FedEx

Diskutiere FedEx im Airlines Forum im Bereich Einsatz bei; FedEx stellt erste Boeing 777F in Dienst Die amerikanische FedEx hat die erste von zunächst 15 bestellten Boeing 777F in Dienst gestellt....

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 BigLinus, 28.09.2009
    BigLinus

    BigLinus Testpilot

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Bayern
    [ Quelle ]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 IberiaMD-87, 14.01.2011
    IberiaMD-87

    IberiaMD-87 Astronaut

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    848
    Beruf:
    In Kabinen von A319/320
    Ort:
    Hamburg
    Vor einigen Tagen sickerte durch, dass FedEx alle vier MD-11F von Transmile übernehmen werden.

    Gruss
     
  4. cool

    cool Testpilot

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    468
    Ort:
    EDDF
    Wenn wir schon dabei sind, warum ist die MD11 so nen Kracher, wenns um Frachtflugzeuge geht? Liegt das "nur" daran, dass es in ihrer Klasse nichts anderes gibt?
     
  5. #4 Philipus II, 14.01.2011
    Philipus II

    Philipus II Space Cadet

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    171
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Ostbayern und Berlin
    Naja, es gibt die 777F, so ist das auch wieder nicht. Die 777F ist leistungsfähiger und sparsamer.
    Allerdings: eine 777F ist in der Anschaffung deutlich teurer. Die Fixkosten für eine 777F sind daher extrem hoch. Nicht bei allen Einsätzen lässt sich dies durch die geringeren variablen Kosten ausgleichen.
    Die MD11 ist leistungsmässig grob vergleichbar und für viele Anforderungsprofile ausreichend.

    Fixkosten sind bei Frachtern besonders bedeutend, da das Frachtgeschäft noch konjunkturabhängiger ist. In der Krise würde eine rumstehende 777F extrem viel Geld kosten, während eine rumstehende MD11 deutlich günstiger ist.
    Noch deutlicher wird es bei airlines wie World, die nur Charter fliegen und ihre Flugzeuge nicht immer nutzen. Die gurken noch mit DC 10 oder MD11 im Passagierdienst rum.
     
  6. KSF

    KSF Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Düsseldorf, NRW
  7. KSF

    KSF Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Düsseldorf, NRW
  8. #7 Jens F., 27.05.2011
    Jens F.

    Jens F. Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.04.2001
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    bei EDDP oder zuhause
    Ich denke , ein großer Vorteil der MD11 ist , das man nicht unter ETOPS fliegen muss.
    Hat ja mehr als 2 Triebwerke.
     
  9. #8 beistrich, 29.05.2011
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    Seit wann gilt ETOPS für Frachter?
     
  10. #9 SlowMover, 30.05.2011
    SlowMover

    SlowMover Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Erste-Reihe-Sitzer
    Ort:
    Die weite Welt
    Meines Wissens nach gilt ETOPS für alle Gesellschaften, die gewerbsmäßig Passagiere und/oder Fracht befördern.
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Jens F., 30.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2011
    Jens F.

    Jens F. Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.04.2001
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    bei EDDP oder zuhause
    Stimmt. In Regulariendeutsch: Alle Commerziell genutzten Luftfahrzeuge mit weniger als drei Triebwerken ....... Für den genauen Text müste ich erst nachsehen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/ETOPS
     
  13. 3.5DME

    3.5DME Testpilot

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Fluglotse / Berufspilot / Fluglehrer
    Ort:
    Dreieich
    Ich glaube, es heißt:"Alle Luftfahrzeuge zur gewerbsmäßigen Beförderung von Personen und Gütern mit weniger als drei Triebwerken...":?!

    Gruß
    3.5DME:engel:
     
Moderatoren: TF-104G
Thema:

FedEx

Die Seite wird geladen...

FedEx - Ähnliche Themen

  1. 28.10.16 FedEx MD10-10F Fahrwerksbruch und Feuer nach der Landung

    28.10.16 FedEx MD10-10F Fahrwerksbruch und Feuer nach der Landung: Hallo, Eine FedEx MD-10-10F Registrierung N370FE auf einem Flug von Memphis nach Fort Lauderdale erlitt am 28.10.16 nach der Landung einen Bruch...
  2. FedEx Flüge von/nach Tempelhof - wohin/her?

    FedEx Flüge von/nach Tempelhof - wohin/her?: Eine ganze Weile sind FedEx ATR 72 500F von/nach Tempelhof scheinbar regelmäßig (täglich?) geflogen. Leider läßt sich nicht klären wie deren...
  3. DC - 10 von Fedex in 1:144

    DC - 10 von Fedex in 1:144: Und noch ein Airliner soll nun vorgestellt werden: Aus einem alten KC-10 Tanker von Revell wurde ein Frachter von Fedex "gezaubert". Das Modell...