"Fliegerhorstfest" und "Farewell" in Leipheim

Diskutiere "Fliegerhorstfest" und "Farewell" in Leipheim im Alte Flugplätze Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Ein letzter großer Tusch für die Garnisonsstadt Leipheim Generäle und Politiker haben sich per Großem Zapfenstreich bereits vor drei Jahren...

Moderatoren: Skysurfer
  1. n/a

    n/a Guest

    Ein letzter großer Tusch für die Garnisonsstadt Leipheim

    Generäle und Politiker haben sich per Großem Zapfenstreich bereits vor drei Jahren verabschiedet, als die Flugabwehrraketengruppe 15 offiziell ihren Hut nahm. „Das kann es nicht gewesen sein“, dachte sich der letzte Fliegerhorstkommandant Jochen Wiedenbeck, und organisierte das „Fliegerhorstfest 2008“. An jenem Donnerstag, 25. September, sollen die Bürger des Landkreises und ehemalige Angehörige des scheidenden Militärstandorts die Gelegenheit haben, Leipheim als Garnisonsstadt zu verabschieden.................Doch auch Kenner der Leipheimer Militärgeschichte werden auf ihre Kosten kommen: Eine Messerschmitt „Me 262“ soll ein letztes Mal nach Leipheim kommen.

    Quelle: Guenzburger-Zeitung.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T-6

    T-6 Astronaut

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    8.143
    Ort:
    Bayern
    Farewell Leipheim

    Zu einem sehr traurigen Anlass fanden sich heute zahlreiche Besucher auf dem ehemaligen Luftwaffen Flugplatz Leipheim ein. Farewell Leipheim - Werftfest 2008 ...
     

    Anhänge:

  4. #3 T-6, 25.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2008
    T-6

    T-6 Astronaut

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    8.143
    Ort:
    Bayern
    Der Platz in Leipheim hat eine rießige Tradition. Am Eingang des Platzes die beiden Gate Guards. G91 und AlphaJet.
     

    Anhänge:

    AG52-P gefällt das.
  5. T-6

    T-6 Astronaut

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    8.143
    Ort:
    Bayern
    Während des zweiten Weltkrieges fand hier u.a. der Erstflug der legendären Me262 statt. Die Tango Tango aus Manching hätte zu ein paar Überflügen vorbeischauen sollen - das Wetter war dagegen. Nach dem Krieg waren die Amerikaner und dann die Bundesluftwaffe auf dem Platz vertreten. Von 1962-1975 war das LEKG 44 mit der Gina hier stationiert. In den 80´gern dann die Air Force mit der A-10. Jetzt zum Ende der BW, war vom Luftwaffenversorgungsregiment 3 die Luftwaffenwerft 33 in Leipheim.

    Ebenfalls hier in Leipheim stationiert war das JG75 aus dem das heutige JG74 in Neuburg hervorging. Ausgestattet war es zunächst mit dem allwetter- und nachtkampftauglichen Flugzeugmuster F-86K „Sabre“. Bereits im Jahr 1960 verlegte man es zunächst nach Leipheim, dann endgültig auf den neugebauten Flugplatz bei Neuburg an der Donau.

    Beitrag der Luftwaffe heute: Die Bo105 aus Laupheim (Man hätte sich einen EF gewünscht, die BW legt hier leider keinen Wert auf Tradition)
     

    Anhänge:

  6. T-6

    T-6 Astronaut

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    8.143
    Ort:
    Bayern
    Ja, damit hast du gar nicht so unrecht. Die einzigen die noch in Leipheim fliegen, sind die Bundeswehr Sportflieger Leipheim. Hier die PA18 der Leipheimer, die den ganzen Nachmittag im Rundflugeinsatz war. Ebenso das UL Wild Thing und der Falke.
    Das Wetter war sehr dunkel und regnerisch heute.
     

    Anhänge:

  7. T-6

    T-6 Astronaut

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    8.143
    Ort:
    Bayern
    Selbst der Himmel weinte zum Abschluss...

    Hier mal der Flugbetriebsbereich von oben.
     

    Anhänge:

    Cirrus gefällt das.
  8. T-6

    T-6 Astronaut

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    8.143
    Ort:
    Bayern
    Ein weiterer schöner Flieger am dunkelen, wolkenbehangenen Himmel, war diese Yak52.
     

    Anhänge:

    Cirrus gefällt das.
  9. T-6

    T-6 Astronaut

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    8.143
    Ort:
    Bayern
    Wunderschön die P-3 A-819.
     

    Anhänge:

  10. T-6

    T-6 Astronaut

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    8.143
    Ort:
    Bayern
    Die alte Shelterschleife bzw. ein Teil davon. Wurde heute als Parkplatz genutzt. Unten im Bild die Werft und recht die Bremshallen.
     

    Anhänge:

    Cirrus und AG52-P gefällt das.
  11. T-6

    T-6 Astronaut

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    8.143
    Ort:
    Bayern
    Und mit einem Bild aus besseren Tagen (letzten Sommer) solls das erstmal gewesen sein.
    Ein weiterer großer Platz wird wohl bald nicht mehr existent sein. Sehr schade, es schmerzt wenn man die ganzen alten Shelter und Gebäude sieht und an die A-10 und G.91 denkt.
     

    Anhänge:

    Cirrus, AG52-P und bullseye gefällt das.
  12. T-6

    T-6 Astronaut

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    8.143
    Ort:
    Bayern
    Hier nochmals die Yak52 am Boden.
     

