FIAT G91 gesucht

Diskutiere FIAT G91 gesucht im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Bei der Suche nach einer Lösung für unser Problem, bin ich auf euch gestoßen. Wir, das Flugplatzmuseum in Cottbus, haben auch eine Gina auf...
Günter1u

Günter1u

Space Cadet
Dabei seit
26.06.2005
Beiträge
1.198
Zustimmungen
1.970
Ort
Berlin - H'S'hausen
Bei der Suche nach einer Lösung für unser Problem, bin ich auf euch gestoßen. Wir, das Flugplatzmuseum in Cottbus, haben auch eine Gina auf unserem Gelände.
Sie war bisher allerdings ein hohler Vogel. Nun haben wir einen Schleudersitz und auch das Paneel und wollten an den Einbau heran. Vorerst kein Weiterkommen!!
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: FIAT G91 gesucht. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Günter1u

Günter1u

Space Cadet
Dabei seit
26.06.2005
Beiträge
1.198
Zustimmungen
1.970
Ort
Berlin - H'S'hausen
Da die Elektrik total raus ist und alle Kabel durchtrennt sind bleibt zum Öffnen der Kabine nur die Notöffnung über den Bowdenzug.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Günter1u

Günter1u

Space Cadet
Dabei seit
26.06.2005
Beiträge
1.198
Zustimmungen
1.970
Ort
Berlin - H'S'hausen
Fehlanzeige, da rückt und rührt sich nichts mehr. Wie kommen wir an den Innenraum?? besteht die Möglichkeit den vorderen Kabinenteil abzuschrauben?
 
Anhang anzeigen
Günter1u

Günter1u

Space Cadet
Dabei seit
26.06.2005
Beiträge
1.198
Zustimmungen
1.970
Ort
Berlin - H'S'hausen
Dann bestünde ja die Chance, von innen an die Verriegelung zu kommen und sie wieder gängig zu machen. Vielleicht habt ihr noch eine guten Idee, wir sind für jeden Hinweis dankbar.

mit besten Grüßen
Günter
 
done_deal

done_deal

Space Cadet
Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
1.027
Zustimmungen
420
Ort
RLP
Direkt hinter dem Canopy müsste ein Deckel sein mit ein paar Schrauben.
Über den kommt man glaub ich an den Motor und die Verriegelung hinten wenn ich mich recht erinnere.

Edit: jetzt sehe ich das Verriegelungsproblem .....
 
Tracer

Tracer

Alien
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
6.866
Zustimmungen
5.972
Ort
Bayern
Aber kann man nicht hinten über den Deckel die Haltebolzen der Haube entnehmen und diese dann quasi von hinten hochhebeln und nach hinten rausziehen?
 
Anhang anzeigen
done_deal

done_deal

Space Cadet
Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
1.027
Zustimmungen
420
Ort
RLP
Aber kann man nicht hinten über den Deckel die Haltebolzen der Haube entnehmen und diese dann quasi von hinten hochhebeln und nach hinten rausziehen?
Der Deckel der da weg ist, den du wahrscheinlich meinst, ist Teil des Canopy.
Von dahinter, der mit der großen Schnellverschlussschrauben, kommt man da nicht hin.

Aber an sich ist deine Theorie nicht schlecht. Die Verriegelungshaken greifen von vorne nach hinten ins Dach. Nach hinten raus ziehen wäre eventuell, theoretisch vielleicht möglich....
 
Atzenstein

Atzenstein

Fluglehrer
Dabei seit
27.05.2016
Beiträge
115
Zustimmungen
51
diese dann quasi von hinten hochhebeln und nach hinten rausziehen?
Ist zwar schon ewigst lange her, daß ich an der schönen Gina geschraubt habe, aber die Haube geht, wenn meine graue Zellen sich nicht täuschen, senkrecht nach oben raus und wenn die Verriegelung vorne zu ist, kann man nach hinten ziehen soviel man will.
Stange Nummer 56 nach oben drücken oder 43 nach hinten ziehen, wäre eine Möglichkeit, wenn die Entriegelung von außen nicht mehr funktioniert (siehe Bild von done-deal).
 
Zuletzt bearbeitet:
done_deal

done_deal

Space Cadet
Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
1.027
Zustimmungen
420
Ort
RLP
Atzenstein hat recht, habs mir auf Bildern nochmal angesehen. Die Verriegelung am Dach geht teils in den Canopy Rahmen rein. Nach hinten ziehen geht leider nicht.
 
Atzenstein

Atzenstein

Fluglehrer
Dabei seit
27.05.2016
Beiträge
115
Zustimmungen
51
Atzenstein hat recht, habs mir auf Bildern nochmal angesehen. Die Verriegelung am Dach geht teils in den Canopy Rahmen rein. Nach hinten ziehen geht leider nicht.
Meine grauen Zellen sagen "Danke!". :wink2:
Habe mir gerade überlegt, daß man eventuell an das Gestänge herankommt, wenn man die Scoops der Klimaanlage abnimmt.
 
one-o-nine

one-o-nine

Space Cadet
Dabei seit
25.08.2004
Beiträge
1.149
Zustimmungen
1.417
Ort
Bayern
Ketzermodus-an
... wenn gar nichts geht, hilft ein ganz wildes Gerät ... :FFTeufel:
Ketzermodus-aus

Damit werden im Ernstfall schon mal Piloten aus den Fliegern geholt,
geht u.a. durch die Plexihaube wie ein heißes Messer durch Butter...

Aber hier wird sich sicher ein anderer minimalinvasiver Weg finden! :TOP:
 
Tracer

Tracer

Alien
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
6.866
Zustimmungen
5.972
Ort
Bayern
Und Gina-Hauben gibt es ja gar nicht so wenige auf dem Markt. Insofern eine nicht ganz abwegige Überlegung, bevor man gar nicht mehr weiterkommt.
 
