Flug in Unglücksmaschinen

Diskutiere Flug in Unglücksmaschinen im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Das Foto der Aerogaviota Antonow AN-26 entstand am 25.12.2013 vor unserem Abfug von Baracoa (BCA) über Holguin nach Playa Baracoa (UPB) in Kuba...

airinside

Flugschüler
Dabei seit
17.06.2024
Beiträge
5
Zustimmungen
46


Das Foto der Aerogaviota Antonow AN-26 entstand am 25.12.2013 vor unserem Abfug von Baracoa (BCA) über Holguin nach Playa Baracoa (UPB) in Kuba.
Am 29.07.2017 verunglückte die Maschine CU-T1406.

Weiter zurück: Am 04.10. 2002 flog ich in Peru die Strecke Arequipa - Juliaca und am 15.10. 2002 die Strecke Cuzco - Lima mit der Trans Peru Fokker F-28.
Nur drei Monate später am 09.01.2003 verunglückte die Maschine OB-1396.

Ist noch jemand in einer später verunglückten Maschine gereist?
 
Zuletzt bearbeitet:
lutz_manne

lutz_manne

Alien
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
5.896
Zustimmungen
10.731
Ort
Bamberg
Ist noch jemand in einer später verunglückten Maschine gereist?
Ist ein interessantes Thema. Ich wollte dazu auch mal einen Thread auf machen. Aber eher mit dem Thema selbst gemachte Fotos von später verunglückten Maschinen.
Mitgereist bin ich meines Wissens nach in keiner, kann zu deinem Thema also nix beitragen. Bin aber auf die anderen Teilnehmer gespannt.
 
Kenneth

Kenneth

Alien
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
5.916
Zustimmungen
7.211
Ort
Süddeutschland
Ich bin mit diesen zwei geflogen, mit der Navajo nur etwa ein Jahr vorher und mit dem gleichem Piloten. War ziemlich entsetzlich zu erfahren.


 

airinside

Flugschüler
Dabei seit
17.06.2024
Beiträge
5
Zustimmungen
46
Noch etwas früher 1999 unternahm ich in Nepal mit Buddha Air in einer Beechcraft 1900D von Kathmandu aus einen Rundflug zum Mt. Everest.
Am 25. 09.2011 verunglückte eine Beechcraft 1900D von Buddha Air bei einem genau solchen Rundflug. Die Kennung der Maschine in der ich saß ist mit aber nicht bekannt, die hatten damals min. 3 Beechcraft 1900D im Einsatz.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bernd Brot

Bernd Brot

Berufspilot
Dabei seit
22.09.2004
Beiträge
54
Zustimmungen
153
Ort
SHG
Moin,
ich hatte im Januar 2008 einen Flug in Südafrika von Upington nach Johannesburg. Die Firma hatte den Flieger gechartert, weil genug Kollegen auf Reise waren und der Linienflieger am Nachmittag recht knapp für die Anschlussflüge gewesen wäre. Die Maschine war eine 18 Jahre alte Beechcraft 1900C der Air Serv International und kam so spät und war so langsam, dass am Ende gerade mal eine halbe Stunde gespart wurde.
Acht Monate später ist sie mit 17 Insassen im Kongo abgestürzt.
 
Anhang anzeigen
Redrum

Redrum

Flieger-Ass
Dabei seit
17.01.2020
Beiträge
357
Zustimmungen
1.952
Ich bin mit der Pan Am 747 "Maid of the Seas" von Frankfurt nach New York geflogen. Das gesamte Terminal in FRA war voll mit US-Beamten und Polizei. Jeder Passagier wurde interviewt, wo er die letzte Tage war, wo die Koffer waren, wie sie aufbewahrt wurden, wer sie gepackt hat usw. Der Flug verlief dann ohne Probleme.
Einige Zeit danach aber lagen die Reste des Jets über die Gegend von Lockerbie verteilt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gilmore

Gilmore

Space Cadet
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
2.113
Zustimmungen
5.086
Ort
Hamburg
Interessanter Thread. Ich war zweimal in der Schwimmer-Beaver D-FVIP zu einem Rundflug vom Hamburger Hafen mitgeflogen. Einige Zeit später versuchte der Pilot wegen eines Vergaserbrandes eine Wasserung, ein Schwimmer kollidierte jedoch mit einem Eisenbahnwaggon. Ein Überlebender.
Rest in Peace, Jörg Steber und seine Fluggäste.
Aviation photographs of Registration: D-FVIP : ABPic
 
Zuletzt bearbeitet:
Poze

Poze

Space Cadet
Dabei seit
30.10.2004
Beiträge
2.401
Zustimmungen
8.042
Ort
Hessen
Teilweise schon Jahrzehnte her, bin ich in folgenden Flugzeugen mitgeflogen, von denen ich weiss, dass sie irgendwann später verunglückt sind:





In 2016 bin ich in Russland unter anderem mit der AN-2 mit dem Kennzeichen RA-07853 geflogen. Der Pilot war in der Region gut bekannt für seine fliegerischen Fähigkeiten und so hat er uns dann auch die Flugeigenschaften der AN-2 in Form von Steilkurven und Langsamflug bis zum Stall oder Durchsacken demonstriert. Wir haben das alle überlebt und sind wohlbehalten wieder gelandet. Ein Jahr später wollte der gleiche Pilot mit einer anderen AN-2, der RA-35171, das Flugzeug auf einer Flugveranstaltung präsentieren, das hat er diesmal leider nicht überlebt.