    Anhänge:

    Cirrus gefällt das.
  13. T-6

    T-6 Astronaut

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    8.143
    Ort:
    Bayern
    Hier auch noch schnell Bilder die ich schon für das FF verkleinert habe und die noch auf der Platte sind.

    Die Yak52 beim Smoketest:FFTeufel:
     

    Anhänge:

    Cirrus gefällt das.
  14. T-6

    T-6 Astronaut

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    8.143
    Ort:
    Bayern
    Ein Bild hab ich noch gefunden. Nochmals der Shelter westlicher Bauart, mit östlichem Fluggerät. Vor 20 Jahren undenkbar...
     

    Anhänge:

    Cirrus gefällt das.
  15. Sphynx

    Sphynx Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    STR
    Ex-Fliegerhorst Leipheim

    Da die militärische Nutzung ja seit dem 31.12.2008 beendet ist, wollte ich nun mal nachfragen, ob jemand viele hübsche Bilder des Fliegerhorsts hat.
     
  16. n/a

    n/a Guest

    Beantwortet sicherlich nicht ganz Deine Frage,aber zumindest mal ein Anfang :cool:

    Farewell thread
     
  17. Sphynx

    Sphynx Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    STR
    Den hab ich just nachdem ich diesen Thread erstellt hab auch gesehen. ;)
    Aber trotzdem es darf ruhig etwas mehr sein. :)
     
  18. #17 abumusic, 31.03.2015
    abumusic

    abumusic Flugschüler

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Heilbronn
    Für Interessierte, es gibt bei flickr eine Fotoserie von marlon_75 "ehemaliger Fliegerhorst Leipheim November 2011" mit über 600 Fotos der alten Gebäude. Vielleicht für ehemalige Leipheimer wie mich schön, um in Erinnerungen zu kramen.
     
  19. Sphynx

    Sphynx Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    STR
    Danke für die Info, leider nur vom Unterkunftsbereich.
    Bilder vom Flugbetriebsbereich wären auch toll gewesen.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 abumusic, 14.04.2015
    abumusic

    abumusic Flugschüler

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Heilbronn
    Ich war 1970 bis 1971 bei der Feldwerft G91/ LVR3. Leider war fotografieren für mich damals nicht ganz so einfach wegen der geltenden Sicherheitsbestimmungen. Mit meiner Sicherheitsstufe konnte ich nicht in alle Bereiche gelangen - wir waren auch eine Wartungs- und Instandsetzungseinheit für die Gina und Do 27, so dass wir selbst keinen Flugbetrieb hatten. Mir wurde allerdings ein Foto einer Gina überreicht - ich weiß nicht mehr bei welcher Gelegenheit - das wohl in Leipheim aufgenommen wurde.
     

    Anhänge:

    Degalus, EDCG, AG52-P und 3 anderen gefällt das.
  22. #20 Zippermech, 31.05.2015
    Zippermech

    Zippermech Space Cadet

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    5.881
    Ort:
    Bavaria
    Hallo zusammen,

    hier mal einige Eindrücke vom derzeitigen Zustand des ehemaligen Fliegerhorstes Leipheim, aufgenommen gestern, am 30.05.15.

    Der Kontrollturm (Tower)

    Anhänge:



    und daneben das Gebäude der ehemaligen Fliegerhorstfeuerwehr sowie die Flugabfertigung?

    Anhänge:

     
    Degalus, spitfire und AG52-P gefällt das.
Moderatoren: Skysurfer
Thema: "Fliegerhorstfest" und "Farewell" in Leipheim
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leipheim

    ,
  2. Zippermech

Die Seite wird geladen...

"Fliegerhorstfest" und "Farewell" in Leipheim - Ähnliche Themen

  1. W2010RO - Revell MiG-29 '29+10' - "Fulcrum Farewell USA 2003"

    W2010RO - Revell MiG-29 '29+10' - "Fulcrum Farewell USA 2003": Hallo Modellbaufreunde, hier nun mein Beitrag zum Wettbewerb, im Rollout. Da die MiG-29, die versch. Versionen und die dazugehörigen techn....
  2. W2010BB - 1/32 MiG-29G, Revell 29+10 "Fulcrum Farewell USA 2003"

    W2010BB - 1/32 MiG-29G, Revell 29+10 "Fulcrum Farewell USA 2003": Hallo Modellbaufreunde, als nächstes Bauvorhaben steht bei mir nun eine längst fällige MiG-29 am Start, die ich im bundesdeutschen Anstrich 90J...
  3. Flugplatzfest Bielefeld / gina farewell shooting

    Flugplatzfest Bielefeld / gina farewell shooting: Flugplatzfest Bielefeld 2009 Am nächsten Wochenende dem 22. und 23. August findet in Bielefeld das Flugplatzfest statt. Es wird wieder einiges zu...
  4. MiG-29 Fulcrum Farewell USA

    MiG-29 Fulcrum Farewell USA: Habe gestern angefangen eine MiG-29 Fulcrum Farewell USA 1/72 zu bauen,und hier ein paar bilder
  5. MiG 29 G "Farewell USA" 1/48

    MiG 29 G "Farewell USA" 1/48: Hier zeige ich Euch die MiG 29 G Fulcrum von Academy:TOP: . Die Decals sind von Cutting Edge. Viel Spaß beim Anschauen. Es kann auch Kritik...