Flugplatz Erfurt-Nord zu Kriegsende

Diskutiere Flugplatz Erfurt-Nord zu Kriegsende im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Ich mache mal einen neuen thread auf, da das sonst zu unübersichtlich wird. Zu Erfurt/Nord gibt es auch ein Dokument der westlichen Alliierten...
Junkers-Peter

Junkers-Peter

Space Cadet
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
2.336
Zustimmungen
3.775
Vielleicht für euch von Interesse, in meiner russischen Liste werden für Erfurt Nord 10 Fw-190 mit DB-603 geführt.
Ich mache mal einen neuen thread auf, da das sonst zu unübersichtlich wird. Zu Erfurt/Nord gibt es auch ein Dokument der westlichen Alliierten über die dort aufgefundenen Flugzeuge und Triebwerke. Wie schon erwähnt sollte dort der Serienbau der Ta 152 anlaufen. Am Flugplatz war relativ viel Material zur Ta 152 vorhanden. Aber anscheinend war der Erkundungstrupp nicht in der Lage, den Jumo 213 A-1 und Jumo 213 E, wie er in der Ta 152 eingebaut war, zu unterscheiden. In der Liste erscheinen nur 213 A, was aber nicht sein kann, da in der 152 nur der 213 E eingebaut war. Wahrscheinlich handelt es sich bei den 213 ohne angegebene Baureihe um die 213 E.

Die in der russischen Liste angegebenen Fw 190 mit DB 603 müssen ein Irrtum sein, denn in der Liste unten ist kein einziger DB 603 genannt. Ich weiß aber nicht, ob für Erfurt auch der Serienanlauf der Ta 152 C mit DB 603 geplant war.

 
Anhang anzeigen
Ta-152H

Ta-152H

Testpilot
Dabei seit
04.10.2004
Beiträge
832
Zustimmungen
194
Ort
Wuppertal
Hallo Junkers-Peter

Erstmal finde ich gut, das Du einen neuen Beitrag aufgemacht hast :thumbup:
Bislang ist mir noch nicht bekannt das die Ta 152 C dort bei Erfurt gebaut werden sollte, allerdings war geplant die Ta 152 E-1 (Aufklärer) in Erfurt zu bauen. Soviel ich weiß hatte die E Version den Motor Jumo 213 E

Zu der H-1 mit der Werknummer 150 167 kann ich folgendes mitteilen, davon gibt es einige Bilder wo sie in der Halle in Erfurt von Ami`s untersucht wird.
und die 150 167 und die andre Ta 152 sind anschließend noch bis nach Kassel gekommen, dazu gibt es auch Bilder. Den weiteren Weg ist mir nicht bekannt.

Gruß Frank
 
atlantic

atlantic

Astronaut
Dabei seit
26.02.2008
Beiträge
3.259
Zustimmungen
1.541
Ort
Bayern Nähe ETSI
was ist den eine Ka-430 ?
 
Ta-152H

Ta-152H

Testpilot
Dabei seit
04.10.2004
Beiträge
832
Zustimmungen
194
Ort
Wuppertal
Hallo zusammen,
@ russischen Liste angegebenen Fw 190 mit DB 603, wäre es möglich davon eine Kopie zu bekommen:question:, für meine private Unterlagen.
Eine Idee von mir;
Vielleicht steht die russische Liste auch in Zusammenhang mit MMW in Erfurt, dort war ab Februar 1945 ein Serien lauf für die Ta 152 E geplant. Durch die Kriegswirren kam es zur Programmumstellung bei MMW, die waren jetzt für die Herstellung der Ta 152 C vorgesehen, und E- Rümpfe als Großbauteile für die C verwenden werden. Geplant war die neue Bezeichnung Ta 152 C-11

Gruß Frank
 
Thema:

Flugplatz Erfurt-Nord zu Kriegsende

Flugplatz Erfurt-Nord zu Kriegsende - Ähnliche Themen

  • Unfall 8.5.2021 am Flugplatz Lachen-Speyerdorf (EDRL)

    Unfall 8.5.2021 am Flugplatz Lachen-Speyerdorf (EDRL): wie u a in der regionalen Zeitung DIE RHEINPFALZ zu lesen ist, stürzte gestern am Flugplatz Lachen-Speyerdorf (Neustadt an der Weinstraße) ein...
  • Militärflugplatz Elstal

    Militärflugplatz Elstal: Heute ein Artikel in der Märkischen Allgemeinen vom 10./11.04.2021 Vom Zentrum der deutschen Fliegerei zum vergessenen Feld bei Elstal Die...
  • Flugplatz Pottschütt / EDRP 2021

    Flugplatz Pottschütt / EDRP 2021: G-RGZT Cirrus SR20 G3 GTS
  • Militärflugplatz PAYERNE (Schweiz) 2021 aktuell

    Militärflugplatz PAYERNE (Schweiz) 2021 aktuell: Sodeli - auch Payerne hat endlich publiziert ❤ Daten zum Flugbetrieb 2021 Montag: 1000 - 1200h, 1330 - 1630 (Starts) / 1700 h (Landungen)...
  • Flugplatzfest Wipperfürth 23-24.08.2008

    Flugplatzfest Wipperfürth 23-24.08.2008: Hallo zusammen Ich bin neu hier - Mein erster Beitrag Schön war´s gestern in Wipperfürth
  • Ähnliche Themen

    Oben