Fertigung von Flugzeugen / Kits

Diskutiere Fertigung von Flugzeugen / Kits im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Moin, Moin, kennt sich hier jemand mit der (gewerblichen) Fertigung / Zusammenbau und Musterzulassung von importierten Kits aus? Die Seiten...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 pplsuedafrika, 24.10.2004
    pplsuedafrika

    pplsuedafrika Kunstflieger

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beckum
    Moin, Moin,

    kennt sich hier jemand mit der (gewerblichen) Fertigung / Zusammenbau und Musterzulassung von importierten Kits aus?

    Die Seiten des LBA kenne ich.

    Kennt irgend jemand einen 'Profi', welcher ein Gesamtpaket anbietet ?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Acela

    Acela Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker bei EFW Dresden
    Ort:
    Dresden
    An was für Kits hast Du gedacht?
     
  4. #3 pplsuedafrika, 24.10.2004
    pplsuedafrika

    pplsuedafrika Kunstflieger

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beckum
    Kits der E-Klasse

    Moin, Moin,

    ich habe an ein Kit der E-Klasse gedacht.

    Irgendeine Idee?

    Gruß
     
  5. Acela

    Acela Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker bei EFW Dresden
    Ort:
    Dresden
    Meine Frage war durchaus ernst gemeint...

    Versuchs mal lieber im Daimler Chrysler Forum... :FFTeufel:
     
  6. #5 Glideslope, 24.10.2004
    Glideslope

    Glideslope Testpilot

    Dabei seit:
    26.03.2002
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    bei Hamburg
    Ich glaube er meint eher einmotorige Flugzeuge der Kategorie bis 2t Startmasse (=Cessna 172, Z-42 u.ä.). ;)
     
  7. #6 pplsuedafrika, 24.10.2004
    pplsuedafrika

    pplsuedafrika Kunstflieger

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beckum
    Mißverständnis

    Hallo Acela,

    ich meinte natürlich keinen Daimler.

    Ich meinte ein Kit der Echo-Klasse, einmotorig, Gesamtgewicht knapp 1000 kg, 280 HP, Kit entweder zu 50 oder 70% Teilfertigung angeliefert.

    Ich hoffe, daß ich das Mißverständnis beseitigen konnte :TOP:
     
  8. #7 Kenneth, 24.10.2004
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    150
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Google mal nach "Oskar-Ursinus-Vereinigung", die Bausatzflugzeuge und ihre Erbauer in Deutschland betreuen bzw. gegenüber dem LBA vertreten. Allerdings glaube ich nicht, dass du viel Erfolg haben wirst, denn die gewerbliche Fertigung oder Auftragsfertigung von solchen Flugzeugen ist gegen den Sinn der Genehmigung vom Selbstbau, wonach ein solcher eine persönliche Bildung darstellen soll. Demnach dürfte es sogar illegal sein.
     
  9. #8 pplsuedafrika, 24.10.2004
    pplsuedafrika

    pplsuedafrika Kunstflieger

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beckum
    Kits

    Danke Kenneth!

    werde mal nach'googeln'.

    Schönen Abend noch....

    Gruß
     
  10. #9 pplsuedafrika, 26.10.2004
    pplsuedafrika

    pplsuedafrika Kunstflieger

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beckum
    wie sieht es eigentlich im folgenden Fall aus:

    Flugzeug hat Musterzulassung im ICAO-Staat 'A' und soll mit ICAO-Kennung des Staates 'A' in das ICAO-Land 'B' exportiert werden. Muß im ICAO-Land 'B' auch eine Musterzulassung vorliegen, um fliegen zu dürfen? Vermutlich ja (!?).

    Was ist zu beachten?

    Nervige Fragen, aber es interessiert mich sehr.

    Danke für Antworten.

    Gruß
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Acela

    Acela Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker bei EFW Dresden
    Ort:
    Dresden
    Soweit ich weiss, NEIN.

    Als ich noch Azubi war, hab ich mal ein paar Wochen in ner kleinen Flugzeugbude gearbeitet. Dort kam ein Kunde mit einer Yak-52 mit Liechtensteiner Kennung. Ich, weil neugierig, den Chef gefragt, warum deutsches Flugzeug keine deutsche Kennung hat. Er sagte das etwa so:

    Von der Yak-52 gibt es in Deutschland so wenige, das sich eine Musterzulassung nicht lohnt, und bisher keiner eine gemacht hat. Also wird das Flugzeug im Ausland zugelassen, wo das Muster bereits eine Zulassung hat, darf aber trotzdem hier geflogen werden.

    Ist ähnlich wie bei Autos. Ein in Großbritannien zugelassenes Fahrzeug darf bei uns auch gefahren werden, auch wenn es bei uns nicht durch den Tüv kommen würde...
     
  13. #11 pplsuedafrika, 27.10.2004
    pplsuedafrika

    pplsuedafrika Kunstflieger

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beckum
    Top, vielen Dank!

    Danke Acela,

    so ähnlich habe ich mir das schon gedacht, ich werde da noch mal eine offizielle Stellungsnahme vom Regierungspräsidenten (Referat für Luftfahrtangelegenheiten oder so) einholen.

    Wäre toll, wenn es so wäre.

    Zur Belohnung ein Foto, welches eine 206er beim T/O in Mozambique zeigt:

    Cessna 206 Short Field T/O

    Viele Grüße & schönen Abend!
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Fertigung von Flugzeugen / Kits

Die Seite wird geladen...

Fertigung von Flugzeugen / Kits - Ähnliche Themen

  1. Suche Modellbauer für Anfertigung Boeing 707 Sonderlackierung

    Suche Modellbauer für Anfertigung Boeing 707 Sonderlackierung: Hallo. Leider weiß ich nicht, ob eine solche Anfrage hier erlaubt ist, daher bitte ich ggf. um Nachsicht. Ich weiß nicht, an wen ich mich...
  2. Nun wird sie abgerissen, die ehemalige Fertigungsstätte von MBB

    Nun wird sie abgerissen, die ehemalige Fertigungsstätte von MBB: Nach vielen Jahren des Leerstehens wurde vor ca 3 Wochen mit den Abrissarbeiten der ehemaligen Fertigungsstätte von MBB, auch "Münchener Bastel...
  3. Fluggerätmechaniker - Fertigungstechnik

    Fluggerätmechaniker - Fertigungstechnik: Hallo an alle, ich mache gerade eine Umschulung zum Fluggerätmechaniker. In der Maßnahme, wo die Umschulung ausgeübt wird, hält man sich nicht...
  4. Produktionshelfer/Fertigungsarbeiter gesucht!

    Produktionshelfer/Fertigungsarbeiter gesucht!: Werde Teil eines Teams von Modellbau interessierten Luftfahrtenthusiasten! Wir über uns: Wingman Models, produziert als Teil eines etablierten...
  5. Fertigungs,- Herstellungsverfahren ME 262 ( nur Tragfläche )

    Fertigungs,- Herstellungsverfahren ME 262 ( nur Tragfläche ): Guten Morgen, wir haben gerade in der Schule ein Projekt, in dem verschiedene Gruppen bestimmte Teile des ME 262 nachbauen sollen, allerdings...