 
Gilmore

Gilmore

Space Cadet
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
2.113
Zustimmungen
5.086
Ort
Hamburg
Vor allem, was die An-2 Betrifft, hast Du ja einen Riesenbammel gehabt. Der Pilot ohne Type Rating auf der An-2, dazu Flugmanöver, die mit dem Typ nicht geflogen werden dürfen...
 
TRIGS

TRIGS

Space Cadet
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
2.165
Zustimmungen
7.140
Ort
zwischen Hunsrück und Mosel
Vor allem, was die An-2 Betrifft, hast Du ja einen Riesenbammel gehabt. Der Pilot ohne Type Rating auf der An-2, dazu Flugmanöver, die mit dem Typ nicht geflogen werden dürfen...
Genau das gab es in Deutschland auch noch "kürzlich".
Der Unfall wurde allerdings gut vertuscht, die Maschine durch ausländische Firmen wieder aufwendig aufgebaut und es gab für den (Nicht)-Piloten keine Konsequenzen. Die Meldung an die BFU durch Dritte kam zu spät, da war der Vorfall gerade wenige Tage verjährt.
 
swords22

swords22

Flieger-Ass
Dabei seit
26.01.2007
Beiträge
455
Zustimmungen
403
Ort
RLP
Genau das gab es in Deutschland auch noch "kürzlich".
Der Unfall wurde allerdings gut vertuscht, die Maschine durch ausländische Firmen wieder aufwendig aufgebaut und es gab für den (Nicht)-Piloten keine Konsequenzen. Die Meldung an die BFU durch Dritte kam zu spät, da war der Vorfall gerade wenige Tage verjährt.
Der eine An2 Pilot hatte keine Chance mehr, aus seinem Fehler zu lernen. Der andere ist nicht dazu in der Lage…
Ich denke, er oder einer seiner Buddies liest hier mit.
 

Tyno

Flieger-Ass
Dabei seit
13.07.2012
Beiträge
352
Zustimmungen
46
Ort
Wien
Ich durfte mal mit einer Antonov AN-2 mitfliegen. Ein paar Tage später ist sie beim Landen gecrasht.
Die Gefahr war mir bewusst, doch einmal im Leben kann man auch eine Antonov riskieren. :)
Den Landecrash hätte ich aber wohl auch überlebt.
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
14.820
Zustimmungen
61.875
Ort
Niederlande
Mein erster Mitflug war im Sommer 1967 in ein DC-6 von Martinair von AMS nach Reus, mein zweiter Flug, der erster mit ein Hubschrauber war in 1983. Ein lokaler Opel-Dealer wollte PKW’s verkaufen und an dem Tag gab es fur jeder Käufer ein Mitflug in der rot weißer Schweitzer269C PK-OKE Baujahr 1973.
Der Hubschrauber landete und startete den ganzen Tag 300m von unser Haus, 100m von unsere Fussbalwiese auf ein Stuck Rasen fur die Rundflügen. Meine Mutter wusste von unsere Luftfahrtleidenschaft und gab meine jungere Bruder und mich 75 Gulden.
So stiegen wir nachmittags auf überflogen der Stadt und der Flugplatz Twenthe unvergesslich.

Am Donnerstag 13 März 2014 etwa 13.30 Uhr ist der PH-OKE während der Start verunglückt am Flugplatz Hilversum.
Der Pilot war sehr erfahren, der Schweitzer269C hatte zwei Passagiere und war etwas zu schwer gewesen. Es gab drei Verwundeten.

Andere Flieger musste ich überprüfen aber habe auch nicht mehr alle Kennungen deren gesammelt.
 
Zuletzt bearbeitet:
EDGE-Henning

EDGE-Henning

Astronaut
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.606
Zustimmungen
429
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
Naja, verunglückt vielleicht nicht. Ich bin oft 8n der D-IAHT mitgeflogen. Vor ein paar Jahren ist ja das Bugrad nicht ausgefahren in Groningen.
 
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.311
Zustimmungen
905
Ort
Dessau
Auch bin schon mit einem Flugzeug unterwegs gewesen, welches später verunglückt ist.
Bei den Flugsporttagen in Wittenberg war ich 2x mit der Z-42M D-EWNY unterwegs (zuletzt 2006).
Im Oktober 2010 ist sie dann im Stadtgebiet von Zahna abgestürzt (Link).

