Fireball Modelworks

Diskutiere Fireball Modelworks im Modellbau-News Forum im Bereich Modellbau; Hallo Leute Hier möchte ich euch ein paar Artikel von Fireball Modelworks aus denn USA vorstellen . Der Inhaber heißst Joseph Osborn und seine...

Moderatoren: AE
  1. #1 Wild Weasel78, 03.03.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Hallo Leute

    Hier möchte ich euch ein paar Artikel von Fireball Modelworks aus denn USA vorstellen . Der Inhaber heißst Joseph Osborn und seine Website ist www.fireballmodels.info . Hauptsächlich stellt er Decals für Hubschrauber in 1:72/48/32/35 her . Ein paar Resin Sets hat er aber auch im Angebot ,zahlen kann man per PayPal sowie Kreditkarte etc . Die Versandkosten sind vollkommen ok ,ich habe für 3 Artikel 8 Dollar bezahlt ,gedauert hat es mal gerade 1 Woche bis alles da war . Fangen wir mal an :

    Hier der Bogen : AH-1G Huey Cobra Part 1 US Army in Vietnam
    Bestellnummer FMD-01-72 ,48 oder 32

    Der Inhalt ist sehr umfangreich ,es können 4 Versionen gebaut werden ,Wartungshinweise sind ebenfalls enthalten . Der Bogen hat einen durchgehenden Trägerfilm was heißt das man jedes Decals einzeln ausschneiden muß.
     

    Anhänge:

    • fire1.jpg
      Dateigröße:
      51,4 KB
      Aufrufe:
      204
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wild Weasel78, 03.03.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Hier die Seiten mit denn Versionen ,zwei pro Doppelseite mit Farbangaben usw
     

    Anhänge:

    • fire2.jpg
      Dateigröße:
      54,1 KB
      Aufrufe:
      201
  4. #3 Wild Weasel78, 03.03.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Hier die anderen zwei ,die Farbangaben sind natürlich in FS-Standard gehalten.
     

    Anhänge:

    • fire3.jpg
      Dateigröße:
      53,2 KB
      Aufrufe:
      202
  5. #4 Wild Weasel78, 03.03.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Hier die Anleitung für die Wartungshinweise.
     

    Anhänge:

    • fire4.jpg
      Dateigröße:
      39,2 KB
      Aufrufe:
      202
  6. #5 Wild Weasel78, 03.03.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Bogen Nummer 1 ,die Decals sind sauber gedruckt und machen einen guten Eindruck ,es wird Weichmacher von Microsol empfohlen ,anderen sollten erst an denn Decals die man nicht braucht getestet werden. Als Klarlack wird Acrylack empfohlen da es mit Enamel evtl zu verschiebungen kommen kann.
     

    Anhänge:

  7. #6 Wild Weasel78, 03.03.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Bogen Nummer 2 mit Wartungshinweisen und Decals die man nicht braucht da sie zu einem anderen Part gehören.
     

    Anhänge:

    • fire6.jpg
      Dateigröße:
      63,5 KB
      Aufrufe:
      199
  8. #7 Wild Weasel78, 03.03.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Und zum Schluß die Masken für die roten und schwarzen Bereiche der Sharkmouths .:)
     

    Anhänge:

    • fire7.jpg
      Dateigröße:
      32,6 KB
      Aufrufe:
      199
  9. #8 Wild Weasel78, 03.03.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    so dann weiter mit : Modern US Helicopter Missile Markings
    Bestellnummer FMD-21-48 oder 35

    Hier erhält man Markierungen für Hellfire und TOW plus deren Träger ,die Farbangaben sind wieder im FS-Standard gehalten. Auch hier wieder ein durchgehender Trägerfilm usw.
     

    Anhänge:

  10. #9 Wild Weasel78, 03.03.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Die Anleitung ,farbenfroh und alles gut zu erkennen bzw wo was hingehört. Es werden auch die Jahre angeben wo und wie gerade diese Rakete zum Einsatz kam wie zb Golfkrieg usw.
     

