Fiesler Storch/Slepcev Storch

Diskutiere Fiesler Storch/Slepcev Storch im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo, zur zeit befasse ich mich mit einem Slepcev Storch projekt. dies ist ein 3/4 nachbau als ul. es zwar noch lang hin bis zur farbgebung,...

Moderatoren: Skysurfer
  1. halle1

    halle1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Lutherstadt Eisleben
    Hallo,
    zur zeit befasse ich mich mit einem Slepcev Storch projekt. dies ist ein 3/4 nachbau als ul. es zwar noch lang hin bis zur farbgebung, aber genau darin liegt mein problem. weis jemand ob es für deutsche maschinen auch zivil genutzt wurden und in welcher farbgebung (es ginge auch die farbgebung ausländischer störche) ? ich wollte eigentlich keine fantasiefarbgebung, deshalb die suche noch einer originalen. die militärische farbgebung scheidet aus, da sie ja nur unvollständig möglich ist und um unterstellungen zu vermeiden. zur not ginge halt irgend etwas beiges. danke mal im voraus!
    PS: im netz habe ich nichts finden können!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Susie-Q, 06.02.2008
    Susie-Q

    Susie-Q Testpilot

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    96
    Beruf:
    historiador de la aviación
    Ort:
    en casa
    Hallo halle1,

    male deinen Storch doch spanisch, italienisch etc. an, dann hast du auch keine Probleme mit der Historie und dem viereckigen Etwas.

    Gruß

    Susie-Q
     
  4. #3 puschel, 06.02.2008
    puschel

    puschel Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Cuxhaven
    Moin!

    Ist ja nicht das erste mal das diese Diskussion auftaucht. Ich hab schon viel dazu gesehen. Einige Modellbauer haben das recht leicht gelöst indem sie einfach etwas anderes in den weißen Kreis gemalt haben. Zum Beispiel einen Smile :D oder so was.

    Ich denke das eine original deutsche Farbgebung ist unproblematisch solange man einige Regeln beachtet.

    mfg

    Puschel
     
  5. #4 halle1, 06.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2008
    halle1

    halle1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Lutherstadt Eisleben
    Ja, genau das wollte ich auch vermeiden. wenn, dann soll es eine richtige bemahlung (ich möchte nicht das hk) d.h. vollständig sein. ich dachte mir nur das es eventuell auch zivile störche in deutschland gab z.b. nach dem krieg. ich da mal ein bild gesehen da war die hauptfarbe weiss oder beige mit rotem blitz. aber im netz finde ich nur militärmaschinen.
     
  6. #5 Porter_Pilot, 06.02.2008
    Porter_Pilot

    Porter_Pilot Astronaut

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Navigationsdaten in Datenbanken schubbsen ;)
    Ort:
    südlich des größten deutschen Airports
    zivile Störche gab es meines Wissens keine nach dem Krieg. Bis in Deutschland überhaupt weider jemand zivil fliegen dürfte, waren ganz andere Sachen angesagt.

    Evtl. schaust Du mal nach einer französischen lackierung, vielleicht gabs da was ziviles (wahrhscheinlich aber auf militärischer Grundlage)..

    viele Grüße
    Alex
     
  7. #6 Monitor, 06.02.2008
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.148
    Zustimmungen:
    2.710
    Ort:
    Potsdam
    Die tschechischen Luftstreitkräfte hatten den Storch (K-65) nach dem Krieg. Die Maschinen waren in Grün.
     
  8. #7 zette, 06.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2008
    zette

    zette Flieger-Ass

    Dabei seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Freising/Bayern
    Ja,

    warum nicht wie eine der DLH-Ost Brigadyrs ? Dazu gibt es genug Bidmaterial.
    Ich weiß von dem einen oder anderen Storch aus "Nachkriegszeiten",müßte auch noch Bilder haben-bringt nur nichts,weil schwarz-weiß Fotos...

    Oder schau mal hier ob etwas passendes dabei ist : http://fi156storch.8m.net/Color schemes/index.htm

    Gruß,zette
     
  9. #8 H.-J.Fischer, 06.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2008
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.523
    Zustimmungen:
    2.512
    Ort:
    NRW
    ...nun aber der schon.....:D

    Zeichnung: (c) by H.-J.FISCHER
     

    Anhänge:

  10. #9 H.-J.Fischer, 06.02.2008
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.523
    Zustimmungen:
    2.512
    Ort:
    NRW
  11. #10 halle1, 06.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2008
    halle1

    halle1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Lutherstadt Eisleben
    @H.J. Fischer

    schon mal vielen dank, das ist doch schon mal was konkretes:HOT:

    @ Zette das kannte ich noch nicht, danke:TD:
     
  12. #11 H.-J.Fischer, 06.02.2008
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.523
    Zustimmungen:
    2.512
    Ort:
    NRW
    ...sähe doch auch ohne HK gut aus, oder...?

    Zeichnung: (c) by H.-J.FISCHER
     

    Anhänge:

  13. halle1

    halle1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Lutherstadt Eisleben
    s/w fotos sind auch hilfreich da ja das chema zu erkennen ist. also zette, falls du zeit hast, kram mal ein wenig.:rolleyes:
     
  14. #13 StarfighterF104G, 07.02.2008
    StarfighterF104G

    StarfighterF104G Berufspilot

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Freiburg
    Hallo Halle1

    bei Tannkosh2006 war ein Slepcev Storch den ich hier Fotographiert habe .

