flugbericht EDDM-EDDH FS2004

Diskutiere flugbericht EDDM-EDDH FS2004 im Flugsimulationen am PC Forum im Bereich Speziell; Hi Leute, ich möchte euch mal einen Flug von München nach Hamburg im M$ Flightsimulator 2004 zeigen. Nachfolgend gebe ich euch ein paar...

Moderatoren: Learjet
  1. #1 tigerstift, 26.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2007
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    Hi Leute,

    ich möchte euch mal einen Flug von München nach Hamburg im M$ Flightsimulator 2004 zeigen.

    Nachfolgend gebe ich euch ein paar Fakten und Daten des Fluges, den so real wie möglich versucht habe zu gestalten (nach meinen möglichkeiten :D )

    Departure "München Franz-Josef Strauss"
    ICAO: EDDM
    IATA: MUC
    City: Munich / Erdingermoos

    Arrival "Hamburg Fuhlsbüttel"
    ICAO: EDDH
    IATA: HAM
    City: Hamburg City

    Weather:

    EDDM 261420Z 10004KT 8000 -SHSN SCT022 SCT032 BKN043 00/M03 Q1014 NOSIG

    (At 14:20 UTC, the wind was blowing at a speed of 2.1 meters per second (4.6 miles per hour) from East in EDDM. The temperature was 0 degrees Celsius (32 degrees Fahrenheit), and the pressure was 1,014 hPa (29.94 inHg). The relative humidity was 80.1%. There were scattered clouds at a height of 671 meter (2200 feet), scattered clouds at a height of 975 meter (3200 feet) and broken clouds at a height of 1311 meter (4300 feet). The visibility was 8.0 kilometers (5.0 miles). Current weather is Light Shower(s) Snow .)

    EDDH 261420Z 03008KT 9999 SCT038 SCT050 04/M05 Q1018 NOSIG

    (At 14:20 UTC, the wind was blowing at a speed of 4.1 meters per second (9.2 miles per hour) from North/Northeast in EDDH. The temperature was 4 degrees Celsius (39 degrees Fahrenheit), and the pressure was 1,018 hPa (30.06 inHg). The relative humidity was 51.8%. There were scattered clouds at a height of 1158 meter (3800 feet) and scattered clouds at a height of 1524 meter (5000 feet). The visibility was >11.3 kilometers (>7 miles). )

    Routing: FL: 320
    EDDM: Runway in use 08L
    EDDH: Runway in use 05

    SID - MIQ Y103/DOSIS Y107/LASGA UM726/ERF UM852/HLZ UT726/IRKIS - STAR

    Payload:

    P/X : 113
    Load: 5.5 t
    ZFW: 52.5 t
    Fuel: 8 t

    Verwendete Software:
    FS 2004
    PMDG 737-700 NG
    FS Navigator

    Links:
    Flugplan
    charts MUC
    Charts HAM
    Wetter METAR

    Im Approach über der Elbe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tigerstift, 26.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2007
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    der übliche groundcheck
     
  4. #3 tigerstift, 26.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2007
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    die triebwerke scheinen auch in ordnung zu sein
     
  5. #4 tigerstift, 26.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2007
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    hier noch ein foto von der hübschen rampagent /in die gerade von meinem co pilot umschwärmt wird
     
  6. #5 tigerstift, 26.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2007
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    so, jetzt gehts aber los: die APU wird gestartet da der ground support das kabel zerstört und wir sonst keinen strom hätten, ausserdem wollen die paxe ja auch eine schön warme maschine haben
     
  7. #6 tigerstift, 26.03.2004
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    jetzt geben wir erstmal den flugplan ein den wir vorher im ops center geplant haben
     
  8. #7 tigerstift, 26.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2007
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    flugplan ist fertig, wir holen uns von munich ground die engine start /pushback clearence
     
  9. #8 tigerstift, 26.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2007
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    zum flugplan
     
  10. #9 tigerstift, 26.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2007
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    clearence erhalten, wir rollen vom apron1 via W1, C1, N2, N und A2 zum holding point 08L

    dort werden wir an dne Tower übergeben und holen uns unsere T/O Clearencedie wir sofort erhalten.

    jetzt geben wir vollen schub und mein Co pilot ruft die Geschwindigkeiten aus: roling, 80 knots, V1, Rotate, V2 und schon sind wir in der Luft
     
  11. #10 tigerstift, 26.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2007
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    gaer up, Flap einfahren, autopilot aufschalten und schon haben wir die wolckendecke durchbrochen, zurzeit befinden wir uns auf unsere SID zur Intersection MIQ
     
  12. #11 tigerstift, 26.03.2004
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    bei ISEC DOSIS haben wir unseren Top of Climb erreicht, jetzt beginnt der Reiseflug und es beginnen die Üblichen prozeduren, instrumten cross check, verkehr überwachen....
     
  13. #12 tigerstift, 26.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2007
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    wir haben unseren top of climb erreicht, jetzt beginnen die üblichen prozeduren wärend des reisefluges, crosscheck der instrumente, triebwerke überwachen, verkehr überwachen, route ggf. ändern...
     
  14. #13 tigerstift, 26.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2007
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    wir beginnen mit unserem crosscheck, zuerst beginnen wir mit dem Primary flight display
     
  15. #14 tigerstift, 26.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2007
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    wir überprüfen unsere position zur unserer route auf dem Navigation Display
     
  16. #15 tigerstift, 26.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2007
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    und natürlich haben wir auch immer ein auge auf unsere System Display
     
  17. #16 tigerstift, 26.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2007
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    wir sind 40 nm inbound LUB, wir beginnen mit unseren vorbereitungen für den sinkflug, eine freigabe für unseren anflug haben wir auch schon bekommen
     
  18. #17 tigerstift, 26.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2007
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    wir haben LUB überflogen und drehen auf unsere zugewiesene STAR ein, im hintergrund sieht man die kieler bucht
     
  19. #18 tigerstift, 26.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2007
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    wir bereiten uns auf den anflug vor, wählen die anfluggeschwindigkeit aus, schalten die landing lights ein, armen die spoiler fahren die landeklappen aus undfahren das fahrwerk aus

    [mod]@tigerstift: erledigt ;)[/mod]
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 tigerstift, 26.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2007
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    volle landeconfig erreicht, im queranflug über dem hamburger hafen auf die 05
     
  22. #20 tigerstift, 26.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2007
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    on glideslope, hamburg mal wieder im nebel
     
Moderatoren: Learjet
Thema: flugbericht EDDM-EDDH FS2004
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flugplan fs2004

Die Seite wird geladen...

flugbericht EDDM-EDDH FS2004 - Ähnliche Themen

  1. Harvard T6 IIB D-FRCP / Ein Flugbericht

    Harvard T6 IIB D-FRCP / Ein Flugbericht: Hallo zusammen, ich halte mich hier nicht lange mit Erklärungen auf! Schauts Euch einfach an unter:...