Flieger aus GUS-Produktion gegroundet

Diskutiere Flieger aus GUS-Produktion gegroundet im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; EASA grounds hundreds of Soviet-registered aircraft Hundreds of Soviet-registered aircraft in service within the European Union fleet have been...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 beistrich, 14.04.2008
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642

    kurz und deutsch: Die An-24, An-72,An-74, Tu-154 und Yak-40 die innerhalb der EU registriert sind müssen am Boden bleiben. Als nächstes sind GA-Flieger aus den gleichen Ländern/gleichen Herstellern im Visier.

    An-26 und Ka-32A/A11BC sind nicht davon betroffen da bei ihnen ihre Hersteller mit der EASA zusammengearbeitet haben.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fw 200 Condor, 14.04.2008
    Fw 200 Condor

    Fw 200 Condor Testpilot

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    642
    Beruf:
    EASA Part 66 CAT B1 / C, B737-300 bis 900, A319-3
    Ort:
    bei EDDH
    Groundings

    Moin moin,

    Das ist heftig - aber in Sachen Terminvorgaben und deren Einhaltung ist die EASA ja gnadenlos. Meißtens sind allerdings die Termine ja hinreichend lange bekannt, und entsprechende Zeitfenster für Einsprüche / Handlungsnachweise vorgesehen...
    Wer auch immer da "geschlafen" hat, in dessen Haut möchte ich nicht stecken. :FFEEK:
     
  4. #3 Sachmet, 14.04.2008
    Sachmet

    Sachmet Fluglehrer

    Dabei seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Potsdam
    Wie sieht es dann eigendlich mit Einflügen von Maschienen der Typen aus, welche aus Nicht-EUländern stammen?
    Die sind nach der Formulierung ja nicht von dem Grounding betroffen.
     
  5. #4 EDGE-Henning, 14.04.2008
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.498
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Dann sehe ich schwarz für einige Flugplatzfeste, wo SU-29, Jak-52 und 55 angekündigt sind.
     
  6. #5 Porter_Pilot, 14.04.2008
    Porter_Pilot

    Porter_Pilot Astronaut

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Navigationsdaten in Datenbanken schubbsen ;)
    Ort:
    südlich des größten deutschen Airports
    @Henning

    Gott sei Dank sind ja viele Yak-55, die hierzulande durch die Gegend fliegen, in Litauen zugelassen (LY-...).. :FFTeufel:

    viele Grüße
    Alex
     
  7. Huzar

    Huzar Kunstflieger

    Dabei seit:
    27.11.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Womit soll denn der polnische Präsident den fliegen ? :FFTeufel:
     
  8. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.963
    Zustimmungen:
    5.957
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Die ist ja nicht zivil zugelassen :p
     
  9. #8 beistrich, 14.04.2008
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    gehört etwa Litauen nicht mehr zur EU? ;)
     
  10. #9 Porter_Pilot, 14.04.2008
    Porter_Pilot

    Porter_Pilot Astronaut

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Navigationsdaten in Datenbanken schubbsen ;)
    Ort:
    südlich des größten deutschen Airports
    EU und EASA sind m.W. nach nicht eins, aber ich lasse mich gern korrigieren (Aussage stammt vom Halter einer o.g. Maschine..)

    viele Grüße
    Alex
     
  11. #10 beistrich, 14.04.2008
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    Alle Eu-Mitglieder sind auch Mitglieder der EASA, es sind nur nicht alle EASA-Mitglieder auch in der EU ;)
     
  12. #11 Porter_Pilot, 14.04.2008
    Porter_Pilot

    Porter_Pilot Astronaut

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Navigationsdaten in Datenbanken schubbsen ;)
    Ort:
    südlich des größten deutschen Airports
    axo..

    keine Ahnung..

    pilotier eh nur Maschinen mit nem "D" am Anfang der Kennung und russische Geräte äußerst selten.. ;)

    viele Grüße
    Alex
     
  13. #12 Schorsch, 14.04.2008
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.640
    Zustimmungen:
    2.285
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Weiß eigentlich jemand, woran es genau hapert?
    Ich meine diese Flugzeuge sind ja keine Schrottkisten und die Russen haben auch Vorschriften. Daher ist generell nicht anzunehmen, dass diese Flugzeuge komplett unsicher oder inkompatibel sind.

