Fliegende Me-109 (G10 JG27) in Deutschland?

Diskutiere Fliegende Me-109 (G10 JG27) in Deutschland? im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo, mein Opi ist nun 88 Jahre alt und wahrscheinlich noch einer der letzten lebenden Messerschmitt Piloten des WKII. Er flog damals im...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Airfurt, 28.07.2008
    Airfurt

    Airfurt Sportflieger

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Eurowings
    Ort:
    Erfurt
    Hallo,
    mein Opi ist nun 88 Jahre alt und wahrscheinlich noch einer der letzten lebenden Messerschmitt Piloten des WKII.

    Er flog damals im JG27, bis er kurz vor Ende des Krieges von 2 Mustangs in die Knie gezwungen wurde und schwerverletzt einen Notlandung überlebte. Das alles soll eigentlich auch gar nicht weiter zählen, sieht er sich doch nicht als Kriegsveteran oder dergleichen.

    Auf der ILA 2006 und 2008 versuchten wir an die ausgestellten Me-109 ranzukommen, um noch das ein oder andere Foto mit meinem Opi zusammen zu knipsen. Die Sicherheitsvorkehrungen ließen dies jedoch nicht in ausreichendem Maße zu. Von daher meine Frage, gibt es hier in Deutschland noch irgendwo eine Me-109 des JG27 oder irgendein Event, an dem er in Ruhe sein altes Fluggerät inspizieren und bestenfalls mit einem aktuellen Flieger der Maschine plaudern kann?

    Auf dem Bild nutzten wir einen unachtsamen Moment der Security :)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Degalus, 28.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2008
    Degalus

    Degalus Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    54
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Leipheim
    Schönes Bild und grüße an deinen Opa vom vI/JG27...soweit ich weiss, könnte man in die G4 in Speyer ab und zu rein.. soltest vorher mal freundlich nachfragen oder in Laatzen (G2 der II/JG27). Für Veteranen machen die eine:TOP: ausnahme.
     
  4. #3 Philipp121, 29.07.2008
    Philipp121

    Philipp121 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    45
    Also Laatzen kann ich auch nur bestätigen! Vorher anrufen und den Besitzer Herrn Leonhardt fragen..bei Veteranen macht er sicher eine Ausnahme!!!

    /www.luftfahrtmuseum-hannover.de/

    einfach mal anrufen


    Phil
     
  5. #4 grisuchris, 29.07.2008
    grisuchris

    grisuchris Space Cadet

    Dabei seit:
    14.05.2004
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    4.815
    Frag einfach mal bei der EADS in Maching nach einem Termin zum Besuch des dortigen Messerschmitt-Museums (ohne Termin geht nichts, da es auf einem Militärfluplatz liegt).
    Dort steht neben zwei weiten Bf 109 auch die hier gezeigte.
     
  6. #5 Richthofen, 29.07.2008
    Richthofen

    Richthofen Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    Erlangen
    falls Dein Opa noch sein Flugbuch besitzt hätte das völlig ausgereicht um eine Besichtigung selbst im Berlin zu arrangieren, das hat in Manching auch immer bei den Veteranen geklappt
     
  7. #6 Airfurt, 29.07.2008
    Airfurt

    Airfurt Sportflieger

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Eurowings
    Ort:
    Erfurt
    Vielen Dank für die Tips ;)

    Flugbuch und Flugschein besitzt er leider nicht mehr, nur noch so eine Scheibe, um die Flugroute zu berechnen und eine übel riechende Plastiklandkarte vom Norden, wo er eingesetzt war. Der Rest ist in den Wirren des Kriegsendes abhanden gekommen.

    Ich werd dann mal die angegeben Personen kontaktieren und meinen Opi damit, falls es klappt, überraschen :TOP:
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Hans Trauner, 29.07.2008
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Bemüh dich um die Messerschmitt-Stiftung....mein ich im Ernst. Die Maschinen dort riechen noch echt, weil sie auch geflogen werden. Der Geruch gehört dazu, Geruch ist einer der besten Erinnerungsträger. No kidding. Und dort kommt er auch mit Leuten zusammen, die wirklich was von den Mühlen verstehen (was jetzt nix gegen Laatzen etc heissen soll!!!!), weil sie die Dinger am Fliegen erhalten.

    H.
     
  10. #8 Texasjonny, 29.07.2008
    Texasjonny

    Texasjonny Alien

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    6.559
    Beruf:
    Selbständiger Werbebeschrifter im Ruhestand
    Ort:
    Friedberg / Bayern
    Veteranen

    Hallo Airfurt,

    schau mal im Tread Augsburg Airshow 2008 Post 233

    Grüsse Jonny
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Fliegende Me-109 (G10 JG27) in Deutschland?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Bilder von Piloten 2.Jg27

    ,
  2. bf109 fliegende

Die Seite wird geladen...

Fliegende Me-109 (G10 JG27) in Deutschland? - Ähnliche Themen

  1. Mitflug im " fliegenden Feldherrenhügel" , Fi 156...

    Mitflug im " fliegenden Feldherrenhügel" , Fi 156...: Hallo zusammen, hatte kürzlich die Gelegenheit im " Storch" von Dirk Bende mitzufliegen. Ein tolles Erlebnis, weil uns beim Flug von Eudenbach...
  2. Das fliegende Auto - Eine Betrachtung neben dem Aspekt der technischen Machbarkeit

    Das fliegende Auto - Eine Betrachtung neben dem Aspekt der technischen Machbarkeit: Brauchen wir künftig noch überall Straßen? Wie wird sich die Infrastruktur verändern? Wie viel Freiheit ermöglicht uns das fliegende Auto oder...
  3. Fliegendes Motorrad: Kitty Hawk Flyer

    Fliegendes Motorrad: Kitty Hawk Flyer: "Das Fluggerät ist ein Ultraleichtflugzeug der Kategorie 103 der US-Luftfahrtregelung (Federal Aviation Regulations). Diese Ultraleichtflugzeuge...
  4. "Die fliegenden Augen des Oberst Rowehl"

    "Die fliegenden Augen des Oberst Rowehl": Etwa 2011 erschien dieses Buch, Umfang 256 Seiten, ist für 22,80 € zu haben. Ich überlege, es mir zuzulegen, da mich die Geschichte der AG OBdL...
  5. Das fliegende Taxi in Dubai

    Das fliegende Taxi in Dubai: Ich habe das als ein neues Thema eingestellt, damit das Thema "LILIUM: Ein Elektrokleinflugzeug für den Alltagseinsatz" nicht aufgesplittet wird....