Flugbetrieb Büchel (ETSB) 2019

Diskutiere Flugbetrieb Büchel (ETSB) 2019 im Flugplätze Forum im Bereich Aktuell; Schon September und es gibt noch keine Fotos aus Büchel hier? Ich habe es gestern Nachmittag leider erst das erstmals für dieses Jahr hierhin...
Nighty

Nighty

Berufspilot
Dabei seit
12.12.2018
Beiträge
89
Ort
Köln
okay krass, mir ist noch garnicht aufgefallen dass es noch keinen Thread zu Büchel gab :confused1:

Vielleicht hab ichs aber auch ausgeblendet, weil ich "zuhause" in Nörvenich so oft 33er Tornados gesehen hab ^^
 
Marniko

Marniko

Flieger-Ass
Dabei seit
21.06.2016
Beiträge
432
Ort
bei Koblenz
In Büchel zu fotografieren ist nicht nur wegen der Geländegestalltung schwierig. In der vergangenen Zeit haben 'Friedensaktivisten' immer wieder, zum Teil auch mit Erfolg, versucht, auf den Platz zu gelangen. Daher ist es nachvollziehbar, dass das Sicherheitspersonal bei jeder Person, die sich in Platznähe aufhält, schnell handelt. Es wäre in Büchel nicht denkbar, selbst wenn es die Topographie zulassen würde, sich mal mit der Leiter an den Zaun zu stellen, wie man es von anderen Plätzen kennt. Auch ein Aufenthalt in der Nähe ist nicht gern gesehen. Dafür habe ich aber auch Verständnis, denn es ist für das Sicherheitspersonal nicht erkennbar, ob der Mensch am Platz nur Flugzeuge sehen möchte oder was anderes plant. Darauf sollte auch Rücksicht genommen werden. Meine Fotos hier sind mit großem Abstand zum Platz entstanden, es sind Bildausschnitte, mit 600mm Brennweite an einer APS-C Kamera.

Als Nachtrag vom 19.09. die noch nicht gezeigten Maschinen.





 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Ros

Ros

Testpilot
Dabei seit
28.10.2017
Beiträge
602
Ist die F15 öfters dort?
 
Ros

Ros

Testpilot
Dabei seit
28.10.2017
Beiträge
602
... ähnliche und weit umfangreichere Übungen gibt es schon über 50 Jahre. Jetzt nur noch in Büchel.
Damals noch mit B52 und Starfighter über der BRD.
Kann mich noch erinnern wie die B52 Tiefflug über Mittelhessen sind, immer fast in 2er-Formation.
Damals waren in Buechel noch über 100 Starfighter, davon 3 Nato-SW.
 
Ros

Ros

Testpilot
Dabei seit
28.10.2017
Beiträge
602
Nein, anscheinend auch noch auf den anderen NT-Flughäfen in Europa, z. B. Kleine Brogel und Volkel.




Seit den 60er Jahren gab es 3 Standorte für Nato-Starfighter, Büchel, Jever und Nörvenich, jeweils mit 3 fertig bewaffnete alarmbereiten SW-Nato Starfighter, welche innerhalb von Sekunden startklar waren.
Ich denke als deutscher Standort ist heute nur noch Büchel, Hier galt bis vor Wochen wohl noch der INF.

B52
Nuklearunglück von Palomares – Wikipedia

Kann mich noch gut erinnern.
Die sind auch ständig über die BRD geflogen
 
Herby

Herby

Space Cadet
Dabei seit
25.10.2003
Beiträge
1.156
Ort
Hamburg
Seit den 60er Jahren gab es 3 Standorte für Nato-Starfighter, Büchel, Jever und Nörvenich, jeweils mit 3 fertig bewaffnete alarmbereiten SW-Nato Starfighter, welche innerhalb von Sekunden startklar waren.
Ich denke als deutscher Standort ist heute nur noch Büchel, Hier galt bis vor Wochen wohl noch der INF.

B52
Nuklearunglück von Palomares – Wikipedia

Kann mich noch gut erinnern.
Die sind auch ständig über die BRD geflogen
Das ist so nicht korrekt.

Jever war nicht in nuklearer Alarmbereitschaft. Dazu kam aber Lechfeld, Memmingen und Hopsten bis Ende der 60er bzw. Anfang der 70er Jahre.

Ausserdem waren es bei einigen Verbänden vier QRA-Starfighter plus Spare.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ros

Ros

Testpilot
Dabei seit
28.10.2017
Beiträge
602
Das ist so nicht korrekt.

Jever war nicht in nuklearer Alarmbereitschaft. Dazu kam aber Lechfeld, Memmingen und Hopsten bis Ende der 60er bzw. Anfang der 70er Jahre.

Ausserdem waren es bei einigen Verbänden vier QRA-Starfighter plus Spare.
QRA in Büchel hab ich noch selbst "offen" gesehen, 1974 anll. eines Besuches (Einladung in Truppenteil bei Musterung)

F-104G Starfighter, das G steht (nicht) fuer Germany
Das Gebet, die Bombe und die QRA

Weiter oben wurde es schon einmal kurz angerissen. Die F-104G war auch Waffenträger für die amerikanischen Atombomben, die in Nörvenich zu Zeiten des Kalten Krieges lagerten.