Das Foto zeigt die Z im Jahr 2006.

Gruß
Uwe

 
Anhang anzeigen
bakerman

bakerman

Space Cadet
Dabei seit
07.10.2008
Beiträge
1.444
Zustimmungen
565
Ort
Niedersachsen Nähe HAJ
Ende der 90er (1997/98) auf einem Flugtag in Bückeburg/Niedersachsen durfte ich einen Rundflug in der Ju 52 HB-HOT machen, ein unvergessliches Erlebnis. 2018 ist die Maschine leider in den Schweizer Alpen abgestürzt, was das Ende der Ju-Air bedeutete
 
Lockheed

Lockheed

Flieger-Ass
Dabei seit
10.10.2009
Beiträge
393
Zustimmungen
294
Ort
B


Am 17.06.2010 habe ich bei einem Rundflug über Braunschweig und Wolfsburg in der D-CXXX gesessen. Zwei Tage später wurde sie bei einer Notlandung in Berlin schwer beschädigt und nicht wieder aufgebaut.

Siehe: Air Safety Network: DC-3, D-CXXX

Mit der war ich auch mal von Hof aus zu einem Rundflug unterwegs.
Ich meine aber es war etwas früher, so um 2005 ca.
 
Thema:

Flug in Unglücksmaschinen

Flug in Unglücksmaschinen - Ähnliche Themen

  • EU Flugverbot Ausnahmen?

    EU Flugverbot Ausnahmen?: Guten Abend, ich habe heute Mittag bei Flightradar einen Flug von AirLibya mit einer Bae146 in die EU (Bulgarien) gesehen. Ganz normal. Dachte ich...
  • Lufthansa Flugzeugabsturz 07.12.1934, Infos erbeten

    Lufthansa Flugzeugabsturz 07.12.1934, Infos erbeten: Hallo! Ein Bekannter hat heute auf dem Leipziger Süd-Friedhof das Grab eines Fliegers fotografiert mit der Inschrift "Arnulf Bernhardt...
  • 31. Aug. bis 01. Sept. 2024 Flugtag Pirmasens

    31. Aug. bis 01. Sept. 2024 Flugtag Pirmasens: 31. Aug. bis 01. Sept. 2024 Flugtag Pirmasens Dornier Do 27 Christen Eagle North American T-6 Yak 54 Boeing Stearman Pitts S-1 Lockheed 12A -...
  • Pilotin stürzt in Montana mit Löschflugzeug in Stausee und stirbt

    Pilotin stürzt in Montana mit Löschflugzeug in Stausee und stirbt: Abweichende zu dem Bild im ersten Link handelt es sich bei dem Flugzeug um eine AT-802 Fire Boss, also eine AT-802 welche mit Schwimmern...
  • Neues Europäisches Marschflugkorper

    Neues Europäisches Marschflugkorper: Deutschland Frankreich Italien und Polen entwickeln gemeinsam ein neuer Langstrecken Marschflugkorper mit Reichweite uber 500km...
  • Ähnliche Themen

    • EU Flugverbot Ausnahmen?

      EU Flugverbot Ausnahmen?: Guten Abend, ich habe heute Mittag bei Flightradar einen Flug von AirLibya mit einer Bae146 in die EU (Bulgarien) gesehen. Ganz normal. Dachte ich...
    • Lufthansa Flugzeugabsturz 07.12.1934, Infos erbeten

      Lufthansa Flugzeugabsturz 07.12.1934, Infos erbeten: Hallo! Ein Bekannter hat heute auf dem Leipziger Süd-Friedhof das Grab eines Fliegers fotografiert mit der Inschrift "Arnulf Bernhardt...
    • 31. Aug. bis 01. Sept. 2024 Flugtag Pirmasens

      31. Aug. bis 01. Sept. 2024 Flugtag Pirmasens: 31. Aug. bis 01. Sept. 2024 Flugtag Pirmasens Dornier Do 27 Christen Eagle North American T-6 Yak 54 Boeing Stearman Pitts S-1 Lockheed 12A -...
    • Pilotin stürzt in Montana mit Löschflugzeug in Stausee und stirbt

      Pilotin stürzt in Montana mit Löschflugzeug in Stausee und stirbt: Abweichende zu dem Bild im ersten Link handelt es sich bei dem Flugzeug um eine AT-802 Fire Boss, also eine AT-802 welche mit Schwimmern...
    • Neues Europäisches Marschflugkorper

      Neues Europäisches Marschflugkorper: Deutschland Frankreich Italien und Polen entwickeln gemeinsam ein neuer Langstrecken Marschflugkorper mit Reichweite uber 500km...
    Oben