flugfähige Ju 52 und weitere ??

Diskutiere flugfähige Ju 52 und weitere ?? im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo! Wie viele Ju52 sind noch flugfähig unterwegs? Vielleicht könnt ihr mir dabei helfen, weil ich da nicht mehr ganz durch blicke. * Bei...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 SeaTiger, 17.08.2006
    SeaTiger

    SeaTiger Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    EDLF
    Hallo!

    Wie viele Ju52 sind noch flugfähig unterwegs? Vielleicht könnt ihr mir dabei helfen, weil ich da nicht mehr ganz durch blicke.

    * Bei mir in der Nähe (in Mönchengladbach) fliegt die 'JuAir'(?) mit einer Ju-52 Rundflüge.
    Als ich vor zig Jahren mal mitgeflogen war, hatte diese noch eine ansprechende 'JuAir'-Lackierung mit der schweizer Flagge auf dem Leitwerk.
    Dann hat diese Maschine (?) eine Werbelackierung bekommen ('hapimag').:(
    Seit kurzem fliegt diese wieder in der alten Lackierung.
    Ausserdem hat/te, wie bereits bekannt, diese Ju der 'JuAir' einen Brandschaden erleidet.
    -> Bildlink:HOT

    * Kann es sein, dass die Ju-52 der Lufthansa-Stiftung (z.Z.) in Mönchengladbach tätig ist/war?
    Vor 2 oder 3 Wochenende folg eine Tant Ju noch einmal über unserer Haus und hatte ein merkbar anderen Sound ( -> 3Blattprop -> Lufthansa-Stiftung ? -> kann das sein ?? (Das Wetter bei uns war die letzte Zeit nicht der Hit, sodass ich die Ju erst einmal über uns gesehen habe.))

    * Dann ist mir noch eine dritte bekannt; auf der ILA 2004 war neben der LH-Ju noch eine Ju in ihrer Wehrmachtslackierung unterwegs. -> kommt diese aus England ?? Die Engländer haben ja viele Warbirds noch aktiv und auch einige deutsche Muster fliegen dort ja noch für Airshows.

    * Dann habe ich auf der Festplatte noch ein Video von einem Oldtimer-Flugzuegtreffen irgendwo in der Nähe von München. Dort sind 2 silberne Ju zusehen: eine ist die von 'Ju-Air', die zweite Ju hat aber wie es aussschaut keinen 3-Blatt-Prop! -> es gibt noch eine vierte Maschine.

    (Ausserdem habe ich irgendwie im Hinterkopf, dass die Ju-Air seit einigen Jahren garnicht mehr von Mönchengladbach aus fliegt. :?! -> Wer fliegt also die Ju, die ich fast jedes Wochenende über unser Haus sehe, und welche ist es überhaupt ?? *verwirrt* )


    Gruss SeaTiger
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nuke

    nuke Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1.014
    Ort:
    Oberfranken
    In Europa gibt es, soviel ich weiß, 5 flugfähige Ju52:
    D-Aqui der Lufthansa, Silber und mit Dreiblattpropeller
    Die 4 Der Ju-Air mit wechselndem Anstrich

    Die grüne gehört der EADS, über sie hab ich leider keine Infos
     
  4. sabi

    sabi Guest

    + 1
    + 4
    + 1
    = 6 :FFTeufel:
     
  5. T-6

    T-6 Astronaut

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    3.150
    Zustimmungen:
    8.480
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    es gibt die Ju 52 der Lufthansa Berlin Stiftung D-CDLH D-AQUI, 3-Blatt

    dann hat die Ju-Air 4 Maschien: HB-HOY(flog als Hapimag jetzt wieder mit Ju Air Standard lackierung), HB-HOS (Flog nach Unfall 1998 in IWC Lackierung, jetzt weiterhin in IWC lackierung aber mit neuem Desgin) HB-HOP (flog als Milka-Ju) HB-HOT

    und die grüne Ju steht meines Wissen in La Ferte Alais. (Korrigiert mích wenn´s nicht stimmt) und hat die EADS mitfinanziert. F-AZJU

    T-6



    zu langsam
     
  6. #5 aircraftfan, 17.08.2006
    aircraftfan

    aircraftfan Flieger-Ass

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    364
    Ort:
    NRW
    Am 29. / 30.07. war die Ju-Air in Mönchengladbach. Die Ju der Lufthansa-Stiftung fliegt nicht von Mönchengladbach sondern z.B. von Düsseldorf oder Essen-Mülheim. War am 12.08. in Dortmund und ist von dort Nachmittags nach Paderborn-Lippstadt geflogen. Die
    HB-HOP der Ju-Air war am letzten Wochenende in Bad-Sassendorf.
     