    Anhänge:

  11. #10 Wild Weasel78, 03.03.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Dann hier der Bogen zum Markieren :)
     

    Anhänge:

  12. #11 Wild Weasel78, 03.03.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Und zu guter Letzt der Anti-Strella-Kit für die AH-1G in 1:32

    1:32 AH-1G Huey Cobra Anti-Strella Kit and Tailfin
    Bestellnummer FMR-001

    Das Set ist für späte Vietnam Cobras gedacht die eine Umrüstung gegen wärme suchende Raketen erhalten hatten . Der gesamte Abgasbereich wurde verändert um die wärme nach oben hin zum Rotor abzuleiten und mit kalter Luft zu vermischen. Gleichzeitig liegt auch die späte Seitenflosse bei da im weiteren Verlauf der Produktion der Heckrotor die Seite getauscht hatte. Die Resinteile sind sauber und blasenfrei hergestellt worden . Im passenden Decalbogen Huey Cobra Part 1 und 2 sind zwei Versionen zu bauen die diese Umrüstung brauchen ,einmal eine US-Army und die andere eine Cobra der Israelischen Luftwaffe.
     

    Anhänge:

  13. #12 Wild Weasel78, 03.03.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Die Teile :

    Neuer Heckansatz (Triebwerk)
    Abgasrohr normal
    Abgasrohr nach oben gebogen
    2 Hutzen
    1 kleines Schild
    Neuer Heckrotorfinensatz
    Anleitung
     

    Anhänge:

  14. #13 Wild Weasel78, 03.03.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.631
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Die Anleitung ,soweit alles klar zu verstehen ,jedoch sollte man schon Erfahrung mit Resin etc haben um diese Umrüstung vorzunehmen .

    Alles im allen eine sehr gute Qualität und auch vom Preis her ok. Besucht einfach mal die Website ,evtl findet der eine oder andere ja seine Wunschdecals , Mr Osborn steht für weitere Fragen gerne zur Verfügung ,der Kontakt ist sehr nett und freundlich ,da können sich eingie deutsche Händler mal ne dicke Scheibe von abschneiden .

    MFG Michael :)
     

    Anhänge:

  15. BerndK

    BerndK Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.11.2002
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    509
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Es gibt was neues von fireballmodels für die Hubschrauberfreunde:

    http://www.fireballmodels.info/

    Wäre doch eine schöne Alternative für Revells EC 145 :TD:
     
  16. #15 Diamond Cutter, 18.10.2011
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Bestellung ist gestern raus - mal schauen, wie lange die Decals aus dem Amiland bis hierher brauchen.

    Gruß
    André
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. BerndK

    BerndK Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.11.2002
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    509
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Habe mir vor ca. 4 Wochen die Decals für die Bell 212 - Deutsche Luftrettung bestellt. Der Auftrag wurde innerhalb von 2 Tagen erledigt und verschickt - und dann hat es über 1 Woche gedauert, bis die Sendung eingetroffen ist- und das war schnell!
    Joseph von Fireballmodels hat aber in seiner Email darauf hingewiesen, dass es bis zu 4 Wochen dauern kann, bis die Sendung eintrifft, je nach den Befindlichkeiten des deutschen Zolls. :?!
     
  19. #17 Diamond Cutter, 19.10.2011
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Aha, Danke für die Info :TOP:!

    Gruß
    André
     
Moderatoren: AE
Thema:

Fireball Modelworks

Die Seite wird geladen...

Fireball Modelworks - Ähnliche Themen

  1. 1/35 UH-1N Twin Huey Decal Set – Fireball Modelworks

    1/35 UH-1N Twin Huey Decal Set – Fireball Modelworks: Bezeichnung: Abandon Chute! HH-1N Twin Huey (UH-1N) Hersteller: Fireball Modelworks Massstab: 1/35 Material: Decalsatz Preis: 15.00...
  2. Pfalz D.IIIa "Fireballs Buffalos"

    Pfalz D.IIIa "Fireballs Buffalos": Hallo zusammen Dann stelle ich auch mal meine "Pfalz" bzw. den Baubericht dazu vor. Zuvor noch ein Wort: Eigentlich baue ich vorwiegend Autos...
  3. Gibt es Cutting Ege Modelworks noch ?

    Gibt es Cutting Ege Modelworks noch ?: Weiß jemand ob es Cutting Edge Modelworks noch gibt, oder sind die gemeinsam mit Meteor Produktions von der Bildfläche verschwunden ?