Farbschema für polnische F-16

Diskutiere Farbschema für polnische F-16 im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hallo zusammen. Wer kann mir helfen? Möchte eine polnische Viper bauen, finde aber die Farbangaben auf dem Decalbogen mit light compass grey FS...

Moderatoren: AE
  1. #1 Schaufelknecht, 09.02.2009
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    Hallo zusammen. Wer kann mir helfen? Möchte eine polnische Viper bauen, finde aber die Farbangaben auf dem Decalbogen mit light compass grey FS 16375 und neutral grey FS 16270 ziemlich daneben. Hat jemand Vorschläge zu anderen Farben? Hoffe ich bin hier richtig mit meinem Problem und danke euch schon mal für eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MiG-Mech, 09.02.2009
    MiG-Mech

    MiG-Mech inaktiv

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    652
    Beruf:
    Warranty & Core Administrator für Business Jets, M
    Ort:
    Rostock, Prag, Israel
  4. #3 Chickasaw, 09.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2009
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    98
    Egal. Die erste Ziffer gibt nur den Glanzgrad an.

    1 = glänzend
    2 = seidenmatt
    3 = matt

    Wenn also die 4 folgenden Zahlen übereinstimmen, handelt es sich um den gleichen Farbton. Nur eben mit unterschiedlichem Glanzgrad.
     
  5. #4 Schaufelknecht, 09.02.2009
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    Tja Leute,danke erst mal für eure Hilfe,aber ich hab da am Modell an nicht sichtbaren Stellen mal Probe lackiert und dann mit Orginal Bildern verglichen. Das Ergebniss ist alles andere als zufrieden stellend. Beide Farben lassen sich kaum unterscheiden und sind insgesammt viel zu dunkel. Kann es sein,dass es am weißen Plastik liegt?:?!
     
  6. #5 Tomcatfreak, 09.02.2009
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.170
    Zustimmungen:
    4.715
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Hey Maik,

    das mit den Farben ist ja nicht so doll. Paßt vielleicht nicht hier rein, aber haste das schon gesehen?
     
  7. #6 Tomcatfreak, 09.02.2009
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.170
    Zustimmungen:
    4.715
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Ich habe vorhin noch mal telefonische Rücksprache mit Maik gehalten. Kann es vielleicht daran liegen, dass die Farbe der Spritzlinge weiß ist und die Farbe dadurch nicht zur Geltung kommt? Würde es was bringen, das Modell schwarz zu sprühen und dann erst die Tarnung auftragen? Hat da jemand von euch schonmal Erfahrung gesammelt?
     
  8. #7 MiG-Mech, 09.02.2009
    MiG-Mech

    MiG-Mech inaktiv

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    652
    Beruf:
    Warranty & Core Administrator für Business Jets, M
    Ort:
    Rostock, Prag, Israel
    Wird es dann nicht noch dunkler ?
    So wie beim Preshading oder wie es heißt, nur eben dann das ganze Modell.

    @ Chickasaw
    Ah, danke, hab ich nicht gewusst.
     
  9. glenn

    glenn inaktiv

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    hab ich, sowohl gelernt als auch z.Z. ausgeübt
    Ort:
    Németország
    Warum nicht grauen Primer von ModellMaster. Gibt es ja nicht umsonst.:TD:
     
  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ayrtonsenna594, 11.02.2009
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.258
    Zustimmungen:
    11.115
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Warum hellst du nicht einfach die Farben ein wenig auf.

    1:1 vom Original sollte man sie eh nicht übernehmen (Maßstabseffekt). Und auch die "passenden" Farben verschiedener Hersteller zur original FS-Nummer sehen untereinander nicht immer 100%ig gleich aus. Vertraue auch einfach deinem Augenmaß.

    von www.rlm.at der Maßstabseffekt (Scale-Effekt):

    ein weiterer Aspekt der die Farbtonbestimmung relativiert, ist der Maßstabseffekt. Ein Modell reflektiert aufgrund seiner geringeren Größe eine viel geringere Menge an Licht als das Original. Dehalb wirkt ein Modell in den Originalfarben bemalt immer zu dunkel. Um diesem Effekt zu begegnen, muß man je nach Maßstab des Modells der Farbe einen mehr oder weniger großen Anteil weiß beimischen. An diesem Thema scheiden sich offensichtlich ebenfalls die Geister, denn dazu gibt es auch unterschiedliche Ansichten:

    Wie hoch dieser Anteil ist, berechnet man mit folgender Formel:

    Maßstab : Zwei = % des Zugabeanteils weiß zur Basisfarbe

    Beispiele: 1:72 > 72:2 = 36% weiß, 1:32 > 32:2 = 16% weiß

    diese Formel ist bei sehr großen (1:24) bzw. kleinen Maßstäben (ab 1:144) nicht mehr anwendbar - bei 1:24 kann auf das Aufhellen gänzlich verzichtet werden. Diese Formel wird in vielen Publikationen veröffentlicht (so auch in The Official Monogram Painting Guide to German Aircraft), und scheint in den USA und Europa die eher Verwendete zu sein.

    Die britischen Modellbauer bevorzugen es eher etwas dunkler, nach Ian Huntley:

    1:32 - 7%, 1:48 - 10%, 1:72 - 15%, 1:144 - 23%

    (nach: Ian Huntley - Scale Aircraft modelling Vol. 5 / Nr. 10)


    Gruß Sven ;)
     
  12. #10 Schaufelknecht, 12.02.2009
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    @ ayrtonsenna594: Oh man,jetzt wird das ganze schon wissenschaftlich. Aber trotz dem vielen Dank,werd es natürlich probieren. Hab mich übrigens für Farben von extracrylics und ein Modell in 1:48 entschieden. Hoffe das ganze gelingt. Wenn ja,lass ich es euch wissen und werd das Ergebniss mal vorstellen.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Farbschema für polnische F-16

Die Seite wird geladen...

Farbschema für polnische F-16 - Ähnliche Themen

  1. Vorteile von Have Glass Farbschema

    Vorteile von Have Glass Farbschema: Was sind eigentlich die Vorteile des Have Glass Farbschemas? So richtig fündig bin ich bei der Suche im Web nicht geworden und nur weil es besser...
  2. Farbschema F/A - 18 E Super Hornet, Revell 1/144

    Farbschema F/A - 18 E Super Hornet, Revell 1/144: Hallo, ich möchte den Revell-Kit der F/A - 18 E Super Hornet in 1/144 bauen. Und zwar nach der Bauanleitung mit dem VFA-31 Tomcatters 75th...
  3. Mig 17 - EtAF; Farbschema, Fotos etc.

    Mig 17 - EtAF; Farbschema, Fotos etc.: Hallo an Alle, ich bräuchte mal eure Hilfe. Und zwar habe ich gelesen das die äthiopische Luftwaffe Mitte/Ende der 1970er 30-40 Mig-17F...
  4. Farbschema Mil Mi-28

    Farbschema Mil Mi-28: Hallo! Weiß jemand von euch, welchen Revell-Farben die Lackierung dieser Mil Mi-28 in etwa wiedergeben? Die Felgenfarbe ist 48 Seegrün. Bei den...
  5. MIG-29 NVA Einsitzer Farbschema

    MIG-29 NVA Einsitzer Farbschema: Ich habe einen MIG-29 Einsitzer 1:48 von "Monogram" gekauft und möchte den in NVA-Tarnfarben bemalen. Da die Abziehbilder von der NVA nicht dabei...