Finnische 109er 1948

Diskutiere Finnische 109er 1948 im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo habt Ihr Infos über finn. Nachkriegs 109 G´s , so was die Tarnung angeht (ähnlich deutsche oder andere :?! ) Waren die Stencils...

Moderatoren: Skysurfer
  1. Morky

    Morky Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    271
    Beruf:
    Lader am Airport CGN
    Ort:
    5min vom Airport CGN
    Hallo

    habt Ihr Infos über finn. Nachkriegs 109 G´s , so was die Tarnung angeht (ähnlich deutsche oder andere :?! ) Waren die Stencils identisch mit den der Deutschen . Hab von nem Bastelkollegen nen Decalbogen bekommen wo eine Maschine der HLeLv 31 dargestellt werden kann , mit dem Fledermaussymbol (MT-452).
    Hat auch schon die 1944 eingefürten weiß/blauen Kringel , anstatt der Hakaristi . Wollt da nämlich ne Revell G-4trop in eine G-6 der Finnen umbauen. Googeln brachte nicht viel , da überall was anderes stand , mein Spezi hat da auch keine näheren Infos .

    Bin für jeden Tip dankbar :red: !!

    gruß Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Axel P

    Axel P Sportflieger

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
  4. Morky

    Morky Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    271
    Beruf:
    Lader am Airport CGN
    Ort:
    5min vom Airport CGN
    Hi Axel

    erstmal danke für die Bilder , die hab ich auch gefunden , aber mir gings ja um eine nachkriegs maschine , die auf den Bildern haben ja noch das Hakaristi .

    Gruß Martin
     
  5. #4 Lothringer, 20.12.2004
  6. Morky

    Morky Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    271
    Beruf:
    Lader am Airport CGN
    Ort:
    5min vom Airport CGN
    Danke !!! :engel:

    Gruß Martin
     
  7. #6 mosquito, 20.12.2004
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Hi Morky

    Im Buch "Finnish Air Force Post WW II" von Kalevi Keskinen/Kari Stenman sind einige Bilder der MT-452.
    Es sieht schwer nach einem alten und abgewetzten deutschen Originalanstrich aus. Starke Farbabplatzungen bei den Flügelwurzeln und teilweise noch sichtbare übermahlte Hoheitszeichen ( Deutsch und finnisch ).
    Der Spinner ist weiss mit einer dünnen roten Spirale.

    Ich hoffe es hilft weiter :D
     
  8. Morky

    Morky Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    271
    Beruf:
    Lader am Airport CGN
    Ort:
    5min vom Airport CGN
    Hi mosquito

    danke für die Info , trägt eine "galland-Haube" , oder ?? :?!

    Gruß Martin
     
  9. #8 mosquito, 20.12.2004
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Ja, ist mit Gallandhaube :TOP:
     
  10. Morky

    Morky Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    271
    Beruf:
    Lader am Airport CGN
    Ort:
    5min vom Airport CGN
    Hi

    gab aber auch welche mit normaler Haube , (was mir für den Bau meiner MT-452 erleichtern würde) . Wenn noch jemand eine "Galland-Haube" über haben sollte in 1/32 , bitte melden !!! :engel:

    gruß Martin
     
  11. #10 Morky, 20.12.2004
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2004
    Morky

    Morky Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    271
    Beruf:
    Lader am Airport CGN
    Ort:
    5min vom Airport CGN
    Hi

    hab jetzt auch noch Infos gefunden , dass es die MT-452 auch mit normaler haube gab :FFEEK: . Denn es wurden ja G-2 / G-6 / G-8 (3Stck) und G-10 an die finn. Luftwaffe geliefert und die Galland-Haube wurde ja erst in der Baureihe G-10 verwendet und nicht bei einer G-6 Trop :confused: .

    Ich blick langsam nicht mehr durch :confused: :FFEEK:

    @ mosquito
    hast du davon Bilder , die du mir vielleicht zukommen lassen könntest , aus dem Buch was du genannt hast . Danke im voraus !

    Gruß Martin
     
  12. #11 mosquito, 20.12.2004
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Schon möglich das die Haube gewechselt wurde, 1948 war es sicher eine Gallandhaube.
    Ich schick Dir die Bilder
     
  13. #12 Lothringer, 20.12.2004
    Lothringer

    Lothringer Guest

    Die Bf 109G-6 "MT-452"* wurde am 23. Juni 1944 an die finnische Luftwaffe geliefert. Die Maschine wurde 1970 restauriert und ging in den Bestand des Suomen Ilmailumuseo, Helsinki über und steht jetzt als Dauerleihgabe auf dem Fliegerhorst Utti in Finnland.

    *Wk.Nr. 165277 (Stammkennzeichen: BV+UB).