  7. #6 pok, 18.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2006
    pok

    pok Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    586
    Beruf:
    Design Engineer
    Ort:
    Clarkston, MI, USA
    Commemorative Air Force ein Bild

    Commemorative Air Force: N352JU CASA 352L
    Habe ich vor 2 Wochen beim WW2 Flugtag auf dem Wixom Airport bei Detroit von aussen und innen ansehen koennen.
    Die Maschine kommt aus Spanien und wurde hier mit Wright Sternmotoren ausgeruestet.
    Hier einige meiner Bilder.

    Copyright 2006 Peter Oliver Keller
     

    Anhänge:

    • ju521.JPG
      Dateigröße:
      26,9 KB
      Aufrufe:
      227
  8. pok

    pok Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    586
    Beruf:
    Design Engineer
    Ort:
    Clarkston, MI, USA
    Commemorative Air Force: N352JU CASA 352L Noch ein Bild

    Seitenansicht, fuer 3 $ Spende durfte man auch auch rein.
    Copyright 2006 Peter Oliver Keller
     

    Anhänge:

    • ju522.JPG
      Dateigröße:
      25,4 KB
      Aufrufe:
      222
  9. pok

    pok Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    586
    Beruf:
    Design Engineer
    Ort:
    Clarkston, MI, USA
    Ansicht von Hinten

    Copyright 2006 Peter Oliver Keller
     

    Anhänge:

    • ju523.JPG
      Dateigröße:
      29,1 KB
      Aufrufe:
      223
  10. pok

    pok Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    586
    Beruf:
    Design Engineer
    Ort:
    Clarkston, MI, USA
    Bild von Holzantennenstab

    Copyright 2006 Peter Oliver Keller
     

    Anhänge:

    • ju524.JPG
      Dateigröße:
      27,2 KB
      Aufrufe:
      222
  11. pok

    pok Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    586
    Beruf:
    Design Engineer
    Ort:
    Clarkston, MI, USA
    Bild vom Cockpit

    Copyright 2006 Peter Oliver Keller
     

    Anhänge:

    • ju525.JPG
      Dateigröße:
      29,4 KB
      Aufrufe:
      244
  12. sabi

    sabi Guest

    Die gute alte 'Tante Ju' wurde im Krieg aufgrund ihrer behäbigen aber dennoch gutmütigen Eigenschaften als Lazarettflugzeug und Transportflugzeug für Hilfsmittel eingesetzt. Sie galt als nahezu unzerstörbar, da sie auf den kleinsten Äckern landen konnte und auch nach Beschuss schwer beschädigt weiterfliegen konnte.

    Auch in der Nachkriegszeit wurden die letzten Exemplare auf kleineren Fluglinien in Afrika, Südamerika und Europa eingesetzt.

    Zu den bekanntesten Ju 52 Pilotinnen zählten Hanna Reitsch und Beate Uhse.

    Die Ju 52 mit der Kennung HB-HOY wird für Rundflüge ab Mönchengladbach eingesetzt. Dieses Flugzeug stand bis Anfang der 90er Jahre auf der alten Flughafenterrasse des Flughafen Düsseldorf, bevor sie durch die tatkräftige Unterstützung des Vereins der Freunde historischer Luftfahrzeuge e.V., Düsseldorf und der JU-AIR zwischen 1991 und 1997 wieder aufgebaut wurde.

    Die drei Ju 52 der JU-AIR mit den Kennungen HB-HOP, HB-HOS und HB-HOT wurden 1939 von Dessau nach Dübendorf überführt und überlebten so unbeschadet in der neutralen Schweiz den zweiten Weltkrieg und wurden vom Schweizer Militär nahezu unverändert bis in die 1980er eingesetzt.

    Von ehemals über 6.000 Ju 52 Flugzeugen und CASA 525 Lizenzbauten befinden sich heute noch weltweit acht Flugzeuge in einem flugfähigen Zustand. Davon befindet sich je eine im Besitz der Lufthansa und der South African Airlines sowie vier bei der JU-AIR und je eine privat zugelassene Ju 52 in Frankreich und den USA (sie dürfen keine Passagiere befördern).
    Die vier Ju 52 der JU-AIR fliegen seit 1997 umweltfreundlich mit bleifreiem Benzin. Viele Arbeitstunden, Forschung und ein beträchtlicher finanzieller Aufwand steckten dahinter, um die Oldies 'sauber' zu machen. Der Aufwand hat sich aber gelohnt, die 9-Zylinder Sternmotoren brummen auch bleifrei mindestens so zufrieden wie früher!
     
