Flugfunkzeugnis

Diskutiere Flugfunkzeugnis im Ausbildung und Jobs Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hi Flieger Ich bin Segelflieger und stehe nun vor einer schwierigen Entscheidung: Welches Funkzeuknis soll ich lernen? Für BZF II habe ich...

Moderatoren: Learjet
  1. #1 Thermikflieger, 17.07.2007
    Thermikflieger

    Thermikflieger Flugschüler

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hi Flieger

    Ich bin Segelflieger und stehe nun vor einer schwierigen Entscheidung:
    Welches Funkzeuknis soll ich lernen?

    Für BZF II habe ich schon einen Teil des Unterricht, aber viele Vereinskameraden haben mir Empfohlen gleich das AZF (u.A. aus Kostengründen) zu machen.
    Ich will später vielleicht Pilot werden.

    Kann man das AZF auch ohne BZF ereichen und Was würdet ihr mir entfehlen???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. n/a

    n/a Guest

    Sicherlich kannst du das AZF sofort machen, der Aufwand ist aber doch erheblich. Meine Empfehlung wäre: BZF 1, damit kannst du schon mal viel Erfahrung auf Englisch sammeln und der Shcritt zum AZF ist nicht mehr so weit und teuer.

    Gruß

    Chris
     
  4. Tokmak

    Tokmak Space Cadet

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    1.548
    Ort:
    Sonnenseite
    Nein, AZF ist nur über BZF II oder I möglich. Also fang erst mal mit BZF II (deutsch) an. Oder wenn Du mit Enlisch nicht auf Kriegsfuß stehst kannst Du auch damit anfangen. AZF kannst du dann immer noch machen, wenn Du Dich für die gewerbliche Luftfahrt oder für Towerdienst entscheidest. Aber selbst für die heutige Online-Fliegerei ist ein AZF zu empfehlen, wenn auch nicht gefordert.

    Die logische Reihenfolge II, I, AZF ist immer günstig, weil alles aufeinander aufbaut. Die Prüfer sehen`s auch gern. Ist natürlich auch von der Zeit und dem Geld am aufwendigsten.

    Ich habe BZF II und dann gleich AZF gemacht, weil ich es beruflich brauchte. Und das AZF ist von allen am leichtesten ( meine Meinung ). Da übernimmt der Lotse den aktiven Part und man braucht nur wiederholen und folgen.

    Eine Ausbildung an einer Flugschule solltest du schon machen, Prüfung erfolgt dann durch die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post ( RegTP ).

    http://www.flyinthecity.de/service/BZF-Anmeldung.pdf
     
  5. n/a

    n/a Guest

    Hi,

    bei mir ist das mit dem BZF I zwar schon was länger her, aber ich bin mir relativ sicher, schon für das ca. 80 € hingeblättert zu haben. Für Sichtflug und nichts anderes machst du ja als Segelflieger reicht das BZF II vollkommen, wenn Du unbedingt auch mal im Ausland fliegen willst, ist das BZF I Pflicht. Wenn Du später mal beruflich fliegen willst, wird Dir dein Arbeitgeber (z.B. Lufthansa) das AZF bezahlen.

    Wenn Du durchfallen solltest, musst Du ordentlich blechen, wenn Du noch AZF machen wolltest!

    Gruß
    Ben
     
  6. #5 Thermikflieger, 22.07.2007
    Thermikflieger

    Thermikflieger Flugschüler

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Also wie ist das jetzt ???

    Würden die das AZF bezahlen oder nicht?
     
  7. n/a

    n/a Guest

    Wenn Du die Ausbildung bei der Lufthansa machst, bezahlen die die Ausbildung, Du bist allerdings verpflichtet, eine gewisse Zeit bei denen zu arbeiten...
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Pilot Maddin, 23.07.2007
    Pilot Maddin

    Pilot Maddin Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    CAMO Supervisor
    Ort:
    EDNY
    ... und musst nach der Ausbildung einen Teil zurückzahlen.

    Schau doch einfach selbst:

    www.lufthansa-pilot.de

    Gruß Maddin
     
  10. n/a

    n/a Guest

    Jo,

    habe ich grade in einer alten FlugRevue gelesen und hätte ich auch noch gepostet... Danke!
     
Moderatoren: Learjet
Thema:

Flugfunkzeugnis