Fiat G91 R3

Diskutiere Fiat G91 R3 im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Moin,moin ist jemanden bekannt, wann der letzte Flug dieses Musters in Husum (LeKG)statt fand und hat es vielleicht auch fotografiert? Wenn...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 speedbrake, 19.08.2005
    speedbrake

    speedbrake Fluglehrer

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Hamburg
    Moin,moin

    ist jemanden bekannt, wann der letzte Flug dieses Musters in Husum (LeKG)statt fand und hat es vielleicht auch fotografiert?
    Wenn der Ort hier falsch ist, bitte entsprechend verschieben.

    Gruß speedbrake
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Husum

    Husum Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Norddeutschland
    Das muß 1981 (nach September) oder wahrscheinlicher 1982 gewesen sein. Negative von Photos hab ich nicht, auch keine Chance zum einscannen. Ich meine, die häufig im Netz zu findenden Photos von Ginas mit Tanks an den Außenstationen sind Photos der letzten Flüge. Da gingen die G 91 nach Portugal. Details sind im F 40 Buch nachzulesen, das habe ich nicht im Büro. Das Geschwader hieß übrigends seit October 1980 in Vorgriff auf den Alfons wieder JaBoG 41.
    Grüße
    Husum
     
  4. #3 MiG-Mech, 22.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2005
    MiG-Mech

    MiG-Mech inaktiv

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    652
    Beruf:
    Warranty & Core Administrator für Business Jets, M
    Ort:
    Rostock, Prag, Israel
    Das hier wird Dir vielleicht etwas helfen.
    Ich guck malweiter.

    2 Ginas stehen auch noch in Schwesing (Flugplatz Husum) bei der Lehrwerkstatt; die andere ist die 99+48:
     

    Anhänge:

  5. #4 Voyager, 22.08.2005
    Voyager

    Voyager Guest

    Die 99+xx Ginas gehörten aber (wie man auf dem Abzeichen am Heck sieht) nicht dem LeKG sondern der Condor Flugdienst GmbH. Deren Nachfolger ist die Gesellschaft für Flugzieldarstellung in Hohn
     
  6. #5 MiG-Mech, 22.08.2005
    MiG-Mech

    MiG-Mech inaktiv

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    652
    Beruf:
    Warranty & Core Administrator für Business Jets, M
    Ort:
    Rostock, Prag, Israel
    Ja, ich weiß.
    Aber die beiden stehen nun mal in Schwesing, ob sie nun vom LeKG41 sind oder nicht.
    Die +06 war bei der WS50, die +48 WS50 und LeKG43 und jetzt in der Ausbildungswerkstatt der Stov Husum.
    Und GFD kenn ich, ich hab mir da mal alles angesehen als ich in Hohn gelernt habe, und einige die dort arbeiten kenne ich auch.
     
  7. #6 RESI, 07.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2008
    RESI

    RESI Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Nord/ETHS
    Sorry,..

    Hallo,
    das hatte ich nicht Ausprobiert, die G91 steht in Portugal bei der Junta de Freguesia von Carvoeira .
    Lg Resi
     
  8. #7 Daniel1988, 17.02.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.02.2008
    Daniel1988

    Daniel1988 Sportflieger

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Mooin. Ich weiß ist eventuell ein wenig spät aber ich denke ich muss hier was aktuallisieren. Also wie oben genannt besitzt die Lehrwerkstatt die 99+48 nicht mehr. Diese Maschine steht jetzt am Tor des Flugplatzes Schwesing. Wir Azubis werden nun an den Maschinen 99+06 und 99+11 ausgebildet. Ausserdem haben wir auch einen Alpha Jet und ne Alouette.
     
  9. #8 Ventorius, 17.02.2008
    Ventorius

    Ventorius Flugschüler

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Laage
    ... und demnächst auch noch 1 bis 2 Tornados!
    Morgen Abschlussprüfung. eieieieiei
     
  10. #9 Jeti-Lars, 17.02.2008
    Jeti-Lars

    Jeti-Lars Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Leinschwein
    Ort:
    Haus
    Viel Erfolg...:TOP: Grüße bitte die Ausbilder von mir.. Hat Krüger dass echt auf die Reihe bekommen mit den Spezialwerkzeugen für den Tornado`? Wann kommen die Tornis denn nach Schwesing? muss mal vorbei schauen.. das ja super für die zukünftigen Azubis...
     
