Fliegerrevue Extra Nr. 36

Diskutiere Fliegerrevue Extra Nr. 36 im Aktuell & Neuerscheinungen Forum im Bereich Bücher u. Fachzeitschriften; Titelthema Bombenflieger - Sowjetische Atombombentests :TOP: Weitere Themen US-Marinehubschrauber im Wandel - Die Geschichte vom...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
fightingirish

fightingirish

Testpilot
Dabei seit
08.01.2005
Beiträge
729
Zustimmungen
510
Ort
Über Deutschland
Titelthema
  • Bombenflieger - Sowjetische Atombombentests :TOP:

Weitere Themen
  • US-Marinehubschrauber im Wandel - Die Geschichte vom Dragonfly zur Sea Stallion
  • WK I - Als das Flugzeug schießen lernte
  • Operation "Tannenbaum" - Wie die Wehrmacht plante, die Schweiz zu überfallen
  • 100. Geburtstag von Hanna Reitsch
Keine Leserbriefe und kein Leserservice wie "Bücher, für Sie gelesen!"
Am Schluss auch kein Vorschau auf Heft Nr. 37, welches am 27. Juli 2012 erscheinen soll. :FFCry:

Quelle: http://www.fliegerrevue.de/10984.0.html
 
Anhang anzeigen
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.265
Zustimmungen
3.963
Inhaltsverzeichnis :)
 
Anhang anzeigen
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.265
Zustimmungen
3.963
Bis Nr. 35 das Bildverzeichnis - 1 - 8 stammen von der Fliegerrevue, wer es mag :)
 
Anhang anzeigen

Solarmarschall

Kunstflieger
Dabei seit
10.06.2011
Beiträge
34
Zustimmungen
2
Ort
Deutschlandmitte
Extra 36 Vielseitige Themen

Ich finde die 36 von den Themen her garnicht schlecht. Mir fällt aber auf, das gerade bei dem vielversprechenden Artikel über die sowjetischen Atombombentests viele der Fotos, vorwiegend der Tupolew-Bomber sehr schlecht sind. Die hats zum Teil schon in besserer Qualität in anderen Publikationen oder Artikeln gegeben. Schade eigentlich. Und Leserzuschriften plus Leserservice vermisse ich ebenfalls.
 
Tiger53

Tiger53

Testpilot
Dabei seit
02.05.2002
Beiträge
618
Zustimmungen
23
Ort
08412 Werdau
Die Themen sind gut.
Allerdings sollte mal jemand mit Sachverstand die Artikel gegenlesen.
Ich schlug zufällig gleich Seite 66 auf.Bild rechts unten. Dort wird der Geleitflugzeugträger CVE-106 USS BlocK Island zum Flugzeugträger CV-17 Bunker Hill.
Für jeden mit etwas Detailkenntnis sofort offensichtlich.
 
-dako-

-dako-

Space Cadet
Dabei seit
02.06.2009
Beiträge
1.162
Zustimmungen
159
Ort
Ratingen
Die Themen haben mir auch durchweg gefallen, ich habe gestern auch direkt den Artikel über die sowjetischen Atomwaffentests gelesen.

Neben vielen mir bisher unbekannten Informationen haben mich allerdings zwei Dinge irritiert:
Einerseits wird vieles angerissen und Hintergrundwissen (oder nachträgliche Recherchearbeit, beides angesichts der Themensetzung und der Kürze in einer Zeitschrift imho völlig legitim) vom Leser verlagt (so z.B. bei der Aufführung der verschiedenen Raketenkomplexe). Andererseits wird Text mit oberflächlichen Beschreibungen der Trägerflugzeuge am Ende gefüllt (denn so mutet dieser "Anhang" zumindest für mich an).

Merwürdig mutet angesichts des Themas auch der Ausflug über einige Zeilen zu den westlichen Testreihen an, mit merkwürdig gewähltem Schwerpunkt zu (nicht mit dem Hauptthema in kontext gebrachten) Daten vorallem zu französischen Tests.

Ebenfalls freue ich mich eigentlich immer sehr über historisch korrekte deskriptive Darstellungen des geschehenen, dieser Artikel war aber durch und durch gespickt mit wertenden, teils stark moralisierenden Bemerkungen. Imho überflüssig und unnötig. Ich denke jeder der sich für das Thema interessiert ist auch in der Lage sich selbst eine Meinung zu bilden und selbst wenn das nicht der Fall sein sollte ist es immer noch fraglich, ob es sinnvoll ist, ihm eine vorgefertigte Meinung einfach vorzusetzen.

Imho hat so etwas in einem deskriptiven "Fachartikel" (und solche will die Zeitung hoggentlich abliefern) nichts zu suchen.

