Flugbetrieb in Manching (ETSI) 2020

Diskutiere Flugbetrieb in Manching (ETSI) 2020 im Flugplätze Forum im Bereich Aktuell; Nachtrag 22.10.: Mit Überflug, 84+52
andy182

andy182

Testpilot
Dabei seit
05.07.2006
Beiträge
741
Zustimmungen
682
Ort
bei Frankfurt Main
Aber das die Bo noch mit Deutschem Hoheitzeichen rumfliegt ist schon ganz schön frech.
Wobei es eigentlich wohl eine Nachlässigkeit ist, die flugfähig und mit Hoheitszeichen zu verkaufen.
Was soll daran frech sein?
Aktive Museumsflieger haben auch Hoheitsabzeichen drauf..geht ja darum es im originalen Zustand zu lassen.
Es ist nachlässig eine von der Armee ausgemusterte Maschine,-flugfähig zu verkaufen? Das hört sich ja an als ob es sich um eine aktive Atombombe handelt...😶
 
one-o-nine

one-o-nine

Space Cadet
Dabei seit
25.08.2004
Beiträge
1.136
Zustimmungen
1.379
Ort
Bayern
Das olive 105erle hubschrauberte auch gerade Richtung Osten über den Augsburger Süden :w00t:
 
andy182

andy182

Testpilot
Dabei seit
05.07.2006
Beiträge
741
Zustimmungen
682
Ort
bei Frankfurt Main
Die Maschine ist in Polen zugelassen, da gehört rot/weiss drauf und nicht schwarz/rot/gold.

C80
Schön das es nichts anderes zum aufregen gibt. :confused1:
Ist doch schön das die Maschine noch (bis auf die zugefügte zivile Registration) im originalen Zustand (äußerlich) ist.
Es wurde so von den Behörden zugelassen. Warum sollte man sich daran nun stören? Aber weiterhin viel Spaß dabei.
 

EC-135MBF

Testpilot
Dabei seit
25.08.2015
Beiträge
840
Zustimmungen
2.028
Schön das es nichts anderes zum aufregen gibt. :confused1:
Ist doch schön das die Maschine noch (bis auf die zugefügte zivile Registration) im originalen Zustand (äußerlich) ist.
Es wurde so von den Behörden zugelassen. Warum sollte man sich daran nun stören? Aber weiterhin viel Spaß dabei.
Typisch Deutsch eben!
 
GorBO

GorBO

Space Cadet
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
2.217
Zustimmungen
2.402
Ort
Magdeburg
Was soll daran frech sein?
Also bei der Polizei werden die Fahrzeuge grundsätzlich ohne Hoheitszeichen und mit entfernter Aufschrift "Polizei" verkauft. Schließlich darf niemand anderes diese Hoheitszeichen führen.
Ich finde das sollte die Armee auch so handhaben. Nicht das am Ende ein olivgrüner Hubschrauber mit Eisernem Kreuz an der Polnisch-Russischen Grenze auftaucht und dort für Verwirrung sorgt.
 
Zuletzt bearbeitet:
andy182

andy182

Testpilot
Dabei seit
05.07.2006
Beiträge
741
Zustimmungen
682
Ort
bei Frankfurt Main
Also bei der Polizei werden die Fahrzeuge grundsätzlich ohne Hoheitszeichen und mit entfernter Aufschrift "Polizei" verkauft. Schließlich darf niemand anderes diese Hoheitszeichen führen.
Ich finde das sollte die Armee auch so handhaben. Nicht das am Ende ein olivgrüner Hubschrauber mit Eisernem Kreuz an der Polnisch-Russischen Grenze auftaucht und dort für Verwirrung sorgt.
Hallo,
okay, diese Erklärung kann ich verstehen.
Aber "frech" ist das weiterhin nicht. Die Bundeswehr hat die Maschine so verkauft. Das ist auch nicht "Nachlässigkeit".
Und nur weil jemand findet das es "die Armee auch so handhaben sollte", heißt das nicht das es "illegal" ist.
Ich würde auch viele Dinge umändern....aber nur weil ich das so sehe, wird es noch lange nicht gemacht und deshalb werde ich es auch nicht "frech" nennen :)

Schönen Abend noch.
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
7.623
Zustimmungen
5.935
Wobei es eigentlich wohl eine Nachlässigkeit ist, die flugfähig und mit Hoheitszeichen zu verkaufen.
Ist denn sicher, dass die Hoheitszeichen nicht erst nach dem Verkauf (erneut) aufgebracht wurden?
 
Kenneth

Kenneth

Space Cadet
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
2.200
Zustimmungen
960
Ort
Süddeutschland
Mir ist kein Gesetz bekannt, der jemand verbieten kann, die deutsche Bundesflagge an seinem Hubschrauber zu klatschen (oder zu belassen). Würde man die Bundesdienstflagge (mit dem Adler) oder das schwarze Kreuz nehmen, dann sähe es wahrscheinlich anders aus. Genau so wie mit der dänischen Dannebrog in der zivilen (rechteckigen) und in der militärischen (mit dem Schwalbenschwanz oder Zacken) Form.

In Europa ist das Führen der Landesflagge auf zivilen Luftfahrzeugen nicht nur in Deutschland sondern auch in der Schweiz vorgeschrieben. Doppelt gemoppelt hält wohl besser.
 
andy182

andy182

Testpilot
Dabei seit
05.07.2006
Beiträge
741
Zustimmungen
682
Ort
bei Frankfurt Main
Ich dachte, es geht darum:

Chopper80 stört die deutsche Flagge an (jetzt) polnischen Hubschrauber.

GorBo stört das überhaupt ein flugfähiger (ex Militär) Hubschrauber an eine ausländische zivile Person/ Gruppe verkauft wurde und das dann noch mit Hoheitsabzeichen (Deutsche Flagge und oder Eiserne Kreuz).
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Flugbetrieb in Manching (ETSI) 2020

Flugbetrieb in Manching (ETSI) 2020 - Ähnliche Themen

  • Flugbetrieb in Manching (ETSI) 2019

    Flugbetrieb in Manching (ETSI) 2019:
  • Flugbetrieb in Manching (ETSI) 2018

    Flugbetrieb in Manching (ETSI) 2018:
  • Flugbetrieb in Manching (ETSI) 2017

    Flugbetrieb in Manching (ETSI) 2017: Gutes Neues Jahr an die Follower des Manching-Fadens :) Während der mil. Flugbetrieb noch ruht, sind die Belugas schon wieder unterwegs. Heute...
  • Flugbetrieb in Manching (ETSI) 2016

    Flugbetrieb in Manching (ETSI) 2016: Zuerst wünsche ich ein gesundes und schönes neues Jahr 2016 Gestern gab es dann die ersten Mil. Flugbewegungen Zu Besuch kam P-3C 60+03 vorbei.
  • Flugbetrieb in Manching (ETSI) 2015

    Flugbetrieb in Manching (ETSI) 2015: Hallo zusammen, zuerst ein gesundes und schönes neues Jahr an Alle. In diesem Jahr ist zwar schon ein bischen was geflogen, allerdings heute das...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    flugbetrieb manching 2020

    ,

    Manching Flugbetrieb wochentage

    ,

    flugbewegungen manching

    ,
    flugbetrieb etsi
    , Spotter Manching
    Oben