Günter1u

Günter1u

Space Cadet
Dabei seit
26.06.2005
Beiträge
1.198
Zustimmungen
1.970
Ort
Berlin - H'S'hausen
Erst mal schon schönen Dank liebe Freunde und Mitstreiter.
Lieber Atzenstein ich schicke dir mal eine PN, die Sache über die Klimaanlage scheint eine Variante zu sein.
Gruß Günter
 
Atzenstein

Atzenstein

Fluglehrer
Dabei seit
27.05.2016
Beiträge
115
Zustimmungen
51
@Günter1u
Ich habe mir nochmal Gedanken gemacht, der Servo der Haube müsste ja auch noch ausgehängt werden.
Beides sollte über die Zugangsklappe möglich sein. Habt ihr es da schon probiert?

@Tracer Ich habe mal frecher Weise dein Foto benutzt. Ich hoffe das ist OK so.
 
Anhang anzeigen
Block 5OM

Block 5OM

Testpilot
Dabei seit
01.05.2006
Beiträge
810
Zustimmungen
832
Ort
im Osten Brandenburgs
@Atzenstein
Ich hänge mich hierhier mal mit rein. Diese Luke war auch meine erste Idee. Leider negativ. Wenn ich die Unterlagen zur Haubenverriegelung richtig lese, befindet sich der Antrieb hinter der Panzerplatte des Sitzes, also innerhalb der Kabine.
 
Atzenstein

Atzenstein

Fluglehrer
Dabei seit
27.05.2016
Beiträge
115
Zustimmungen
51
@Atzenstein
Wenn ich die Unterlagen zur Haubenverriegelung richtig lese, befindet sich der Antrieb hinter der Panzerplatte des Sitzes, also innerhalb der Kabine.
Hinter der Panzerplatte ist die Klimaanlage, naja Anlägchen, dahinter sollte die Verzweigung des Gestänges und auch der Servo sein. Aber es ist schon fast 30 Jahre her, daß ich in die Ecke reingesehen habe, kann also gut sein, daß da die Erinnerungen etwas schwammig werden.
 
Günter1u

Günter1u

Space Cadet
Dabei seit
26.06.2005
Beiträge
1.198
Zustimmungen
1.970
Ort
Berlin - H'S'hausen
Ja wie mein lieber Uwe schon schrieb, haben wir versucht. Es wurde dann noch die Idee geboren, dass es vielleicht möglich ist die gesamte vordere Kabinenverglasung abschrauben könnte (s. Foto)



Ist das von außen möglich? Oder kann man da nur die Seitenscheiben und die Frontscheibe aus Panzerglas entfernen?

Ein schönes Wochenende

Gruß
Günter
 
Anhang anzeigen
Thema:

FIAT G91 gesucht

FIAT G91 gesucht - Ähnliche Themen

  • Fiat G91 Wrack

    Fiat G91 Wrack: Hi, ich habe in der tube ein Video gefunden. http://youtu.be/D_yLQ41f6_4 Das scheint eine G91R3 zu sein,mit deutschen Wartungshinweisen...
  • Einstiegsleiter für Fiat G91

    Einstiegsleiter für Fiat G91: Hallo liebe Modellbau-Freunde, ich habe mal eine Frage bezüglich einer Einstiegsleiter für meine Fiat G91 in 1/48. Weiß jemand zufällig ob solch...
  • Fiat G91 vs Sabre 6

    Fiat G91 vs Sabre 6: Hi, hier http://www.natoflugplatz-pferdsfeld.de/html/home.html unter "Geschichten " und dann "Umrüstung von der Sabre zur Gina"...
  • Fiat G91 R3, WaSLw 50, 30+85

    Fiat G91 R3, WaSLw 50, 30+85: Hallo und schönes Wochenende liebe Kollegen, hab mal wieder eine Idee verwirklicht. Ausgangsbasis war der Bausatz von Miniwing. Um daraus eine...
  • Fiat G91 1:48

    Fiat G91 1:48: Hab neulich eine G91 in 1:48 gebaut. Nur mit den größeren Zusatztanks, würde sie mir besser gefallen. Habt ihr einen Lieferanten dafür:confused:?
  • Ähnliche Themen

    • Fiat G91 Wrack

      Fiat G91 Wrack: Hi, ich habe in der tube ein Video gefunden. http://youtu.be/D_yLQ41f6_4 Das scheint eine G91R3 zu sein,mit deutschen Wartungshinweisen...
    • Einstiegsleiter für Fiat G91

      Einstiegsleiter für Fiat G91: Hallo liebe Modellbau-Freunde, ich habe mal eine Frage bezüglich einer Einstiegsleiter für meine Fiat G91 in 1/48. Weiß jemand zufällig ob solch...
    • Fiat G91 vs Sabre 6

      Fiat G91 vs Sabre 6: Hi, hier http://www.natoflugplatz-pferdsfeld.de/html/home.html unter "Geschichten " und dann "Umrüstung von der Sabre zur Gina"...
    • Fiat G91 R3, WaSLw 50, 30+85

      Fiat G91 R3, WaSLw 50, 30+85: Hallo und schönes Wochenende liebe Kollegen, hab mal wieder eine Idee verwirklicht. Ausgangsbasis war der Bausatz von Miniwing. Um daraus eine...
    • Fiat G91 1:48

      Fiat G91 1:48: Hab neulich eine G91 in 1:48 gebaut. Nur mit den größeren Zusatztanks, würde sie mir besser gefallen. Habt ihr einen Lieferanten dafür:confused:?
    Oben