So hinterläßt leider gerade dieser thematisch interessante Artikel was seine inhaltliche Struktur angeht einen zwiespältigen Eindruck.
 
crossiathh

crossiathh

Testpilot
Dabei seit
25.09.2003
Beiträge
558
Zustimmungen
224
Ort
Norden
Ist Detlef Billig noch Teil der Fliegerrevue Extra? Im Impressum habe ich seinen Namen nicht gefunden.
 
mirage

mirage

Flieger-Ass
Dabei seit
08.07.2002
Beiträge
471
Zustimmungen
204
Ort
EDVE
Habt ihr das Heft im Abo schon geliefert bekommen?
Ich warte leider noch darauf. :headscratch:
 
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.265
Zustimmungen
3.963
Sonst würde es hier nicht diskutiert. Abo wird zuerst ausgeliefert.

Nordkorea führte in den 90er Jahren des 20.Jh. keine Atomwaffentests durch. Es wurde doch eher spekuliert wie erfolgreich deren beide Tests wohl waren.
Israel als Atommacht wird in dem Beitrag fast völlig ausgeblendet und bei Waffenversuchen nicht einmal erwähnt.
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
23.230
Zustimmungen
47.978
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Ist Detlef Billig noch Teil der Fliegerrevue Extra? Im Impressum habe ich seinen Namen nicht gefunden.
Ja , das Impressum. Wenige lesen es bewusst und verpassen das Spannenste.
Nein, ist er nicht mehr.
Von vielen unbemerkt, sind hier Dinge im Umbruch und ich weis nicht, ob der Verlagswechsel den Publikationen wirklich gut getan haben.
Auch die FR Extra wird so ein nichtssagendes Layout bekommen, wie man jetzt bei der FR schon hinnehmen musste.
Alles soll besser werden, aber letztlich wird nix gut. :wink:
 
Zuletzt bearbeitet:
STLO

STLO

Fluglehrer
Dabei seit
12.06.2008
Beiträge
176
Zustimmungen
15
Ort
Jena
Im Handel nichts zu sehen

Seit dem das Thema eröffnet wurde, gehe ich jeden Tag auf Suche in die 2 Zeitschriftenhandlungen meines Vertrauens. Und ernte nur jedes Mal Schulterzucken.
Und wenn ich jetzt noch Flugis Kommentar dazu zähle: Das wars dann wohl mit einer der besten Zeitschriften auf diesem Gebiet.
Leider.
 
Augsburg Eagle

Augsburg Eagle

Alien
Dabei seit
10.03.2009
Beiträge
20.851
Zustimmungen
77.545
Ort
Bavariae capitis
Seit dem das Thema eröffnet wurde, gehe ich jeden Tag auf Suche in die 2 Zeitschriftenhandlungen meines Vertrauens. Und ernte nur jedes Mal Schulterzucken.
Und wenn ich jetzt noch Flugis Kommentar dazu zähle: Das wars dann wohl mit einer der besten Zeitschriften auf diesem Gebiet.
Leider.
Da bist du sicher nicht allein. Ich wüsste auch hier in München kein "normales" Zeitschriftengeschäft, das die FR-Extra führt. Ausnahmen nur am Flughafen und an den Bahnhöfen.
 
MikeKo

MikeKo

Space Cadet
Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
2.381
Zustimmungen
73
Ort
Eibenstock
Da ich gelegentlich mal im Kaufland meinen Wochenendeinkauf mache, muss ich sagen, das ich die FF und FF Extra da immer im Regal gesehen habe.
Ich krieg meine ja sowieso im Abo.
Gruss Mike
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
23.230
Zustimmungen
47.978
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
.....
Und wenn ich jetzt noch Flugis Kommentar dazu zähle: Das wars dann wohl mit einer der besten Zeitschriften auf diesem Gebiet.
Leider.
So schlimm sehe ich es noch nicht, aber man könnte auf den Gedanken kommen, das hier bewusst Dinge im Süddeutschen Verlagswesen am laufen sind, die den Markt irgend wann einmal glätten.

Da wird im Heft 5 der Flieger Revue still und leise der 60. Geburtstag begangen und wenn man das Layout nicht geändert hätte, keiner hätte es gemerkt.
Was wäre gewesen, wenn man zu solch einem Anlass mal eine Retro- Layout gemacht hätte? So wie die FR mal vor 40 Jahren ausgesehen hat?
Nur das kann und will sich heute bei den Machern, ja genau Herr Buchmann und bei den Lesern, keiner mehr vorstellen.
Ein heute zwanzig- dreißigjähriger Abonnent kennt doch die Geschichte dieser Zeitschrift gar nicht mehr. Man hätte sich keinen abgebrochen, mal eine kurze Retrospektive zu machen, warum und wieso 60 Jahre?