    Ich weiss allerdings nicht in wie weit das Fantasie ist.

    @ H.J. Fischer:

    Die D-EAML war doch in Freiburg stationiert und wurde von nem Einarmigen geflogen.

    In Blau gab es sie nie oder ?
     

    Anhänge:

  15. #14 H.-J.Fischer, 07.02.2008
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.523
    Zustimmungen:
    2.512
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    ja von Adolf Maier aus Freiburg, Vater der "Jak-Maiers"...

    http://www.aircraftworlddirectory.com/civil/f/fiesel10.gif

    Später dann mit Tarnanstrich.

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  16. #15 StarfighterF104G, 07.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2008
    StarfighterF104G

    StarfighterF104G Berufspilot

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Freiburg
    Merci Hans -Jürgen.

    Ja ich kannte sie nur noch in Tarn.
     
  17. #16 StarfighterF104G, 07.02.2008
    StarfighterF104G

    StarfighterF104G Berufspilot

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Freiburg
    Merci Hans -Jürgen.

    Ja ich kannste sie nur noch in Tarn.
     
  18. #17 puschel, 07.02.2008
    puschel

    puschel Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Cuxhaven
    Ansonsten gab es doch vor einem Jahr, oder so, mal einen Artikel im Aerokurier der über einen "zivilen" Storch berichtete. Der hatte eine Rotes Kreuz Bemalung wenn ich mich recht entsinne.

    Zum Thema zivile Störche: Ein Vereinskammerad der Anfang der Sechziger Jahre seine Pilotenausbildung machte (den Flugplatz weiß ich leider nicht mehr), erzählte mir mal das an dem Platz auch ein Storch stand, welcher einem älteren Herrn gehörte. Der hat damit Bannerschlepp gemacht.

    Also es gab wohl schon welche:D
     
  19. #18 H.-J.Fischer, 07.02.2008
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.523
    Zustimmungen:
    2.512
    Ort:
    NRW
    Hallo Puschel,

    ja D-EMAV aus Braunschweig Waggum

    http://www.flugzeugbilder.de/show.php?id=350348

    http://www.airliners.net/search/photo.search?regsearch=D-EMAV&distinct_entry=true

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 puschel, 09.02.2008
    puschel

    puschel Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Cuxhaven
    Ja genau den meinte ich! Danke!:TOP:
     
  22. MX87

    MX87 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    203
    Ort:
    FRA
    Eien schöne Bemalung ist auch die der französischen Marineflieger, hier ein Bild von einem australischen Slepcev Storch:

    Klick

    Im übrigen finde ich den Slepcev Storch sehr gelungen. Eine der schönsten verkleinerten Nachbauten historischer Maschinen. Besonders toll ist, dass auch der "kleine Storch" wahnsinns-STOL-Eigenschaften wie das Vorbild hat.
    Besonders auch schön ist die Maschine mit dem modernen Rotec Sternmotor.
    In Belgien fliegt die PH-TAT in Luftwaffenfarben, mit Sternmotor und einer kreativen Lösung des Problembereichs "Leitwerksbemalung"
    Hier Bilder der Maschine:
    Klick

    Noch ein Video der die wirklich wahnsinnige STOL-Kapazität des Slepcev Storchs zeigt, hier allerdings durch Gegenwind unterstützt:
    Klick


    Leider fand ich kein Video eines Storchs mit Rotec-Sternmotor. Für den Sound habe ich mal das Video eines anderen Kitflugzeuges mit dem gleichen Motor ausgewählt:
    http://www.youtube.com/watch?v=JtAo4JQMDpo

    Ein tieferes Brummen als mancher größerer historischer Sternmotor. Das betont meiner Meinung nach nur den Harley-Davidson-Sound-Charakter eines Sternmotors :D
    Ihr merkts, ich leibe diesen Sound :TD:

    Im übrigen noch eine nette Anekdote: Der Slepcev Storch hat in Australien bei einigen Farmern den Helikopter als Hilfmittel zum Viehtrieb bzw. Viehzählung ersetzt. Der Storch ist langsam genug für die Zwecke der Farmer und kostet weniger in Beschaffung, Unterhalt und Betrieb als der vorher verwendete Robinson R22.
    Man siehts: Manche Ideen sind nie veraltet ;)
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Fiesler Storch/Slepcev Storch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fieseler storch d-egon

    ,
  2. Fieseler Fi 156C Storch

    ,
  3. fieseler storch d-egon warsteiner

    ,
  4. suche slepcevstorch zu kaufen,
  5. fiseler ul preis,
  6. slepcek storch gebraucht,
  7. d-egon storch,
  8. d egon storch,
  9. Fieseler Storch D-EMAV,
  10. storch mk4 ul,
  11. slepcev storch,
  12. warsteiner fieseler storch
Die Seite wird geladen...

Fiesler Storch/Slepcev Storch - Ähnliche Themen

  1. Fiesler Storch (Morane Saulnier 505) F-AZDA Unfall

    Fiesler Storch (Morane Saulnier 505) F-AZDA Unfall: Bei einem Unfall (Notlandung?) wurde ein französischer Storch beschädigt. Pilot nur leicht verwundet. Quelle mit Bildern:...
  2. 1/48 Fiesler Fi 156C Storch – Tamiya

    1/48 Fiesler Fi 156C Storch – Tamiya: Mit dem Storch hat Tamiya den 100. Bausatz Art.-Nr.61100 im Maßstab 1:48 auf den Markt gebracht.:TOP: