Fiat G.91 in "Naturmetall" bei der Luftwaffe?

Diskutiere Fiat G.91 in "Naturmetall" bei der Luftwaffe? im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo zusammen, vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Ich suche Bilder und Informationen zu den Fiat G. 91, die ohne Tarnlackierung, also...
Matthin

Matthin

Sportflieger
Dabei seit
11.05.2023
Beiträge
19
Zustimmungen
58
Hallo zusammen,

vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Ich suche Bilder und Informationen zu den Fiat G. 91, die ohne Tarnlackierung, also in Naturmetall, den Einflugbetrieb durchgeführt haben. Wann wurde die Tarnlackierung aufgebracht? Bei welchen Geschwadern war das der Fall? Und wie gesagt Fotos sind immer hilfreich.

vielen Dank schonmal

Beste Grüße Martin
 
Matthin

Matthin

Sportflieger
Dabei seit
11.05.2023
Beiträge
19
Zustimmungen
58
Einziges Bild und einzige Info stammen aus einem F-40 Heft. Hier der kleine Ausschnitt
 
Anhang anzeigen
Viking

Viking

Astronaut
Dabei seit
21.04.2001
Beiträge
3.736
Zustimmungen
2.309
Ort
Im Norden
Nach dem Einflug, wenn es nichts zu beanstanden gab, wurde lackiert.

In der Industrie, nicht im Geschwader.

Würde auch wenig Sinn machen, den Flieger vorher zu lackieren, falls nach Beanstandung noch mal zerlegt werden muß und die relativ aggressiven Betriebsflüssigkeiten den frischen Lack angreifen.

Wurde damals alles mit 1K Kunstharz lackiert, der braucht ne ganze Weile zum Durchhärten und ist selbst danach noch reversibel.
 
Matthin

Matthin

Sportflieger
Dabei seit
11.05.2023
Beiträge
19
Zustimmungen
58
Danke für die Antwort. Ok verstehe, das macht natürlich Sinn. Dann wurde alles andere, wie Geschwaderwappen oder die Deutschlandfahne auf dem Leitwerk wohl auch nachträglich lackiert. Hier auf dem Bild sieht es so aus als wäre die Nase bereits Lackiert worden.
Wie sieht es mit den Hoheitszeichen auf den Tragflächen aus? Und ist die Kennung dann schon final?
 
The Duke

The Duke

Testpilot
Dabei seit
07.11.2021
Beiträge
692
Zustimmungen
1.080
Ort
[ˈviːsˌbaːdn̩]
Kennungen waren teilweise Herstellerkennungen (K×+…) bis zur Auslieferung, BD weist aber bereits auf einen Einsatzverband hin.

Edit: Oben wird von einer Änderungsüberholung gesprochen, die Maschine ist also schon ausgeliefert gewesen und wurde nur vom Hersteller auf den technischen neuesten Stand gebracht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Viking

Viking

Astronaut
Dabei seit
21.04.2001
Beiträge
3.736
Zustimmungen
2.309
Ort
Im Norden
Es wird final alles in der Industrie lackiert, ausser evtl das Geschwaderwappen.

Dazu gibt es im Geschwader Schablonen und Spraydosen.

Bei dem gezeigten Foto zum Einflug waren das meist abwaschbare Farben, die Symbole vereinfacht.

Die BW Kreuze waren hier auch auf den Tragflächen zu finden.

Die Kennung gehört zum Flugzeug und wurde nicht beliebig gewechselt.

In der Frühzeit der BW bestand die Kennung aus Buchstaben und Zahlencodes. Die Buchstaben standen für den Verband, die erste Zahl für die Staffel.

G 91 MA+211 =

MA+ = für Husumer Geschwader LeKG 41, MB+ = LeKG 42 usw...
2= Zweite Staffel
11 =Elfte Maschine

Ab 1968 wurde auf den kompletten Zahlencode G 91 30+ bis 34+ gewechselt, dadurch entfiel die eindeutige Zuordnung zu einem Geschwader und die Flugzeuge konnten beliebig in den Verbänden durchgetauscht werden, ohne das man groß umlackieren muß.

Kennung BD+ ist Waffenschule 50, Fürstenfeldbruck.

Edit: Dachte bei der Nase erst an Tagesleuchtfarbe, aber das gab es soweit ich weiß zu der Zeit noch nicht an der G 91.

Evtl ein schon grundiertes Teil oder noch Altlack, weil Teile des schwarzen Blendschutz noch zu sehen sind.

Schlecht zu erkennen auf dem Bild.
 
Zuletzt bearbeitet:
Matthin

Matthin

Sportflieger
Dabei seit
11.05.2023
Beiträge
19
Zustimmungen
58
Vielen Dank für die Antworten und die umfangreichen Informationen :thumbsup:

Vielleicht findet sich ja noch jemanden der ein paar deutlichere Bilder zu dem Thema hat.
 
Viking

Viking

Astronaut
Dabei seit
21.04.2001
Beiträge
3.736
Zustimmungen
2.309
Ort
Im Norden
Bilder gibt es einige, z.B. in den F-40 Ausgaben "Flugzeuge der Bundeswehr" oder der Modell Fan.

Da kommt aber das Copyright ins Spiel.
 
Thema:

Fiat G.91 in "Naturmetall" bei der Luftwaffe?

Fiat G.91 in "Naturmetall" bei der Luftwaffe? - Ähnliche Themen

  • Fiat G.91 Frecce tricolori

    Fiat G.91 Frecce tricolori: Hallo zusammen, Ein weiteres Modell aus dem Aerobatic Teams Collection Kit von Italeri hat den Weg in die Vitrine geschafft. Aus der Box gebaut...
  • Tarnschema Luftwaffe Fiat G.91R.4

    Tarnschema Luftwaffe Fiat G.91R.4: Hallo liebe FF´ler, ich benötige angaben zum Tarnschema (bzw. der Farben) der deutschen Fiat G.91R.4. Im F-40 Heft zur R. 4 werden die Farben so...
  • Fiat G.91 Frecce Tricolori Schriftart?

    Fiat G.91 Frecce Tricolori Schriftart?: Hallo liebe FF-Gemeinde, für ein aktuelles Projekt, suche ich eine Schriftart. Und zwar die für die Pony Nummern der Fiat G.91 der Frecce...
  • Fiat G.91R 1:48 Tips gesucht

    Fiat G.91R 1:48 Tips gesucht: Hallo zusammen, bei mir befinden sich gerade 2x Fiat G.91 P.A.N. preserie im Anflug. Fiat G.91 P.A.N. preserie, Italeri 2740 (2014)...
  • Fiat G.91 wieder am Himmel - Pratica di Mare 2023

    Fiat G.91 wieder am Himmel - Pratica di Mare 2023: Das sind sehr gute Nachrichten.
  • Ähnliche Themen

    • Fiat G.91 Frecce tricolori

      Fiat G.91 Frecce tricolori: Hallo zusammen, Ein weiteres Modell aus dem Aerobatic Teams Collection Kit von Italeri hat den Weg in die Vitrine geschafft. Aus der Box gebaut...
    • Tarnschema Luftwaffe Fiat G.91R.4

      Tarnschema Luftwaffe Fiat G.91R.4: Hallo liebe FF´ler, ich benötige angaben zum Tarnschema (bzw. der Farben) der deutschen Fiat G.91R.4. Im F-40 Heft zur R. 4 werden die Farben so...
    • Fiat G.91 Frecce Tricolori Schriftart?

      Fiat G.91 Frecce Tricolori Schriftart?: Hallo liebe FF-Gemeinde, für ein aktuelles Projekt, suche ich eine Schriftart. Und zwar die für die Pony Nummern der Fiat G.91 der Frecce...
    • Fiat G.91R 1:48 Tips gesucht

      Fiat G.91R 1:48 Tips gesucht: Hallo zusammen, bei mir befinden sich gerade 2x Fiat G.91 P.A.N. preserie im Anflug. Fiat G.91 P.A.N. preserie, Italeri 2740 (2014)...
    • Fiat G.91 wieder am Himmel - Pratica di Mare 2023

      Fiat G.91 wieder am Himmel - Pratica di Mare 2023: Das sind sehr gute Nachrichten.
    Oben