Flockige Farbe

Diskutiere Flockige Farbe im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hallo! Habe ein kleines Problem beim airbrushen. Ich habe große Probleme mit Mattlacken. Ich benutze Revell Farben und Verdünner. Sobald man...

Moderatoren: AE
  1. #1 Flaptrack, 17.10.2009
    Flaptrack

    Flaptrack Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    A320jockey
    Ort:
    BER
    Hallo!
    Habe ein kleines Problem beim airbrushen.
    Ich habe große Probleme mit Mattlacken.
    Ich benutze Revell Farben und Verdünner. Sobald man eine dickere Schicht gespritzt hat, entsteht ein Puderartiger Film an manchen Stellen. Die Oberfläche ist relativ rauh und unverwertbar. Ich weis nicht so richtig, ob es an der Farbe oder an dem Verdünnungsverhältnis liegt.
    Kann mir jemand helfen?
    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alex_G., 17.10.2009
    Alex_G.

    Alex_G. Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    48
    Beruf:
    Fahrzeuglackierer
    Ort:
    Hamburg
    Moin


    welche Farben hast du benutzt (Hersteller)? Wenn Revell, dann glaube ich zu wissen was du meinst. Ein Bild wäre nicht schlecht...
     
  4. #3 Hans Trauner, 17.10.2009
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    376
    Ort:
    Nuernberg
    Das ist kein Produktproblem. Mattlacke wirklich gut aufrühren und wenn ich sage gut aufrühren, dann mein ich gut. Und dann nicht dick spritzen, sondern "nasse Spiegel". Auf den Sprühnebel achten, der sich am Rand des Spritzbereichs niederlegt. Nicht wild hin und her arbeiten, sondern geplant, im Kreuzgang und immer wieder auf die Oberfläche achten. Abstand korrekt wählen und nicht ständig wechseln. Das Lösungsmittel muss auch auf dem Modell ankommen, nicht auf dem Weg dorthin verdunsten. Es ist ein Übungsproblem, es liegt weder an der Farbe noch am Hersteller.
     
  5. #4 Flaptrack, 18.10.2009
    Flaptrack

    Flaptrack Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    A320jockey
    Ort:
    BER
    Ja, Revell Farben. Bild kommt morgen.

    Den Nassen Spiegel hätte ich gern.
    Da meine Grundierung keine Kontrastfarbe ist, ist es schwer zuerkennen, wo man gespritzt hat, zusätzlich habe ich keien besonders breiten Strahl, da die Düse Fine ist.
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: AE
Thema:

Flockige Farbe

Die Seite wird geladen...

Flockige Farbe - Ähnliche Themen

  1. Farben NH90 und CH-53GA Bundeswehr

    Farben NH90 und CH-53GA Bundeswehr: Moin Moin! Ich habe folgendes Problem und dazu eine Quellenlage die mich im Kreis rotiert (heisst: voller Widersprüche): Ich möchte den Revell...
  2. Die RAL Farben der Lauda Air 737

    Die RAL Farben der Lauda Air 737: Hallo Ich bin auf der Suche nach den RAL Nummern der Lackierung der Lauda Air vor der Übernahme an Austrian. Ich benötige dies für meine RC 737....
  3. Farbe Fuerza Aerea Mexicana 737-200

    Farbe Fuerza Aerea Mexicana 737-200: Hallo liebe FF´ler, kann mir jemand sagen welchen Graton diese 737-200 trägt? http://www.airliners.net/photos/airliners/9/3/2/2022239.jpg Gruß...
  4. Farbe Frelon SE3200

    Farbe Frelon SE3200: Hallo, hab nur ein Bild inFarbe von der Frelon gefunden und bei dem bin ich nicht so sicher mit der Farbe Leuchtorange und dunkel Grün?...
  5. Xtracolor Farben

    Xtracolor Farben: Hallo, ich möchte mir Farben von Xtracolor kaufen. Hauptsächlich die Farben für die zivilen Airliner. Kann mir jemand sagen wo ich die noch...