flaps/ dive brakes der SBD Dauntless

Diskutiere flaps/ dive brakes der SBD Dauntless im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hallo, ich habe eine Frage zu den "Flaps"/ Klappen der SBD Dauntless. :headscratch: Hatten diese mehrere Funktionen, nämlich Landeklappen...

Moderatoren: AE
  1. #1 jackrabbit, 05.07.2012
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    473
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    ich habe eine Frage zu den "Flaps"/ Klappen der SBD Dauntless. :headscratch:

    Hatten diese mehrere Funktionen, nämlich Landeklappen und "dive brakes"?
    Und waren sie deshalb unterschiedlich ansteuerbar?

    z.B. "dive brake: alle Klappen auf"
    und "Landeklappen: nur untere Klappen oder nur ein Teil der unteren Klappen abgesenkt"

    Senkte sich ein Teil der Klappen ab, wenn das Flugzeug länger stand?
    (wegen den Druckverlsut in der Hydraulik)


    Vielen Dank für Antworten und viele Grüsse
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    681
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    Hi,
    also zu Deiner ersten Frage, ja. Dies wird z.B. auch ziemlich gut in der Bauanleitung der Accurate Miniatures SBD gezeigt, wahrscheinlich auch beim Italeribausatz (weil ja die gleichen Teile). Nur kenn ich da die Anleitung nicht.
    Als Landeklappen übrigens alle drei unteren.

    Zur zweiten Frage: Hab im Detail & Scale Buch nachgeschaut, hab keine Angaben dazu gefunden.

    MfG
    888

    (Übrigens hätte dieser Thread auch gut als Thema in den Navy-Frage-Thread gepasst)
     
  4. #3 jackrabbit, 05.07.2012
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    473
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    vielen Dank für die Antwort,
    jetzt ist nur noch die Frage der Hydraulik zu klären.

    Jein, es betrifft in meinem Fall die A-24A Banshee. :wink:

    Grüße
     
  5. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    681
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    Ach so...
    Naja, im Grunde genommen so ziemlich identisch, bis auf einige Army-spezifische Bordgeräte. Du hast den 1/48er oder 1/72er Halbmurks von Hasegawa nehme ich an? Oder Schlimmeres? :rolleyes:
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: AE
Thema:

flaps/ dive brakes der SBD Dauntless

Die Seite wird geladen...

flaps/ dive brakes der SBD Dauntless - Ähnliche Themen

  1. Diverse unbekannte Teile

    Diverse unbekannte Teile: Hallo, ein Bekannter hat mich beauftragt nachfolgende Flugzeugteile zu bestimmen, da er sie an ein Museum weitergeben möchte, aber eben vorher...
  2. 4Bs - Bolleken's bunte Bastelbude - diverse Projekte in 1:72

    4Bs - Bolleken's bunte Bastelbude - diverse Projekte in 1:72: Hallo zusammen, willkommen in Bolleken's bunter Bastelbude. Dies ist der Baubericht, in dem ich vorzugsweise alte Bausätze behandel, die gerade...
  3. Props diverse

    Props diverse: So, dann fange ich hier mal wie vorgeschlagen das Thema "Kolbenschüttler" an, und zwar mit einer Aero Spacelines 377 Mini Guppy der American Jet...
  4. F-16 CG/CJ Academy in 1:32, diverse Fragen zum Typ

    F-16 CG/CJ Academy in 1:32, diverse Fragen zum Typ: Servus! Nach langem hin und her suchen hab ich mich nun doch mal entschieden nen Thread zu öffnen. Ich hätte mal ein paar fragen zu oben...
  5. Turbo-Props diverse

    Turbo-Props diverse: Eine Lockheed L-188 Electra LN-FOO der Fred Olsen - DHL - in Basel BSL am TakeOff Okt. 1985