Farbgebung AIM-120 AMRAAM

Diskutiere Farbgebung AIM-120 AMRAAM im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Servus, ich habe ein kleines Problem mit der Farbgebung der AIM-120 AMRAAM. Wie werden diese nun wirklich lackiert?:confused: Oder gibt es für...

Moderatoren: AE
  1. #1 Warthog85, 17.12.2008
    Warthog85

    Warthog85 Fluglehrer

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    Servus,

    ich habe ein kleines Problem mit der Farbgebung der AIM-120 AMRAAM.
    Wie werden diese nun wirklich lackiert?:confused: Oder gibt es für jeden Kunden eine andere Farbe:)
    Ich habe 4 verschiedene Bausätze und 4 verschiedene Angaben.
    Weiße Spitze, grauer Körper haben alle gleich. Aber bei den Steuerflächen gibt es Unterschiede.
    - Schwarz (Hasegawa Weapon Set)
    - Eisen (Revell F-16)
    - gleiches Grau (Hasegawa F/A-18F)
    - anderes Grau (Revell Eurofighter)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dungeon, 17.12.2008
    dungeon

    dungeon Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.10.2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    404
    Ort:
    Mettmenstetten
    Hallo Warthog

    Die Steuerflächen der AIM-120, sowohl beim Dummy wie auch bei der scharfen Variante, sind blankes Metall. Je nach Foto und Licht wirken sie ein wenig dunkler oder heller. Aber ich denke etwas in Richtung "burnt iron" trifft es am besten. Von deinen vier Varianten wäre somit die von Revell F-16 die passendste.

    Gruss Greg
     
  4. #3 McMaster, 17.12.2008
    McMaster

    McMaster Guest

    Vieleicht lassen sich so die verschiedenen Versionen unterscheiden?
     
  5. #4 McMaster, 17.12.2008
    McMaster

    McMaster Guest

    Die A/B-Version hat spitze Steuerflächen, während bei der C-Version diese gekürzt wurden.

    Hier ist ein schönes Bild von beiden Versionen.
     
  6. #5 dungeon, 17.12.2008
    dungeon

    dungeon Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.10.2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    404
    Ort:
    Mettmenstetten
    Ja das ist richtig. Nur die C-Version passt in die Waffenschächte der F-22 Raptor.

    Gruss Greg
     
  7. #6 Warthog85, 17.12.2008
    Warthog85

    Warthog85 Fluglehrer

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    Gut, das mit der Farbgebung wäre geklärt.
    Sehe ich das richtig das die AMRAAMs mit den blauen Streifen die CATM-120 (Trainings-LFK) und die mit gelb/braunen Streifen die AIM-120 Einsatz-LFK sind.
     
  8. #7 dungeon, 17.12.2008
    dungeon

    dungeon Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.10.2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    404
    Ort:
    Mettmenstetten
    Ja das ist so, wobei gelb den Sprengkopf und braun den Treibsatz markiert. Darum die beiden gelben Streifen vorne und der braune hinten. Dies ist genormt und gilt für alle modernen Waffen amerikanischer Bauart.

    Gruss Greg
     
  9. #8 Warthog85, 17.12.2008
    Warthog85

    Warthog85 Fluglehrer

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    Du meinst wohl die beiden braunen hinten und der gelbe vorne.
     

    Anhänge:

  10. #9 dungeon, 17.12.2008
    dungeon

    dungeon Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.10.2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    404
    Ort:
    Mettmenstetten

    Selbstverständlich :TD:
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 McMaster, 17.12.2008
    McMaster

    McMaster Guest

    Wann wurden die 1 brauner/1 gelber Streifen durch 2 braune/1 gelber Streifen ersetzt?

    Habe soeben ein Bild gefunden wo nur die 1/1 Version auf allen Waffen zusehen ist.
     
  13. #11 dungeon, 17.12.2008
    dungeon

    dungeon Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.10.2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    404
    Ort:
    Mettmenstetten
    Die Frage kann ich dir nicht beantworten. Allerdings ist die AIM-120 auf dem Bild eine C-Version mit den gekappten Steuerflächen. Kann sein dass sie es da geändert haben.
     
Moderatoren: AE
Thema: Farbgebung AIM-120 AMRAAM
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amraam

Die Seite wird geladen...

Farbgebung AIM-120 AMRAAM - Ähnliche Themen

  1. MiG-29 C - korrekte Farbgebung

    MiG-29 C - korrekte Farbgebung: Hallo an´s Forum. Ich beschäftige mich gerade mit der MiG-29 C und trotz intensiver Recherche habe ich bis jetzt nur bedingt Antworten auf die...
  2. Farbgebungen Royal Airforce WKII

    Farbgebungen Royal Airforce WKII: Liebe Modellbaufreunde; Ich habe mal ein Frage an die Fachleute in Sachen Royal Airfoce (WKII). Ich benötige für den Bau eines großes Dioramas...
  3. Farbgebung Seitenleitwerk F35a-AF01

    Farbgebung Seitenleitwerk F35a-AF01: Hallo liebe Bastelfreunde ich komme im Moment nicht so richtig weiter. Da ich aktuell dabei bin meine F35 von Kitty Hawk zu lackieren, habe ich...
  4. Farbgebung UH-1D nach Norm'60

    Farbgebung UH-1D nach Norm'60: Hallo liebe Community, Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen. Und zwar baue ich (wie der Titel eventuell schon verrät:D:) ein Modell...
  5. Farbgebung L39

    Farbgebung L39: Hallo, Ich benötige eure Hilfe. Welche Farbtöne hatten die L39? Habe leider im Internet verschiedene Farbcodes gefunden, sahen jedoch alle...