  11. #10 Daniel1988, 22.02.2008
    Daniel1988

    Daniel1988 Sportflieger

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Also bis die Tornis kommen dauert es noch eine ganze Weile.Die Halle 3 die nebenan ist,soll dann warscheinlich abgerissen werden und dafür soll dann eine neue größere dahin.Dadrin sollen dann 2 Tornis,2 Ginas,1 Alouette und 1 Alphi stehen.wir bestimmt gut wenn das klappt,bloß werd ich nicht mehr erleben.bin ja auch nur noch ein Jahr da
     
  12. Theo

    Theo Astronaut

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    2.774
    Zustimmungen:
    5.511
    Ort:
    Ostküste
    Sorry im Voraus wenn ich das hier im Forum irgendwo übersehen habe.
    Ich finde das Teil aber absolut zeigenswert: Klick deshalb verlinke ich es nochmal
     
  13. #12 phantomas2f4, 31.07.2012
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    446
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
    Oh nee, bitte nicht !!

    Klaus
     
  14. MiGCap

    MiGCap Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    10.000
    Ort:
    Nordfriesland


    Würg!
     
  15. #14 Augsburg Eagle, 01.08.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.768
    Zustimmungen:
    38.070
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
  16. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    10.762
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    32+15

    Bei Vorbereitungsarbeiten zur "Aufbesserung" des Zustandes der "32+15" kamen diverse "Höhlenmalereien" :wink: zum Vorschein.
    Neben dem "Haifischmaul" und dem, ich nehme mal an, Geschwaderwappen des LeKG41...
     

    Anhänge:

  17. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    10.762
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    ...trat auch dieses Bildchen ans Tageslicht.
    Interesseweise treten nun zwei Fragen, in der Hoffnung auf Beantwortung durch "Insider", auf:
    1. in welchem Zusammengang wurde Pink Panther auf dem Alpha Jet angebracht und
    2. was soll das rote "Tierchen" (Fuchs, Eichhörnchen?) dahinter darstellen.
    Ein Dank aus Cottbus schon im Vorraus.
     

    Anhänge:

  18. #17 fkloppi, 11.09.2012
    fkloppi

    fkloppi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    Bad Zwischenahn
    Ich schätze mal,das es sich hierbei um das Wappentier der 1.Staffel (Füchse) des LeKG43 handelt.

    Gruss fkloppi
     
  19. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    10.762
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Wäre naheliegend (obwohl das Staffelwappen der 1. etwas anders aussieht, aber vielleicht hat man ja nur den Fuchs aufgebracht) , da ja auch am Seitenleitwerk noch das Geschwaderwappen des LeKG43 zu sehen ist.
    Danke für die "Teil"antwort. :wink:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. RESI

    RESI Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Nord/ETHS
    Hallo,
    sollte sich da der Pink Panther verewigt haben, in Beja gab es "eine rosa Tür, dahinter war das Büro von (damals Major) Pander.
    Er war Husumer, hat sich überall verewigt, war übrigens ein Top Vorgesetzter, vielleicht war es sein erstflug mit der GINA, muss ihn mal fragen,....

    Lg Resi
     
  22. Husum

    Husum Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Norddeutschland
    ...schon wg. solcher Beiträge liebe ich dies Forum. Wer halt alles noch was weiß. Nur schön!

    Das Haifischmaul dürfte vom Bulls Eye 1979 kommen, LeKG 41 stimmt natürlich auch.

    Grüße
    Husum
     
Moderatoren: gothic75
Thema:

Fiat G91 R3

Die Seite wird geladen...

Fiat G91 R3 - Ähnliche Themen

  1. DayGlo Models Fiat G.91 R/3 1/32 Multimedia Kit

    DayGlo Models Fiat G.91 R/3 1/32 Multimedia Kit: Bei der Suche auf Facebook zufällig entdeckt... Leider funktionieren die Bilder nicht, wenn man keinen Account bei Facebook besitzt, aber bei...
  2. 1/72 Sword Fiat G.55

    1/72 Sword Fiat G.55: Schönen guten Tag, liebes Forum. Das hier ist der neue 1/72 Bausatz der Fiat G.55 von Sword, den ich mir im Juni auf der Modellbauausstellung in...
  3. Fiat C 601 CN

    Fiat C 601 CN: Ende Dez. 1944 kam es zu einem Technologie Transfer zwischen Deutschland und Japan. Hierbei wurde vereinbart die japanische Kyushu J7W1, bei Arado...
  4. Fiat G91 Wrack

    Fiat G91 Wrack: [SUP][/SUP]Hi, ich habe in der tube ein Video gefunden. http://youtu.be/D_yLQ41f6_4 Das scheint eine G91R3 zu sein,mit deutschen...
  5. Fiat G 91

    Fiat G 91: Hallo, ich hätte gern gewusst, was aus der alten Fiat G 91 geworden ist. Sie war blau lackiert und hatte ein goldenes Kabinendach. Sie stand...