Farbige Head-Up Displays

Diskutiere Farbige Head-Up Displays im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo, im rahmen eineer arbeit fuer die uni muss ich selbst HUDs erstellen. Nun habe ich mir ueberlegt, dass meine HUDs farbig sein sollten und...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Gazpacho, 09.10.2013
    Gazpacho

    Gazpacho Flugschüler

    Dabei seit:
    26.06.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo, im rahmen eineer arbeit fuer die uni muss ich selbst HUDs erstellen. Nun habe ich mir ueberlegt, dass meine HUDs farbig sein sollten und habe auch bereits einige entworfen. Mein Betreuer hat jetzt allerdings Kritik bzgl. der Farben geaeussert, weil es wohl standardisierte Farben fuer verschiedene Objekte gibt (wie Speed angaben, heading, infrastruktur, andere flugzeuge und co.)

    Ich such mir aber nen wolf und finde leider keine angaben darueber.

    Kann mir hier vll jmd weiterhelfen? Danke!

    MFG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cool

    cool Testpilot

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    470
    Ort:
    EDDF
    AW: Farbige Head-Up Displays

    Also es gibt Farb-Philosophien der Hersteller die sich aber in einigen Bereich auch decken. Je nachdem wo genutzt, bedeuten verschiedene Farben auch verschiedene Sachen.

    Auf dem PFD als Beispiel sind Daten aus dem FMS meist in magenta dargestellt, aktive Modes in Grün, Modes die gearmed sind in hellblau usw.

    Ich denke du mußt dir auch die Frage gefallen lassen, warum und ob farbige HUD's überhaupt besser sind als monochrome. Nicht vergessen, ein HUD soll nicht die Sicht versperren oder durch Aufmerksamkeit glänzen, sondern eigentlich soll hindurchgeschaut werden. Die Philosophie im Gegensatz zum PFD ist da schon eine andere.

    Schau mal hier: Plane Airbus A330 und wurschtel dich mal durch.
     
  4. #3 Gazpacho, 09.10.2013
    Gazpacho

    Gazpacho Flugschüler

    Dabei seit:
    26.06.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    AW: Farbige Head-Up Displays

    danke fuer die antwort.

    Das HUD ist fuer rollvorgaenge geplant, also nicht in der luft.

    Ich hatte an ein HUD in farbe gedacht, weil ich somit auf ein besseres verstaendnis/leserlichlichkeit hoffte. Monochrome finde ich schon viele. (monochrom ist doch eigentlich s/w oder? Ich kenne nur diese neongruenen, oder ist das damit gemeint?)
     
  5. #4 Gazpacho, 09.10.2013
    Gazpacho

    Gazpacho Flugschüler

    Dabei seit:
    26.06.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    AW: Farbige Head-Up Displays

    Jetzt hab ich mir einige displays (PFDs) angeguckt und sehe primaer magenta und gruen.

    Wenn ich in mein HUD die Groundspeed angabe einbaue, meusste diese also magenta sein?

    Und anweisungen in welcher farbe? Also, wenn ich z.b. die anweisung in pfeilform einbaue, dass der pilot in 500 ft rechts auf taxiway B abbiegen soll, waere dass denn entsprechend dem PFD gruen oder blau?

    In einer bedienungsanleitungs eines PFD stand, dass z.b. der airspeed trend indicator blau ist.
     
  6. cool

    cool Testpilot

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    470
    Ort:
    EDDF
    AW: Farbige Head-Up Displays

    Ich würde eher sagen, dass die Speed-Anzeige einfach weiß ist. Ein Vorprogrammierter Weg auf dem Airport könnte event. in Magenta dargestellt werden, wenn dieser FMS-analog dargestellt werden soll.

    Wenn das aber ein System zum Rollen am Boden (bei Nullsicht?) sein soll, dann les doch auch mal in der Farbphilosophie der Flughäfen quer, da gibt es für bestimmte Rollewege und Seitenbegrenzungsleuchten unterschiedliche Farben.

    Hast du dir auch schon mal das OANS des A380 angeschaut, das ist sowas quasi in 2D aus der Vogelpersepektive .
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Wumpe

    Wumpe inaktiv

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Finkenwerder
    AW: Farbige Head-Up Displays

    Monochrom heisst einfarbig. Darum hab es früher z.B. auch mal monochrome schwarz/grün Röhrenmonitore.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Monochrom
     
  9. #7 Gazpacho, 10.10.2013
    Gazpacho

    Gazpacho Flugschüler

    Dabei seit:
    26.06.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    AW: Farbige Head-Up Displays

    danke fuer die hinweise.

    Ich bin ein wenig schockiert ueber mich selbst. Bei dn ganzen recherchen bin ich nicht auf das OANS gestossen :/

    Weiss ikst immer so ne sache, genausowie schwarz. Wenn es ganz dunkel ist, kann man schwarz schlecht erkennen, bei sehr heller umgebung weiss sicherlich nicht gut
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Farbige Head-Up Displays

Die Seite wird geladen...

Farbige Head-Up Displays - Ähnliche Themen

  1. Farbige Streifen auf Raketen usw.

    Farbige Streifen auf Raketen usw.: Hallo, ich habe hier nichts drüber gefunden, darum möchte ich Euch eine relativ einfache Art zeigen, wie man diese Streifen oder Bänder auf...
  2. F-35, farbige Pannellinien

    F-35, farbige Pannellinien: Hallo, ich will gerade die F-35 von Italerie in 1:72 bauen und bin gerade beim lackieren. Jetzt stellt sich mir doch die Frage auf, warum hat...
  3. Kleben von farbigen / vorcolorierten Ätzteilen

    Kleben von farbigen / vorcolorierten Ätzteilen: Hallo, Ich möchte demnächst zum ersten mal ein Modell mit den farbigen Cockpit Ätzteilen der Firma Eduard ausrüsten. Welchen Kleber benutzt ihr...
  4. Suche dunkelfarbigen Spachtel

    Suche dunkelfarbigen Spachtel: Hallo zusammen, gibt es auch einen dunkelfarbigen Spachtel? Dann bräuchte ich nicht zu grundieren bzw. mehrmals drüber zu lackieren bis die...