seit:
    17.06.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Jettingen
    Seaking Farben

    Besten Dank für die Tips.
    Bin mir über die Version noch nicht ganz klar. Da das 1:32er Modell nur die Grundversion ist sind auch Anbauteile wie z.B. das Rückenradom oder die Filterbox für die Triebwerke ein Problem.
    Bin auch auf der Suche nach Decals auf denen einfach ROYAL NAVY Schriftzüge in verschiedenen Größen sind.
    Interessant wären auch die deutschen Versionen aber auch hier scheitert es an Deacals in diesem Maßstab. Ich hatte früher mal einen Decalbogen auf dem deutsche Marineabzeichen und Nummern in verschiedenen Größen waren.
    Gibt´s so was noch?
    Der aktuelle Tarnanstrich der deutschen Mk-41 beißt sich auch irgendwie mit den im Internet öfters angegebenen RAL Nummern. Sie scheinen mir irgendwie viel zu dunkel, wenn man sich das Original ansieht.
    Angeblich sind auch die Farbangaben des 1:72er Modells von Revell völlig falsch. Vielleicht hat hier ja Jemand Erfahrungen welche Farben man sich am besten besorgt.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Farben der britischen Seakings

Die Seite wird geladen...

Farben der britischen Seakings - Ähnliche Themen

  1. Yak-28 Farben Cockpit/Fahrwerk

    Yak-28 Farben Cockpit/Fahrwerk: Eine Frage an unsere Experten für russische Flugzeuge: Stimmen die Farbangaben in der Bauanleitung der Yak-28 von Bobcat? Sie geben für das...
  2. Aqua Color-RLM Farben?

    Aqua Color-RLM Farben?: Hallo, gibt's irgendwo eine Vergleichstabelle Revell Aqua Color zu RLM Farben? Benötige aktuell RLM 78 und 79 (Wüstentarnung) als Aqua Color...
  3. Farben für aermacchi tricolori mb 339

    Farben für aermacchi tricolori mb 339: Hallo Leute, für ein Modellbau-Projekt suche ich die Farbnummer der aermacchi frecce tricolori mb 339. Am besten in RAL Angaben oder auch Nummern...
  4. Wieso werden bei mir manche matten Farben glänzend?

    Wieso werden bei mir manche matten Farben glänzend?: Meine Frage ist für die Profis von Euch sicher pillepalle. Aber mir passiert es immer mal wieder, dass Farben von Revell, die eigentlich matt sein...
  5. Farben NH90 und CH-53GA Bundeswehr

    Farben NH90 und CH-53GA Bundeswehr: Moin Moin! Ich habe folgendes Problem und dazu eine Quellenlage die mich im Kreis rotiert (heisst: voller Widersprüche): Ich möchte den Revell...