    Vermutlich hat nur jemand in Russland (wo die "OEMs" ja sitzen) einfach sich die Bohne dafür interessiert oder die sportliche 5-stellige Summe sich gespart. Aufgrund der wenigen Flugzeugen wohl auch ein wirtschaftlich tragbare Entscheidung.

    By the way: Es handelt sich hier glaub ich ausschließlich um propellerbehaftete FAR23 Flugzeuge, oder?
     
  14. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.963
    Zustimmungen:
    5.957
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Würde mich auch mal interessieren.Aber vom grounding sind auch An-72,An-74,Tu-154 und Yak 40 betroffen ;)
     
  15. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.044
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    Die IL 76, An 124 und An 224 sind komischerweise nicht betroffen, aber die braucht man ja auch um in Afganistan Krieg spielen zu können...:rolleyes:
     
  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Ghostbear, 15.04.2008
    Ghostbear

    Ghostbear Testpilot

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    273
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur
    Ort:
    Südfrankreich
    Vielleicht liegen auch zufälligerweise für diese Typen entsprechende Zertifizierungsdokumente vor, gerade weil man sie braucht. Diese Zertifizierungen zu bekommen ist, rein technisch, übrigens für russiche Fugzeuge recht einfach. Die russischen Vorschriften sind nämlich zum Teil anspruchsvoller als die FAA/EASA Vorschriften. Der Nachweisaufwand für westliche Flugzeuge, die in Russland operieren wollen, ist viel höher.

    Es lohnt sich also finanziell für die Russen nicht, alte Flugzeuge teuer für den Westen zuzulassen, außer wenn sie gewinnbringend betrieben werden. IL76 und AN124 wären da sicher gute Beispiele. Die Weltverschwörung würde ich da nicht hinter vermuten.
     
  18. #16 phantomas2f4, 15.04.2008
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    453
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
    Hallo !

    Wer hat denn eigentlich diesen "Zertifizierungskäse" auf den Markt gebracht ?? Was ist das eigentlich...

    Es gibt ´ne Musterzulassung, LBA-Zulassung, FAA, EASA , DIN 90xy , QM und weiß was ich noch alles für`n Scheiß Papierkram.. sind das alles nur Arbeitsplatzbeschaffungsmaßnahmen ...sozusagen noch eine Kontrolle zur Kontrolle...?

    Wer klärt da mal auf ????

    Klaus
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Flieger aus GUS-Produktion gegroundet

Die Seite wird geladen...

Flieger aus GUS-Produktion gegroundet - Ähnliche Themen

  1. Kalender Marineflieger 2018

    Kalender Marineflieger 2018: Ich habe mich auch mal beim erstellen eines Kalenders versucht und zumindest in sofern Erfolg gehabt, das er von der Jury bei Calvendo akzeptiert...
  2. 2 Weltkrieg Flieger info.

    2 Weltkrieg Flieger info.: Ich suche information von Deutsche Flieger aus WW2 was sie afgeschoßen haben. Ich suche der Gegner von einem afgeschoßen B-24 41-28593 hat 11...
  3. 100 Jahre Spanische Marineflieger in Rota

    100 Jahre Spanische Marineflieger in Rota: Am 15. und 16.9.2017 feierten in Rota die Aeronaves de la Armada, die spanischen Marinefliegern ihr 100 jähriges Bestehen. Am 15.9. gab es eine...
  4. Stoerung elektronischer Signale Zivilflieger

    Stoerung elektronischer Signale Zivilflieger: Wahrend der Zapad Ubung hatten eine Woche lang norwegische zivilier Passagierflugzeugen SAS und Wideroe am ostlicher Grenzraum Ost-Finnmark keine...
  5. Rainer Ohl - Der Flieger Wilhelm Messer

    Rainer Ohl - Der Flieger Wilhelm Messer: Der Flieger/Einsätze mit der Ju 52 im 2. Weltkrieg: Erlebnisse aus der Fliegerzeit von Wilhelm Messer in der deutschen Luftwaffe Rainer Ohl...