Annm. auch in der Nähe Büchel lagerten die für Büchel unten im Berg
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.480
Ort
Köln
Sprechen wir jetzt davon welche Geschwader die Sonderwaffen hätten tragen können oder QRA ?
Meines wissen nach hatte die Luftwaffe in den 60´ern bis 80´ziger oder 90´ziger keine QRA, das hat die USAFE (Bitburg) und RAFG (Wildenrath?) übernommen.
 
r sorg

r sorg

Fluglehrer
Dabei seit
23.07.2008
Beiträge
138
Ort
Nähe ETNN
Was ist denn mit der QRA für die Luftraumverteidigung, die von den JGs gestellt wurde und wird? Vergessen??
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.480
Ort
Köln
Heute stellt die Luftwaffe die QRA mit Eurofighter, davor waren es die F-4F Geschwader (JG). Aber in den 70/80 Jahren hatte die Luftwaffe keine QRA, das hat die USAFE & RAFG gemacht. Man erinnert sich an die Führerlose MiG-23 der sowjetischen Luftwaffe 1989, da sind auch nur USAFE F-15 (glaub aus Soesterberg) aufgestiegen.
Aber wir kommen weit vom Thema ab, hier geht es um den Flugbetrieb in Büchel.
 
Ros

Ros

Testpilot
Dabei seit
28.10.2017
Beiträge
602
Sprechen wir jetzt davon welche Geschwader die Sonderwaffen hätten tragen können oder QRA ?
Meines wissen nach hatte die Luftwaffe in den 60´ern bis 80´ziger oder 90´ziger keine QRA, das hat die USAFE (Bitburg) und RAFG (Wildenrath?) übernommen.
so wie es unter dem Absatz des Internet Artikels
Das Gebet, die Bombe und die QRA
geschrieben steht habe ich es im Februar 1974 in Büchel gesehen, ein Shelter war an diesem Tag offen.

3 QRA Starfighter !!!

Früher war alles viel unsicherer wie heute ! -
 
Herby

Herby

Space Cadet
Dabei seit
25.10.2003
Beiträge
1.156
Ort
Hamburg
Es waren in den 60er Jahren mehr sls drei.
 
Thema:

Flugbetrieb Büchel (ETSB) 2019

Flugbetrieb Büchel (ETSB) 2019 - Ähnliche Themen

  • Flugbetrieb Büchel (ETSB) 2018

    Flugbetrieb Büchel (ETSB) 2018: Allen Spottern ein Frohes Neues Jahr...! Ich war heute auf der Durchreise kurz in BUE und das Wetter spielte sogar auch mit. Insgesamt waren fünf...
  • Flugbetrieb Büchel (ETSB) 2017

    Flugbetrieb Büchel (ETSB) 2017: Hi, at least the following TaktLwG 33 Tornado were noted at Gando (Gran Canaria) during early March: 44+64 45+57 45+85 45+88 46+11 + 1/2...
  • Flugbetrieb Büchel (ETSB) 2016

    Flugbetrieb Büchel (ETSB) 2016: Bei dem Kaiserwetter heute ging es am Vormittag von Nörvenich direkt nach Büchel um die Landungen zu fotografieren. Hat auch alles...
  • Flugbetrieb Büchel (ETSB) 2015

    Flugbetrieb Büchel (ETSB) 2015: NATO-Überprüfung 2015 Im Hinblick auf das kommende Jahr prognostizierte der Kommandeur der Fliegenden Gruppe ein leicht steigendes...
  • Flugbetrieb in Büchel (ETSB) 2014

    Flugbetrieb in Büchel (ETSB) 2014: Ich mach dann mal den neuen Büchel-Thread auf. Immerhin fliegt man schon eine Woche und hat auch den ersten Neuzugang bekommen. Tornado ASSTA3...
  • Ähnliche Themen

    • Flugbetrieb Büchel (ETSB) 2018

      Flugbetrieb Büchel (ETSB) 2018: Allen Spottern ein Frohes Neues Jahr...! Ich war heute auf der Durchreise kurz in BUE und das Wetter spielte sogar auch mit. Insgesamt waren fünf...
    • Flugbetrieb Büchel (ETSB) 2017

      Flugbetrieb Büchel (ETSB) 2017: Hi, at least the following TaktLwG 33 Tornado were noted at Gando (Gran Canaria) during early March: 44+64 45+57 45+85 45+88 46+11 + 1/2...
    • Flugbetrieb Büchel (ETSB) 2016

      Flugbetrieb Büchel (ETSB) 2016: Bei dem Kaiserwetter heute ging es am Vormittag von Nörvenich direkt nach Büchel um die Landungen zu fotografieren. Hat auch alles...
    • Flugbetrieb Büchel (ETSB) 2015

      Flugbetrieb Büchel (ETSB) 2015: NATO-Überprüfung 2015 Im Hinblick auf das kommende Jahr prognostizierte der Kommandeur der Fliegenden Gruppe ein leicht steigendes...
    • Flugbetrieb in Büchel (ETSB) 2014

      Flugbetrieb in Büchel (ETSB) 2014: Ich mach dann mal den neuen Büchel-Thread auf. Immerhin fliegt man schon eine Woche und hat auch den ersten Neuzugang bekommen. Tornado ASSTA3...
    Oben