Fliegen im Hamburg

Diskutiere Fliegen im Hamburg im Privatfliegerei & Flugsport Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo Leute!Ich werde ab nächstem Jahr in der Hansestadt Hamburg leben. :HOT Bis jetzt bin ich im Radsport aktiv, und mir hier in Sachsen-Anhalt...

Moderatoren: Skysurfer
  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo Leute!Ich werde ab nächstem Jahr in der Hansestadt Hamburg leben. :HOT Bis jetzt bin ich im Radsport aktiv, und mir hier in Sachsen-Anhalt für das halbe Jahr in dem ich noch hier bin einen Luftfahrtverein zu suchen würde sich irgendwie nicht lohnen...Kann mir jemand sagen, ob es in und in näherer Umgebung um Hamburg Motor- oder Segelflugvereine gibt?

    Ich bedank mich schonmal im Vorraus!:TOP:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fliegen im Hamburg. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dg1000flyer, 12.12.2005
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    Ja gibt es: Boberg und uetersen sind die nächsten. Die genauen namen der Vereine muss ich erst raussuchen. Aber ich glaub in Boberg sind 2 vereine und in uetersen auch. Motorflug ist in Boberg gkaub ich nur als schlepp-betrieb möglich und in Uetersen gibt es eine Flugschule die recht interessant ist. Ziehst du beruflich nach hamburg?

    MFG
    Martin
     
  4. #3 rechlin-lärz, 12.12.2005
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    722
    Ort:
    Hamburg
    war da nicht auch noch die Fischbeker Heide?
    Je nachdem, wo Du in HH wohnen wirst, käme auch noch Mölln mit der Grambeker Heide in Betracht.
    Viele Grüße

    rechlin-lärz
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Dankeschön! Klingt ja schon mal ziemlich vielversprechend!:TOP:

    Ja ich zieh vorraussichtlich nach HH wegen nem Beruf.Ich werde ab 1.9. eine Ausbildung in Finkenwerder anfangen, habe nur noch eine ärztliche Untersuchung vor mir! Aber gesund bin ich ja!:)
    Ich habe mich wegen ner Wohnung oder nem Zimmer noch nicht umgeschaut und lasse mir vom Weihnachtsmann erstmal nen großen neuen Stadtplan bringen lassen! Aber ich denke mal es wird sicher in der Nähe von Finkenwerder sein!
     
  6. #5 tomcatter, 12.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2005
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    Ja, Fischbeker Heide ist noch ein Segelfliegergelände, ich weiss allerdings gerade nicht wie der Verein heißt.
     
  7. #6 Skysurfer, 12.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2005
    Skysurfer

    Skysurfer Space Cadet
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    321
    Ort:
    Butzbach
  8. #7 GO-229A, 12.12.2005
    GO-229A

    GO-229A Testpilot

    Dabei seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    296
    Beruf:
    Konstruktionsingenieur
    Ort:
    BUX/GTH

    Ich gehe mal davon aus, dass Du bei Airbus Deine Ausbildung beginnst. Da musst Du Dich vom Radsport nicht verabschieden. Die haben eine eigene Radsportgruppe und machen soviel ich weiß zwei Mal die Woche eine Radtour durchs alte Land (70-90 km). Start ist am Werktor.

    Es gibt auch noch eine Vielzahl anderer Vereine. Einen kann ich Dir empfehlen. Wenn Bedarf einfach eine PN schicken.

    MfG
     
  9. #8 Ghostbear, 12.12.2005
    Ghostbear

    Ghostbear Testpilot

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    274
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur
    Ort:
    Südfrankreich
    Wenn Du weiter Rennrad fahren und auch sonst total vom Leben abgeschnitten sein willst, solltest Du wie ein anderer mir persönlich bekannter rennradfahrender Forumsteilnehmer :FFTeufel: :FFTeufel: :FFTeufel: auf die "falsche" Elbseite ziehen, nämlich nach Harburg, Neu-Wulmstorf, Cranz, Neuenfelde usw.:FFTeufel:

    Wenn Du einen riesenlangen Weg zur Arbeit nach Finkenwerder in Kauf nimmst (eine Std. pro Weg minimum), um einfach nach Boberg zum Segelfliegen zu gelangen: Reinbek,Bergedorf, HH-Ost allgemein. Von St.Georg/Hauptbahnhof braucht man ziemlich genau ne Stunde.

    Wenn Du schnell und unkompliziert zur Arbeit möchtest und die Innenstadt schnell erreichen willst:

    -alles was in 10min um den Bahnhof HH-Altona liegt (Ottensen, Altona)
    -Osdorf (gute Alternative zu Groß und Klein-Flottbek (gute Lage aber->teuer)
    -Othmarschen (teuer)
    -Nienstetten,Rissen (von dort kann man noch am besten nach Uetersen kommen!)
    In Nienstetten gibt es auch manchmal günstige Wohnmöglichkeiten, obwohl normalerweise teuer. Mein Tipp Osdorf nähe Elbe Einkaufszentrum. Dort fährt ein Bus direkn nach Teufelsbrück zum Fähranleger.

    Ein anderer Tipp wäre Altona/Ottensen. Wohnungen gehen so vom Preis und man ist mit Schnellbus (E86) und Fähre (Airbus Werksverkehr) blitzschnell im Werk!
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Ist das jetzt auf nen Luftfahrt- oder Radsportverein bezogen??
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 GO-229A, 12.12.2005
    GO-229A

    GO-229A Testpilot

    Dabei seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    296
    Beruf:
    Konstruktionsingenieur
    Ort:
    BUX/GTH
    Radsportverein

    wer ist das denn :?!
     
  13. #11 Ghostbear, 12.12.2005
    Ghostbear

    Ghostbear Testpilot

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    274
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur
    Ort:
    Südfrankreich
    :FFTeufel: Tja, könnte jemand sein, mit dem ich heute zusammen Cordon Bleu + Pommes in H.61 gegessen habe.....:p :D
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Fliegen im Hamburg

Die Seite wird geladen...

Fliegen im Hamburg - Ähnliche Themen

  1. FLIEGEN

    FLIEGEN: FLIEGEN Der 95-Jährige Flieger- und Kriegsveteran Johannes Lachmund schildert in seinem Buch wie ihn als kleiner Junge die Sehnsucht nach der...
  2. 12. Offenes Märkisches Vergleichsfliegen am FP Brandenburg

    12. Offenes Märkisches Vergleichsfliegen am FP Brandenburg: Von 08. bis zum 18.08 2018 findet am Flugplatz Brandenburg Mühlenfeld das 12. Offene Märkische Vergleichsfliegen statt. Ein Wettbewerb der besten...
  3. Ist Fliegen lernbar?

    Ist Fliegen lernbar?: Ist Fliegen lernbar? Eine ziemlich provokante Fragestellung. Als ich im Frühjahr 1961 meinen ersten Segel-Schulflug auf dem Doppelsitzer Mü 13 E...
  4. Bell UH-1B Huey in 1:24, der auch fliegen kann

    Bell UH-1B Huey in 1:24, der auch fliegen kann: Der Bell UH-1 Huey ist auch bei mir ein eher oft gebautes Modell. Die B-Version (noch mit einem großen Fenster) in den Farben der australischen...
  5. Boeing übernimmt Spezialisten für autonomes Fliegen

    Boeing übernimmt Spezialisten für autonomes Fliegen: Der US-Luftfahrtkonzern Boeing setzt auf unbemannte Flugkörper. Er kauft die Firma Aurora Flight Sciences, die in Zukunft fliegende Taxis bauen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden