Feedback für Fotos

Diskutiere Feedback für Fotos im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Ich habe kürzlich am Flughafen Zürich-Kloten einige Fotos von Flugzeugen (von was sonst? :D ) gemacht und bin nun daran, sie ein bisschen...
_Michael

_Michael

Space Cadet
Dabei seit
02.04.2001
Beiträge
2.011
Zustimmungen
920
Ich habe kürzlich am Flughafen Zürich-Kloten einige Fotos von Flugzeugen (von was sonst? :D ) gemacht und bin nun daran, sie ein bisschen auszuwerten um dann an der Air'04 möglichst gute Einstellungen für die Kamera zu finden. Wäre nett, wenn ihr mir für die folgenden Fotos ein kleines Feedback geben könntet und eventuell sagen könntet, was man das nächste mal vielleicht anders einstellen sollte, um optimale Fotos zu erreichen.
 
#
Schau mal hier: Feedback für Fotos. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
_Michael

_Michael

Space Cadet
Dabei seit
02.04.2001
Beiträge
2.011
Zustimmungen
920
Die ersten paar Fotos habe ich mit einer HP945 gemacht.
(8x Zoom, 5 Megapixel, ziemlich langsam...)
 
Anhang anzeigen
_Michael

_Michael

Space Cadet
Dabei seit
02.04.2001
Beiträge
2.011
Zustimmungen
920
Die hier gezeigten Fotos sind etwa das bessere Drittel, das ich geschossen habe. Also nicht nur die besten, aber auch nicht gerade die verpatzten.
 
Anhang anzeigen
_Michael

_Michael

Space Cadet
Dabei seit
02.04.2001
Beiträge
2.011
Zustimmungen
920
Die nächsten Fotos wurden mit einer Pentax Optio 550 gemacht. Ich weiss nicht, welche der beiden Kameras ich mitnehmen soll, tendiere aber eher zur HP945, besonders aus Akku-Technischen Gründen und wegen dem grösseren Zoom. Diese Kamera ist aber einiges langsamer: Auslöseverzögerung und in geringerem Mass auch Autofokus.
 
Anhang anzeigen
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Zustimmungen
319
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Die Bilder sind qualitativ wirklich gut gelungen! Bei den ersten Bildern würde ich etwas mehr Hintergrundlicht geben, da die Bilder ein bisschen dunkel wirken (Hintergrund). Aber nicht zuviel Kontrast geben, da sonst das weiss in den Maschinen überschlägt! Ansonsten sind sie wirklich gut, auch sauber komprimiert und verkleinert! Gute Arbeit! In Zukunft also nur noch solche Bilder im FF posten, ok? :TOP:
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Zustimmungen
319
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Im Vergleich zu den ersten fünf Bildern ist dasjenige der Pentax ... *würg .... :rolleyes:

- qualitativ schlecht (Bildauflösung)
- zu grell (zu viel Kontrast im Bild oder zu hell)
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Zustimmungen
319
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Die ersten drie pentax Bilder scheinen mir allesamt irgendwie zu grell ... das AA Bild ist gut, fast wie bei der HP. Mir scheint die HP945 aber die bessere Qualität zu liefern. Möglicherweise könnte man aber noch via Photoshop oder ähnliches optimieren ....
 
_Michael

_Michael

Space Cadet
Dabei seit
02.04.2001
Beiträge
2.011
Zustimmungen
920
AMIR schrieb:
Die Bilder sind qualitativ wirklich gut gelungen! Bei den ersten Bildern würde ich etwas mehr Hintergrundlicht geben, da die Bilder ein bisschen dunkel wirken (Hintergrund).
Danke fürs Kompliment. :red: Hintergrundlicht? Meinst du damit, die Belichtungskorrektur etwas in Richtung Überbelichten zu verschieben? :?!

@Airpic: Ein Farbstich ist mir bisher nicht aufgefallen, aber ich fand die Bilder einfach ein bisschen zu dunkel, wie es schon AMIR sagte. Könnte es auch daran liegen?
Ja, ich kann über- und unterbelichten. Sollte man hier irgend eine Grundeinstellung treffen, oder ist das von Kamera zu Kamera total verschieden? Hängt aber sicher vom Wetter ab...


Hinweis: Die Pentax-Bilder von den rollenden Maschinen werden am besten durch den rollenden Swiss-Airbus repräsentiert. Die meisten Bilder wirken ähnlich.
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Zustimmungen
319
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Hmm, Grünstich, Airpic? In Sachen Farbe hätte ich jetzt eher behauptet, dass die Pentax-Bilder einen leichten Rotstich aufweisen (ok, das Belair-Bild ist etwas grünlich...).