  13. #12 SeaTiger, 18.08.2006
    SeaTiger

    SeaTiger Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    EDLF
    Vielen Dank für die Antworten und für die Fotos.
    Mal schauen ob ich im Familienalbum noch ein / zwei Fotos von meinem Flug mit der Ju finde.
    Gruss SeaTiger
     
  14. Raybin

    Raybin Guest

    :?! :?!
    Ich hab die HB-HOP "letztes Wochenende" jedenfalls in Mollis fotografiert. Und zwar einmal morgens und einmal am Nachmittag, beide Male am Samstag 12.8. Wann war die denn in Sassendorf??
    Gruss
    Ray
     
  15. #14 Lurchi, 19.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2006
    Lurchi

    Lurchi Berufspilot

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    57234 Wilnsdorf
    Hallo SeaTiger,

    hier ein paar Fotos der südafrikanischen Ju 52 (Casa 352) ZS-AFA,
    Jan Van Riebeeck.

    Copyright aller Bilder: South African Airways/Suid Africaanse Lugdiens

    Gruß Michael
     

    Anhänge:

  16. #15 Lurchi, 19.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2006
    Lurchi

    Lurchi Berufspilot

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    57234 Wilnsdorf
    2. Foto ZS-AFA
     

    Anhänge:

  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Lurchi, 19.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2006
    Lurchi

    Lurchi Berufspilot

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    57234 Wilnsdorf

    Anhänge:

  19. #17 aircraftfan, 20.08.2006
    aircraftfan

    aircraftfan Flieger-Ass

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    364
    Ort:
    NRW


    Tschuldigung. War ein Druckfehler. Die HB-HOT war natürlich in Bad-Sassendorf.

    Gruß aircaftfan (noch Anfänger)
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: flugfähige Ju 52 und weitere ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie viele ju 52 gibt es noch

    ,
  2. wie viele ju 52 fliegen noch

    ,
  3. wieviele ju 52 gibt es noch

    ,
  4. Ju 52,
  5. ju 52 flugfähig,
  6. flugfähige ju 52,
  7. wie viele ju 52 gibt noch,
  8. wie viele ju 52 gibt es,
  9. anzal ju 52 weltweit,
  10. wieviel ju 52 fliegen noch,
  11. anzahl weltweit flugfähigen ju 52,
  12. ju 52 wie viele ,
  13. Ju 52 flugbereite Maschinen,
  14. Anzahl flugfähiger Ju 52,
  15. tante ju wieviel,
  16. anzahl weltweit flugfaehigen ju 52,
  17. flugzeugforum ju-52,
  18. wieviel ju 52 gibt es noch,
  19. flugfähige ju 52 in deutschland,
  20. original flugfähige ju 87,
  21. u52 flugzeug flugfähig,
  22. wieviel flugfähige ju 52 gibt es noch,
  23. anzahl der ju 52 in deutschland,
  24. wie viele tante ju gibt es noch,
  25. flugfähige Ju 52 und weitere
Die Seite wird geladen...

flugfähige Ju 52 und weitere ?? - Ähnliche Themen

  1. flugfähigen Kopie (3/4) von Junkers-87 in der Nähe von Kiew.

    flugfähigen Kopie (3/4) von Junkers-87 in der Nähe von Kiew.: Die Kopie (3/4) von Junkers-87 soll Ende Juli in der Nähe von Kiew fertiggebaut werden. [MEDIA] Forum: Man baut ein JU-87.[ATTACH] Строим Ju-87
  2. flugfähige SO-1221 "Djinn" zu verkaufen

    flugfähige SO-1221 "Djinn" zu verkaufen: Hab' diese Anzeige entdeckt : http://www.planecheck.com/index.asp?ent=da&id=25025&cor=y Wäre schön so einen Exoten mal in Deutschland...
  3. Kleinstes flugfähiges Modell der Welt?

    Kleinstes flugfähiges Modell der Welt?: Hallo Leute Bei einer Diskussion, mit mehreren Freunden, kam das Thema auf wie klein wohl das kleinste flugfähige Modell der Welt ist, wie es...
  4. Red Bull übernimmt die letzte flugfähige Bristol Sycamore

    Red Bull übernimmt die letzte flugfähige Bristol Sycamore: Diese Bristol 171 war einst bei der Bundeswehr geflogen und zuletzt zivil in der Schweiz. Es gab keine Piloten mit aktueller Mustererfahrung mehr....
  5. Flugfähige Rekonstruktion der Junkers F13

    Flugfähige Rekonstruktion der Junkers F13: Hallo, der Verein der Freunde historischer Flugzeuge e.V., dem bekanntlich eine der 4 Ju Air Ju 52 gehört, plant eine Junkers F13 flugfähig zu...