Fluglizenz und Allergie

Diskutiere Fluglizenz und Allergie im Privatfliegerei & Flugsport Forum im Bereich Einsatz bei; Hallihallo, bin schon seit fast zwei Jahren angemeldet, habe allerdings erst jetzt wieder zu diesem Forum gefunden ^^ Folgendes Problem, denn...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Che_Guevara, 13.06.2007
    Che_Guevara

    Che_Guevara Flugschüler

    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flugzeugschuppen
    Hallihallo,

    bin schon seit fast zwei Jahren angemeldet, habe allerdings erst jetzt wieder zu diesem Forum gefunden ^^ Folgendes Problem, denn ich bin Allergiker gegen Gräser und als Symptome treten dann auf; Schnupfen, Juckreiz in den Augen und dieses Jahr als absolutes Novum vorübergehende kurzzeitige Atemnot (vllt net ganz so arg). Also bronchiale spasmische Verkrampfung, so oder so ähnlich wurde das vom Arzt formuliert. Das bedeutet praktisch, das es mir schwer fällt zu Atmen und ich einen gravierenden Hustenreiz habe, was wiederum natürlich die Steuerung einer Maschine beeinflussen würde. Naja wie gesagt das hatte ich eine Woche lang bis ich beim Arzt war und nun unbeschwert durchs Leben gehen, aber eben noch net fliegen kann :D
    Lange Frage kurzer Sinn, ist es als Allergiker unmöglich eine private Fluglizenz zu ergattern oder muss ich mich da in anderen Staaten umsehen ?

    Regards,
    Che.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 born4fly, 13.06.2007
    born4fly

    born4fly Space Cadet

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    Marburg
    Geh zum Fliegerarzt und lass Dich checken. Wenn dieser Bedenken hat wird er Dich zu einem Facharzt schicken und einige Tests machen lassen.
     
  4. #3 Jetranger, 13.06.2007
    Jetranger

    Jetranger Berufspilot

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Polizeibeamter/Hubschrauberpilot
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    ... keine Panik auf der Titanic!
    Geh zum Fliegerarzt und mach Deine Tauglichkeitsuntersuchung! Ich bin ebenfalls allergisch gegen Gräser und hatte bei der Tauglichlkeitsuntersuchung keinerlei Probleme!
     
  5. #4 Rhönlerche, 13.06.2007
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.838
    Zustimmungen:
    1.109
    Ort:
    Deutschland
    Ich kannte mal einen (bereits angenommenen) Pilotenbewerber beim Österr. Bundesheer, der nach einer heftigen Gräserallergie in der Grundausbildung oder wie die dort heißt wieder rausgeflogen ist. (Du mußt ja mit Sauerstoffmaske fliegen können. In den Rohrleitungen der Sauerstoffanlage steckt wohl immer einiges an Milben und anderen Keimen...)
    Mit dem zivilen PPL hatte er aber keinerlei Probleme. Der Tipp mit dem Fliegerarzt ist richtig. Versuch's trotzdem.
     
  6. #5 Capovau, 14.06.2007
    Capovau

    Capovau Guest

    Bin auch Gräserpollenallergiker. Keine Probleme beim Fliegerarzt. Es ist eh Vorschrift, das wenn man sich nicht wohl fühlt, man nicht fliegen darf. Das sagt wohl alles. Wenn die Pollen fliegen, bleibe ich am Boden.

    In der Luft/Höhe gibt es wegen der Pollenarmut eh kaum Probleme.

    Gruß
    Thomas
     
  7. #6 Che_Guevara, 19.06.2007
    Che_Guevara

    Che_Guevara Flugschüler

    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flugzeugschuppen
    Hallihallo,

    vielen Dank für die zahlreichen Antworten wird schon irgendwie hinhauen, das letzte Problem wäre nur noch das liebe Geld für die Fluglizenz, hehe. Werde aber auf jeden Fall sobald wie möglich versuchen mich der Segelfliegergruppe Salzdetfurth anzuschließen, das wird ausreichen, hauptsache Fliegen :TOP: ;)

    Nochmals danke ^^

    Best Regards,
    Che.
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Fluglizenz und Allergie
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ppl a mit allergie

Die Seite wird geladen...

Fluglizenz und Allergie - Ähnliche Themen

  1. Unter 115kg keine Fluglizenz?

    Unter 115kg keine Fluglizenz?: Hallo zusammen, neulich sah ich eine Dokumentation "Die kleinsten Flugzeuge der Welt". Dort hatte sich jemand ein Bausatz Flugzeug gebaut. Es...
  2. Russische Fluglizenz

    Russische Fluglizenz: Hallo, bin im Besitz des JAR-FCL und PPL-A und haette gerne die RUSSISCHE Lizenz. Leider konnte ich hier zur Umschreibung, bzw. Grundsaetze zur...
  3. Kosten für Fluglizenz?

    Kosten für Fluglizenz?: lizenz wieviel kostet eigentlich heutzutag ein helischein oder flugzeugschein und welche flugzeuge darf man damit fliegen?