@Michael, besonders wenn Du weisse Flieger mehr oder weniger formatfüllend aufnimmst, solltest Du mindestens eine Blende unterbelichten, sonst läufst Du Gefahr, dass das Weiss überschlägt (Siehe erstes A330 Bild Pentax). Man kann solche Sachen auch später am Compi manipulieren, grundsätzlich sollte es aber immer das Ziel sein, ein möglichst gutes Original zu schiessen! Denn nur was gut ist, kann noch besser werden ... ;)
 
_Michael

_Michael

Space Cadet
Dabei seit
02.04.2001
Beiträge
2.011
Zustimmungen
920
Danke für euer Feedback! :TOP:

Ich habe mich jetzt für die HP-945 entschieden. Es scheint von der Bildqualität keine Nachteile zu geben, das von Airpic genannte Argument wegen dem Farbstich wurde von AMIR ja sozusagen widerlegt. Zudem stehe ich von den Akkus her besser da mit der HP.
 
Thema:

Feedback für Fotos

Feedback für Fotos - Ähnliche Themen

  • Nachfolger für AN-2

    Nachfolger für AN-2: Obwohl die AN-2 fast unverwüstlich ist, wird auch sie eines Tages einen Nachfolger benötigen. Die diversen Modifikationen sind ja alle nicht sehr...
  • Werbung für mein Buch "Die Augen des Habichts" - Spannung auch nach 30 Jahren

    Werbung für mein Buch "Die Augen des Habichts" - Spannung auch nach 30 Jahren: Arndt Tanner gerät in die Auseinandersetzungen der Systeme, Der junge Offizier und Radartechniker wird zur Schlüsselfigur im Kalten Luftkrieg über...
  • KC-Y - die große Chance für den A330 MRTT?

    KC-Y - die große Chance für den A330 MRTT?: Nach diesem Artikel könnte Airbus eine große Chance haben, doch noch bei der KC-135 Nachfolge zum Zuge zu kommen. Beim KC-Y Programm geht es um...
  • Alu-Form ohne Trennmittel für Resin?

    Alu-Form ohne Trennmittel für Resin?: Hallo zusammen, ein Kollege erzählte mir er hat früher für seine Schiffsmodelle paar Teile selber erstellt, dazu hatte er sich eine komplexe...
  • Bewaffnung für die 1/72 MiG-21MF der NVA und andere Fragen

    Bewaffnung für die 1/72 MiG-21MF der NVA und andere Fragen: Ich habe mir das 1/72 "MiG-21MF interceptor" kit von Eduard zugelegt, und ich würde gern die 784 des JG4 is Preschen der NVA nachbauen. Das kit...
  • Ähnliche Themen

    • Nachfolger für AN-2

      Nachfolger für AN-2: Obwohl die AN-2 fast unverwüstlich ist, wird auch sie eines Tages einen Nachfolger benötigen. Die diversen Modifikationen sind ja alle nicht sehr...
    • Werbung für mein Buch "Die Augen des Habichts" - Spannung auch nach 30 Jahren

      Werbung für mein Buch "Die Augen des Habichts" - Spannung auch nach 30 Jahren: Arndt Tanner gerät in die Auseinandersetzungen der Systeme, Der junge Offizier und Radartechniker wird zur Schlüsselfigur im Kalten Luftkrieg über...
    • KC-Y - die große Chance für den A330 MRTT?

      KC-Y - die große Chance für den A330 MRTT?: Nach diesem Artikel könnte Airbus eine große Chance haben, doch noch bei der KC-135 Nachfolge zum Zuge zu kommen. Beim KC-Y Programm geht es um...
    • Alu-Form ohne Trennmittel für Resin?

      Alu-Form ohne Trennmittel für Resin?: Hallo zusammen, ein Kollege erzählte mir er hat früher für seine Schiffsmodelle paar Teile selber erstellt, dazu hatte er sich eine komplexe...
    • Bewaffnung für die 1/72 MiG-21MF der NVA und andere Fragen

      Bewaffnung für die 1/72 MiG-21MF der NVA und andere Fragen: Ich habe mir das 1/72 "MiG-21MF interceptor" kit von Eduard zugelegt, und ich würde gern die 784 des JG4 is Preschen der NVA nachbauen. Das kit...
    Oben