Farben mischen

Diskutiere Farben mischen im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hi Leute, ich hab ein Problem! Ich weiß nicht wie ich die Revell-Farben korrekt mischen kann so wie es in der Bauanleitung verlangt wird. Wäre...

Moderatoren: AE
  1. #1 Maverick, 30.11.2001
    Maverick

    Maverick Berufspilot

    Dabei seit:
    24.09.2001
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Marl
    Hi Leute,
    ich hab ein Problem!
    Ich weiß nicht wie ich die Revell-Farben korrekt mischen kann so wie es in der Bauanleitung verlangt wird. Wäre nett wenn ihr mir da ein paar Hilfen geben könntet wie ihr das so immer macht!
    Danke schonmal im vorraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Majak

    Majak Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.07.2001
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    138
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Farben

    Hallo,

    ich mische Farben folgendermaßen: mit alten Polystyrolstäben, gewonnen aus den übrig gebliebenen Spritzrahmen, die Farbe in der Dose gut aufrühren und dann tropfenweise ! in einen Kronenverschluß oder gleich in den Behälter der Spritzpistole geben. Hierbei kann man relativ genau dosieren (auch nach den Prozentangaben von Revell). Nun noch die Farbe mit Verdünner spritzfähig einstellen und los gehts.
    Niemals Verdünner in die Farbdöschen geben! In kurzer Zeit ist die Farbe hinüber. Vor dem Verschließen des Dose den Deckel mit einem Haushaltstuch gründlich reinigen und auch Verkrustungen entfernen, dann hast Du lange Freude (bis zu 10 Jahre) an den Farben und Kannst Dein Geld für neue Modelle ausgeben.

    Gruß JuG
     
  4. #3 Friedarrr, 30.11.2001
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.516
    Zustimmungen:
    1.585
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Bei größeren Farbmengen nehme ich immmer eine Einwegspritze! Ja, genau die Dinger mit denen man sonst die Injektion in den Oberarm bekommt. Die kosten in einer Apotheke so um die 30-60 Pennig und haben auf der Seite eine Scala die die Füllmenge angibt! Wenn man die Spritze nach gebrauch kurz reinigt, kann man sie mehrmals verwenden.

    Tauju Taujut
    Friedarrr
     
  5. #4 suchoi.net, 30.11.2001
    suchoi.net

    suchoi.net Testpilot

    Dabei seit:
    18.06.2001
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Berlin
    Bei noch grösseren Mengen könnte man auch eine digitale Briefwaage nehmen...
     
  6. #5 Snoergi, 30.11.2001
    Snoergi

    Snoergi Berufspilot

    Dabei seit:
    23.11.2001
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Raisdorf bei Kiel
    Also wenn ich ehrlich bin, mische ich meistens in dem ich einfach die Mengen grob in ein leeres Gefäss gebe, gut mische und dann die Farbe auf einen Streifen Kunststoff teste. Danach veränder ich noch das Verhältnis, um ein gutes Ergenis zu erreichen.

    Wobei manche Farben habe ich auch früher immer fertig gekauft!!
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Guest

    Guest Guest

    Hehe, Snoergi´s Methode kommt mir bekannt vor :D
    Ich hab mal ein fläschen Airbrush-Wasser-Farbe gekauft, mit Glas-Pipette. Mit der kann man auch prima mischen, vor allem hinterher wunderbar mit Verdünner auswaschen. Das Teil hab ich jetzt bestimmt schon 2 Jahre....Tropfen kann man damit auch ganz gut, und "umrühren" auch (ganz rein in die neue Farbe und eben paar mal drücken, ist fast wie ein Stabmixer :D)
    Aber wie gesagt: Ich zähl die Tropfen nicht mit, sondern mach einfach frei schnauze
     
  9. #7 Maverick, 01.12.2001
    Maverick

    Maverick Berufspilot

    Dabei seit:
    24.09.2001
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Marl
    Okay, das sind ja schon gute Anregungen!
    Das mit den Einwegspritzen hab ich mir auch überlegt, werd das auch damit machen, krieg die Dinger ja eh umsonst!
    Aber trotzdem danke für die Tipps!
     
Moderatoren: AE
Thema:

Farben mischen

Die Seite wird geladen...

Farben mischen - Ähnliche Themen

  1. Farben mischen und verdünnen

    Farben mischen und verdünnen: In den Revell-Bauanleitungen steht immer wieder das man die Farben mischen muss, hier ein Beispiel: Farbe K,33%+Farbe J,66%=Farbe sowieso Wie...
  2. Farben mischen

    Farben mischen: Hallo zusammen, ich bräuchte, falls es so etwas gibt, eine Mischtabelle für Revell-Farben (Airbrush) um die dort nicht erhältlichen Farbtöne...
  3. Farben NH90 und CH-53GA Bundeswehr

    Farben NH90 und CH-53GA Bundeswehr: Moin Moin! Ich habe folgendes Problem und dazu eine Quellenlage die mich im Kreis rotiert (heisst: voller Widersprüche): Ich möchte den Revell...
  4. Die RAL Farben der Lauda Air 737

    Die RAL Farben der Lauda Air 737: Hallo Ich bin auf der Suche nach den RAL Nummern der Lackierung der Lauda Air vor der Übernahme an Austrian. Ich benötige dies für meine RC 737....
  5. Xtracolor Farben

    Xtracolor Farben: Hallo, ich möchte mir Farben von Xtracolor kaufen. Hauptsächlich die Farben für die zivilen Airliner. Kann mir jemand sagen wo ich die noch...