Flughöhe Lastensegler

Diskutiere Flughöhe Lastensegler im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Wie hoch war die maximale Schlepphöhe eines Lastenseglers? Hatten die Besatzung Sauerstoffmasken? MfG GB

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Gargelblaster, 24.01.2005
    Gargelblaster

    Gargelblaster Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl. Ing. Luft- und Raumfahrttechnik
    Ort:
    EDDS
    Wie hoch war die maximale Schlepphöhe eines Lastenseglers?

    Hatten die Besatzung Sauerstoffmasken?

    MfG

    GB
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schorsch, 12.02.2005
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.643
    Zustimmungen:
    2.285
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Hängst Du immer noch an Deinem Lastensegler? Hast Du schon Fortschritte gemacht?

    Ich glaube die maximale Schlepphöhe war vor allem durch die Leistung des schleppenden Flugzeuges bestimmt.
    Ich würde tippen, das mehr als 10.000ft nicht drin wahren.
     
  4. #3 Gargelblaster, 12.02.2005
    Gargelblaster

    Gargelblaster Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl. Ing. Luft- und Raumfahrttechnik
    Ort:
    EDDS
    immer noch dabei.

    Eine He 111 Z schaffte glaubich 4000 Meter, das hab ich mal angenommen.

    MfG

    GB
     
  5. #4 Schorsch, 12.02.2005
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.643
    Zustimmungen:
    2.285
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Das könntest Du Dir das eventuell sogar selbst ausrechnen: Wenn Du das Profil des Lastenseglers kennst, dann kannst Du Dir mit Kenntnis der Tragflügelfläche ja in etwa den Widerstand ausrechnen. Der muss dann auf den eines Schleppflugzeuges addiert werden.

    Ich glaube 4000m ist eine vernünftige Schätzung. Die Frage ist hier abermals (wie bei der Stallspeed): Je nachdem welches Profil ich wähle, ändert sich meine Gleichung.
     
  6. #5 Gargelblaster, 12.02.2005
    Gargelblaster

    Gargelblaster Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl. Ing. Luft- und Raumfahrttechnik
    Ort:
    EDDS
    geht nicht, da ich das Profil entwerfen will ;)
     
  7. #6 mcnoch, 01.04.2005
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2005
    mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.307
    Zustimmungen:
    3.233
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Bin zufällig auf ein paar Daten hierzu gestoßen.

    David Isby schreibt hierzu in „C-47/R4D Units of the ETO and MTO“, dass die CG-4A voll beladen üblicherweise in einer Flughöhe von 1400-1800 ft flog. Unter bestimmten Umständen war auch eine Flughöhe von 3000 ft möglich, z.B. wenn sich die Piloten der schleppenden Maschine verflogen hatten und höher stiegen, um einen besseren Überblick zu bekommen. Solche Höhen waren fürs Absetzmanöver aber nicht zu empfehlen, da bei einem Gleitfaktor von 15:1 entweder ein früheres Ausklingen notwendig wurde oder eine zu hohe Endanfluggeschwindigkeit erreicht wurde.

    Theoretisch waren aber bestimmt höhere Flughöhen möglich.
     
  8. #7 Bleiente, 04.04.2005
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Sauerstoffmasken waren damals bei Lastensegler zumindest den deutschen nicht in der Ausstattung enthalten.

    Aber zum Thema Schlepphöhen habe ich zwei intererssante Daten gefunden:

    DFS 230: Quelle Luftfahrt Monographie LS 1 Kampf- und LAstensegler DFS 230 - DFS 331 von Karl R. Pawlas

    "die zulässige Schleppflug_Geschwindigkeitsanzeige entsprechend der Höhe ist:
    0 km - 185 km/h
    1 km - 176 km/h
    2 km - 167 km/h
    3 km - 159 km/h
    4 km - 151 km/h
    5 km - 143 km/h "

    Ausserdem gibt einen Bericht über die Landung der DFS 230V-1 am 19.10.1940 auf den Gletscher des Groß-Venedigers in 3400 - 3500 m Höhe.

    Go 242: Quelle Luftfahrt Monographie LS 2 Die Sturm- und Lastensegler Go 242, Go 244, Go 35, P 39, Ka 430 gleicher Verfasser

    Da steht zwar nicht direkt was drine, aber die beigefügten Betriebsdatentafeln (für den Motor) für den Schleppzug Ju 52/3m g3e-g11e mit Go 242 sehen nur Flughöhen von 0 km, 1 km und 2 km vor.
    Allerdings wird weiter vorne in einer anderen Tabelle auch von Steigen des Schelppzuges auf 2800 m bei einer Zuladung von 4100 kg des Lastenseglers gesprochen (dauerte 47 min mit Ju 53/3m)

    Also es ging hoch hinaus wenn man wollte :)
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Gargelblaster, 04.04.2005
    Gargelblaster

    Gargelblaster Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl. Ing. Luft- und Raumfahrttechnik
    Ort:
    EDDS
    Super!

    vielen Dank.

    MfG

    GB
     
  11. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    84
    In dem schon angesprochenen Buch "Kampfsegler" ist ein Abschnitt über die
    CG-47, die Lastenseglerausführung der C-47 enthalten. Letztendlich gab es
    davon nur Prototypen, aber vorgesehen war dieser Typ für die Route Indien-
    China. Ich kenne die exakte Routenführung nicht, aber meines Wissens wurden
    dabei "Buckel" von mindestens 4000m überflogen (Stand, glaube ich, mal in
    einem Artikel über die Liberator-Frachter). Die Schlepphöhe hätte also dann
    so ca. 5000m betragen müssen, denke ich.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Flughöhe Lastensegler

Die Seite wird geladen...

Flughöhe Lastensegler - Ähnliche Themen

  1. Flughöhe 15000 ft

    Flughöhe 15000 ft: Dieses Produkt wird heute in einer großen Tageszeitung durch ein bekanntes Unternehmen beworben.[ATTACH] Man beachte die Angabe der maximalen...
  2. Flughöhe v.s. Geschwindigkeit

    Flughöhe v.s. Geschwindigkeit: Hallo liebe Flieger, ich bin ja nun schon lange ein eher passieves Mitglied dieser Gemeinschaft. Im Laufe der Zeit habe ich jedoch beim...
  3. Flughöhe v.s. Geschwindigkeit

    Flughöhe v.s. Geschwindigkeit: Hallo liebe Flieger, ich bin ja nun schon lange ein eher passieves Mitglied dieser Gemeinschaft. Im Laufe der Zeit habe ich jedoch beim mitlesen...
  4. Flughöhe von Privatflugzeugen

    Flughöhe von Privatflugzeugen: Hallo, ich bin auf bei YT auf zwei Videos von Kolbenmotorflugzeugen gestoßen. Eines von einer 414A mit Druckkabine und eines von einer SR22...
  5. Ab wann (welcher Flughöhe) wird ein Kompass für ein Raumfahrzeug ungenau ?

    Ab wann (welcher Flughöhe) wird ein Kompass für ein Raumfahrzeug ungenau ?: Hallo, zusammen, seit einigen Tagen stelle ich mir die Frage, wie ein Raumschiff in der Schwerelosigkeit navigiert wird, ein Kompaß...