Ja, als Leser der ersten Stunde, ich sehe es ein, die Zeiten haben sich geändert. Die FR und ihre Ableger sind nun nach 20 Jahren entgültig angekommen im deutschen Blätterwald, deren Lichtungen in der Ferne schon auszumachen sind. :wink:
 
Theo

Theo

Astronaut
Dabei seit
01.03.2003
Beiträge
3.318
Zustimmungen
9.217
Ort
Ostküste
Seit dem das Thema eröffnet wurde, gehe ich jeden Tag auf Suche in die 2 Zeitschriftenhandlungen meines Vertrauens. Und ernte nur jedes Mal Schulterzucken.
Und wenn ich jetzt noch Flugis Kommentar dazu zähle: Das wars dann wohl mit einer der besten Zeitschriften auf diesem Gebiet.
Leider.
Ich frequentiere hier in ECK vorzugsweise zwei ganz normale Supermärkte, in beiden ist die FRExtra zu haben.
Zu d.b.: Wenn der nicht mehr an Deck ist, habe ich kein gutes Gefühl für diese Zeitschrift. Ich hatte über einen längeren Zeitraum mit ihm zu tun und sein Engagement bewundert. Allein die Suche nach Autoren und selbige bei der Stange zu halten, für jede Ausgabe wieder - da muss sich erstmal einer finden. Ich bin skeptisch.
 

Solarmarschall

Kunstflieger
Dabei seit
10.06.2011
Beiträge
34
Zustimmungen
2
Ort
Deutschlandmitte
d.b.

Auch den Uli Jeschke sucht man inzwischen vergebens. Mit dem konnte man immer gut reden, er war sehr umgänglich und kannte sich in sehr vielen Belangen der Luftfahrt und im Militärwesen aus. Ruft man heute beim Leserservice der FR an, gerät man an eine Dame, die von Flugzeugen und alles was damit zusammenhängt, keine Ahnung hat. Gehört wohl zur Proftfördernden Rationalisierungsmaßnahme ala Westen, in dem die FR nun endgültig angekommen ist !!!
 
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.265
Zustimmungen
3.963
Ja Hr. Jeschke hat sich um die interessierten Abonennten mit Streicheleinheiten gekümmert.
Die FF und die Extra waren aus vielen Läden im Südwesten verschwunden - kein Käuferinteresse war die Mitteilung.
Der Grund weshalb ich zum Abo übergeganen war. Die Zeitung war einfach nicht zu bekommen.
Legt mal die Flug- und die Fliegerrevue nebeneinander.
 
flieger28

flieger28

Alien
Dabei seit
24.08.2003
Beiträge
6.516
Zustimmungen
10.049
Ort
Nordholz
Die Ausgabe klingt ja erstmal nicht uninteressant. Ich glaube ich mache mich morgen mal auf die Suche. Hier gab es immer ein oder 3 Läden die die Fliegerrevue Extra im Angebot haben
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Fliegerrevue Extra Nr. 36

Fliegerrevue Extra Nr. 36 - Ähnliche Themen

  • Fliegerrevue Extra Nr. 35

    Fliegerrevue Extra Nr. 35: Wie aus gewöhnlich gut informierten Kreisen verlautet, ist die eXtra 35 bereits gedruckt !!! Sie wird - anders als hier dargestellt - erst am...
  • Fliegerrevue Extra 31

    Fliegerrevue Extra 31: Die neue Ausgabe schlug wieder im Briefkasten ein. Ich putzte meine Glaskugel und die sagte mir es wird wieder Zoff geben :D...
  • Fliegerrevue Extra 30

    Fliegerrevue Extra 30: Da auf der Homepage Fliegerrevue, im Briefkasten und im Laden verfügbar hier die Themen. Das Titelthema: Fernaufklärer mit rotem Stern – die...
  • Fliegerrevue Extra 29

    Fliegerrevue Extra 29: Noch nicht auf der Homepage der http://www.fliegerrevue.de/ aber schon im Briefkasten. :TOP: Das Titelthema: Die Luftwaffe des Oberst Gaddafi...
  • FLiEGERREVUE eXtra Update

    FLiEGERREVUE eXtra Update: Unter http://www.mig-21.de/deutsch/frxupdate.htm können Updates zur Reihe "MiG-21 im Einsatz" angefordert werden. Aktuell ist Update 1 mit Listen...
  • Ähnliche Themen

    • Fliegerrevue Extra Nr. 35

      Fliegerrevue Extra Nr. 35: Wie aus gewöhnlich gut informierten Kreisen verlautet, ist die eXtra 35 bereits gedruckt !!! Sie wird - anders als hier dargestellt - erst am...
    • Fliegerrevue Extra 31

      Fliegerrevue Extra 31: Die neue Ausgabe schlug wieder im Briefkasten ein. Ich putzte meine Glaskugel und die sagte mir es wird wieder Zoff geben :D...
    • Fliegerrevue Extra 30

      Fliegerrevue Extra 30: Da auf der Homepage Fliegerrevue, im Briefkasten und im Laden verfügbar hier die Themen. Das Titelthema: Fernaufklärer mit rotem Stern – die...
    • Fliegerrevue Extra 29

      Fliegerrevue Extra 29: Noch nicht auf der Homepage der http://www.fliegerrevue.de/ aber schon im Briefkasten. :TOP: Das Titelthema: Die Luftwaffe des Oberst Gaddafi...
    • FLiEGERREVUE eXtra Update

      FLiEGERREVUE eXtra Update: Unter http://www.mig-21.de/deutsch/frxupdate.htm können Updates zur Reihe "MiG-21 im Einsatz" angefordert werden. Aktuell ist Update 1 mit Listen...
    Oben