    Die Bilder der restaurierten "Utin Mersu MT-452" zeigen eine "Erla"-Haube mit "Galland"-Kopfpanzer (?)...

    www.virtualpilots.fi/feature/photoreports/Mersujuhla2003

    Quellen:

    www.messerschmitt109.com/finlande/p7_1.html

    www.messerschmitt109.com/finlande/p5_1.html

    http://www.saunalahti.fi/sjostrom/bf109.htm

    www.me109.info/php-uebersicht/ueberlebende-ausgabe.php?flugzeug=55
     
  14. #13 Lothringer, 20.12.2004
    Lothringer

    Lothringer Guest

  15. #14 mosquito, 20.12.2004
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Ok, überzeugt :red: :D
    War nur so ein Gedanke von mir, bei der schweizer G-6 J-704 wurde die Haube gewechselt. Warum in Finnland nicht??? Hab ich mir gedacht.......... :?!
     
  16. #15 Lothringer, 20.12.2004
    Lothringer

    Lothringer Guest

    ...Some of the G-6s were received with the normal cabin, later production series aircraft had mostly the so-called "Erla-haube" better visibility cabin...

    Quelle: http://hkkk.fi/~yrjola/war/faf/mersu.html

    ;)
     
  17. Morky

    Morky Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    271
    Beruf:
    Lader am Airport CGN
    Ort:
    5min vom Airport CGN
    Hey Leute

    vielen Dank für die Infos , nun meine Folgefrage , hätte denn jemand ne "ERLA" haube für mich über ?? Denn in meinem Bausatz liegt nur die Standard Haube bei , bei Faller dauerts 12-14 (!) Wochen , bis sie mir das Teil liefern können .

    Oder kennt ihr ne andere Möglichkeit wie ich an eine solche Haube in 1/32 komme ohne teures geld für nen Bausatz auszugeben , wo eine solche Haube drin ist ?

    Bin für jeden Tip dankbar !!

    Gruß Martin
     
  18. Morky

    Morky Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    271
    Beruf:
    Lader am Airport CGN
    Ort:
    5min vom Airport CGN
    Hi

    hab noch rausgekriegt , dass die Maschinen , die dieses Halbmond/Fledermaus Symbol trugen , so ne Nachtjäger waren , mit nem oben olivgrünen/schwarzen und unten hellblauem Anstrich , ahnlich dem der Finnen in den frühen Tagen im WK II (vgl auch Il-2 Skins) .

    Aber , wie komm ich jetzt ohne mir 1. nen Bausatz zu kaufen oder 2. 12-14 Wochen auf Faller zu warten , an eine "Galland-Haube" in 1:32 ?? :HOT

    Gruß Martin

    PS: Hat auch schon mal dran gedacht , ne MT-425 zu bauen , nur so als Gedanke :eek:
     
  19. #18 Lothringer, 22.12.2004
    Lothringer

    Lothringer Guest

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Friedarrr, 22.12.2004
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2004
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.687
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Also ich hoffe ich bin die letzten Jahre nicht von einer falschen Aussage ausgegangen, aber eine Gallandhaube gibt es so eigentlich nicht (offiziell) diese Haube die ihr meint ist die Erlahaube, sprich Erlahaube = Gallandhaube!!

    Aber nichts ist Sicher und ihr habt mich jetzt so kurz vor dem Geburtstag Jesu durcheinander gebracht! :confused:

    Oder sprecht ihr jetzt von dem Kopfpanzer??
     
  22. Morky

    Morky Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    271
    Beruf:
    Lader am Airport CGN
    Ort:
    5min vom Airport CGN
    Hi
    @lothringer

    vielen Dank !! :TD:

    @friedarr
    nein es geht nicht um den Kopfpanzer . sondern um die Cockpithaube "Erla" , wie bei G-10 / 14 usw.

    Gruß Martin
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Finnische 109er 1948

Die Seite wird geladen...

Finnische 109er 1948 - Ähnliche Themen

  1. Eine Finnische Morane

    Eine Finnische Morane: Hallo zusammen heute möchte ich euch mein neustes Säge.- Spachtel.- und Klebeergebnis vorstellen. Die Mörkö Morane von "RS Models",Eine...
  2. Finnische Bf 109G-6, Foto gesucht

    Finnische Bf 109G-6, Foto gesucht: Hallo, ich suche für eine finnische Bf 109G-6 Fotos, es geht um die MT-428. Farbprofile genügen mir nicht :)
  3. Midair zweier BAe Hawk der Finnischen Luftwaffe

    Midair zweier BAe Hawk der Finnischen Luftwaffe: Zwei BAe Hawk der Finnischen Luftwaffe sind bei einem Trainingsflug in der Luft kollidiert und abgestürzt. Die Piloten haben sich...
  4. Ständige Modellsammlung Finnische Luftfahtmuseum Tikkakoski

    Ständige Modellsammlung Finnische Luftfahtmuseum Tikkakoski: Im Finnischen Luftfahrtmuseum "Suomen Ilmailumuseo" in Tikkakoski ist eine Ständige Modellbauausstellung mit wirklich wunderbaren Dioramen. Auch...
  5. Suche die Farben der finnischen BAe Hawk (in Grau).

    Suche die Farben der finnischen BAe Hawk (in Grau).: Hallo zusammen, hoffe ich bin hier richtig. Ich suche die Farbangaben der finnischen Hawk in aktuellen Grautönen. Finde aber bisher nur die für...